Tags - singen

“Popstars 2010″: Diese Songs singen die Girls in der 2. Live Show

Für „Popstars 2010“- Kandidatin Claudia (27) ist der Traum von der Band ausgeträumt, doch diese acht Girls haben noch alle Möglichen in die Band zu kommen.

Popstars 2010 – Bandnamen (c) ProSieben

Am kommenden Donnerstag, 25.November, wird die zweite von vier Liveshows stattfinden und auch diesmal wird internationale Stars auf der Showbühne geben. James Blunt und Paul Potts haben sich angekündigt und werden im Rahmen der Show live performen.

Diese acht Mädchen sind noch im Rennen:

Diba

„Die Gruppe heißt Plan B, aber den brauchst du gar nicht“, urteilt Dibas größter Kritiker
Thomas M. Stein nach dem Auftritt. Mit ihrer charmanten Art wickelt die 20-Jährige bei
„She said“ (Plan B) das Publikum um den Finger.

Esra

„The Show“ (Lenka) gehört Esra (17): Mit neuem Haarschnitt und in ihrer gewohnt
spritzigen Art bringt die jüngste der Popstars-Kandidatinnen das Publikum auf
Touren und bekommt von einem Fan sogar einen kleinen Kuschel-Tiger auf die Bühne
geworfen.

Jenny

„Hot Mummy“: In Jeans-Hot-Pants und Glitzerjacke bringt Jenny (27) die Bühne mit
Escadas „Evacuate the Dancefloor“ zum Glühen. Nur Thomas M. Stein hätte sich noch
etwas mehr Power und Biss von der jungen Mutter gewünscht.

Julia

Ersetzt Julia (17) bald Marta Jandová? Die Jurorin ist nach ihrem Auftritt mit „What’s
love got to do with it“ von Tina Turner jedenfalls überzeugt: „Jetzt kann ich inMutterschutz gehen. Du könntest meine Rolle in meiner Band sofort ausfüllen.“

Meike

Selbstbewusst und trotzdem weich: Mit zarter Stimme und großer Ausstrahlung
überzeugt Meike (24) bei „Bleeding Love“ (Leona Lewis) Jury und Zuschauer.

Pascaline

„Baby can I hold you“ (Tracy Chaptman) dachte sicher ihre Mutter, die bei Pascalines
Auftritt nichts mehr auf den Sitzen hielt. Mit ihrer emotionalen und authentischen
Performance gewinnt die 20-Jährige die Herzen der Zuschauer.

Yonca

Yonca (22) sagt über sich selbst, dass sie das Gesamtpaket mitbringt. Die Zuschauer
sehen das anscheinend genauso: Mit „Teenage Dreams“ von Katy Perry singt sich die
22-Jährige in die nächste Runde. Für den Fall, dass es am Ende nicht für die Band
reicht, hat Detlef ihr schon einen Job als Tänzerin angeboten.

Und nun die Songs, die die Mädchen in der zweiten Liveshow performen werden.
Jenny: No Doubt – Don’t Speak
Esra: R.E.M. – Everybody Hurts
Diba: Beyonce – Broken-Hearted Girl
Meike: Toni Braxton – Un-Break My Heart
Pascaline: Skunk Anansie – Hedonism
Yonca: Eva Cassidy – Time After Time
Katrin: Miley Cyrus – When I Look At You
Julia: Alannah Myles – Black Velvet

Anna-Maria Zimmermann: Kann sie nach der OP wirklich wieder singen?

Wegen ihrer Schwerbeschädigten Lunge musste die Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann an eine künstliche Lunge angeschlossen werden, eine lange OP steht Zimmermann bevor, jedoch kann niemand garantieren, ob sie danach wieder singen kann.

Foto: © Anna-Maria Zimmermann

Teile der Lunge sind bei Operationen in der letzten Woche bereits entfernt worden, erklärte der leitende Chefarzt am Bielefelder Traumazentrum, Professor Fritz Mertzlufft, vor rund einer Woche im Rahmen einer Pressekonferenz, jedoch sei der der Zustand der 21-Jährigen, die bei einem Hubschrauberabsturz in Altenbeken im Kreis Paderborn letzte Woche lebensgefährliche Verletzungen erlitten hatte, stabil.

Eine Hürde zur vollständigen Genesung steht Zimmermann jedoch noch bevor: Sie muss sich noch einer 20-stündