Tags - seinem

Sebastian Wurth hat sein Talent von seinem Vater geerbt


(c) RTL

Sebastian Wurth ist in der DSDS 2011 Staffel aktuell der jüngste Teilnahmer unter den Kandidaten. Der 16-jährige wohnt gemeinsam mit seinen Eltern in Wipperfürth (NRW). Die Jury ist von Sebastian mehr als begeistert, besonders Dieter Bohlen schwärmt von Sebastian “Basti” und sieht ihn bereits schon unter den Top 3 Kandidaten der Staffel.

Sebastian ist ein sehr talentierter Musiker, er liefert auf den Punkt ab, dafür bedanken kann er sich offenbar bei seinem Vater, denn Thomas Wurth ist selbst Jazzmusiker und Musikpädagoge. Gemeinsam mit der Big Band von Vater Thomas tritt Sebastian gelegentlich auf und auch zu Hause ist es nicht still und so wird musiziert im Hause Wurth.

Sebastian möchte sich aber nicht voll und ganz dem Traum einer großen Musikkarriere hingeben, so weiß er auch, wie wichtig ein guter Schulabschluss ist. Er möchte sein Abi machen und sollte es dann nicht mit einer Karriere als Musiker klappen Medizin studieren.

Damit hat Sebastian aber noch etwas Zeit, denn nun muss er sich auf seinen ersten Auftritt in der DSDS Mottoshow vorbereiten, schon am Samstag wird er dann wieder auf der Bühne zu sehen sein.

Alle Infos zu “Deutschland sucht den Superstar” im Special bei RTL.de.


Das Supertalent 2010 – Seit seinem Auftritt hat sich für Straßenmusiker Michael Hemmersbach alles verändert

Auch wenn für ihn im Halbfinale Schluss war, hat sich sich seit Michael Hemmersbach´s Auftritt bei “Das Supertalent” das Leben schlagartig verändert.

Das Supertalent – Michael Hemmersbach – (c) RTL / Stefan Gregorowius

Michael Hemmersbach war einer der Kandidaten beiDas Supertalent 2010, der nicht nur mit seiner Stimme, sondern auch mit seinem Schicksal die Menschen berührte. Der zeitweise Obdachlose verdient in  einer Fußgängerzone in Koblenz sein Geld, doch reichten die Almosen bisher von vorne bis hinten nicht. Doch der 27-jährige ist anspruchslos:

“Solange ich Musik mache, bin ich glücklich. Das ist das, was mich in diesem Moment über Wasser hält.”

Nach seinem ersten Auftritt in der RTL-Castingshow änderte sich dies jedoch schlagartig, wie er berichtet:

“An dem Tag vor der Ausstrahlung hatte ich weder eine sichere Wohnung noch hatte ich einen einzigen Cent in der Tasche, und das hat sich dann innerhalb von ein paar Tagen nach der Ausstrahlung geändert. Am Sonntag nach der Ausstrahlung hat die Stadt mir angeboten, dass ich für die Straßenmusik bezahlt werde. Ich hab dann 50 Euro für den Tag Straßenmusik gekriegt, und das ist sonst für den Tag schon ein guter Lohn.”

Leider konnte er in der gestrigen Halbfinal-Show nicht genügend Zuschauer mit seiner Darbietung von Gary Jules´ “Mad World” überzeugen, für ihn anzurufen. Somit schied er leider aus. Doch zuvor hatte Dieter Bohlen noch treffende Worte für ihn:

“Träumer und Fantasten passen in diese Welt. Ich mag dich sehr gerne, ich finde deine Stimme toll, da kam was rüber. Ich würde mir wünschen, wenn du das zum Beruf machen könntest.”

Es sei Michael Hemmersbach zu wünschen, dass seine Teilnahme beiDas Supertalent ihm dennoch einen Vorteil verschafft hat, der ihn in Zukunft nach vorne bringt. Vielleicht werden wir ja auch mal wieder musikalisch etwas von ihm hören…

Das Supertalent – Andrea Renzullo kommt seinem Traum näher!

Andrea Renzullo ist einer der ersten Halbfinalkandidaten von “Das Supertalent 2010″. Hier könnt ihr eine kurze Biografie des 14-Jährigen Sängers nachlesen.

Andrea Renzullo (c) RTL / Stefan Gregorowius

Beim Casting sang der italienischstämmige Andrea Renzullo für seine verstorbene kleine Schwester Antonia (verstorben im Alter von zwei Jahren) den Song „Run“ von Leona Lewis – und rührte mit seiner Stimme Juror Bruce Darnell zu Tränen.

Antonia Renzullo starb an Hirnhautentzündung als Andrea vier Jahre alt war, seitdem erinnert ihn Antonias Taufgeschenk, eine Kette mit Kreuzanhänger, an seine kleine Schwester und die soll ihm Glück bringen. Mit seinen Eltern Donata und Francesco und seinen beiden jüngeren Brüdern Tonio (8) und Emanuel (5) lebt Andrea im sauerländischen Sundern und besucht dort die 9. Klasse einer Hauptschule.

Vor zwei Jahren sah er zum ersten Mal ein Foto von Elvis Presley:

„Den fand ich so cool. Vor allem die Frisur.“

Seitdem trägt er die Haare so wie der King of Rock’n’Roll.

Seine musikalischen Vorbilder sind allerdings Celine Dion und Leona Lewis. Seinem Traum, vor einem Millionenpublikum auf der Bühne zu stehen ist Andrea mit dem Halbfinale bei „Das Supertalent“ schon ein Stück näher gerückt.

„Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de

Menowin Fröhlich: Harte Anschuldigungen von Helmut Werner in seinem Buch

Helmut Werner beschreibt in seinem Buch harte Anschuldigungen gegen Menowin Fröhlich.

Menowin Fröhlich (c) RTL / Stefan Gregorowius

Menowin Fröhlich, der Vize von Deutschland sucht den Superstar (RTL), ist Thema eines Buches von Helmut Werner, seinem Ex-Submanger bzw. Booking Agent.

Das Buch mit dem Titel “Alles ausser Fröhlich (101 Horrortage)“, soll Anfang Dezember auf dem Markt erscheinen und scheint sich wahrscheinlich zu einem Bestseller zu entwickeln. Denn Boulevardblätter sind sicherlich auch an mehreren Auszügen aus dem Buch interessiert, das sicherlich Geld in die Kassen von Helmut Werner spült und auch den Verkauf des Buches ankurbeln wird.

Geschrieben hat er das Werk mit Alois Gmeiner und Bohlen-Manager Gerd Graf Bernadotte.

In wieweit die geschriebenen Texte den Tatsachen entsprechen, können wir nicht beurteilen, solange Menowin Fröhlich sich zu diesen Aussagen selbst nicht geäussert hat.

Denn wie 0e24.at in einem Artikel berichtet, soll laut Helmut Werner, Menowin auch Drogen genommen haben:

“Vor einem Auftritt war er völlig außer sich. (…) In einem Wald schlug er im Koksrausch wie wild geworden auf Bäume ein!”

Es soll sich aber dabei nicht um einen Racheakt handeln:

“Nein, es ist kein Racheakt. Wir wollten einfach nur, dass die Fans wissen, wie Menowin wirklich ist!”

Wer Interesse an diesem Buch hat, muss nur noch bis Anfang Dezember warten.

Den kompletten Artikel dazu könnt ihr auf oe24.at Hier nachlesen.

Was denkt ihr darüber?

Wird in diesem Buch übertrieben?

Muss man immer beide Seiten berücksichtigen?

Wird Menowin Fröhlich eventuell ebenfalls mit einem Buch antworten?

Lasst uns wissen, was ihr darüber denkt …

Quelle: oe24.at

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com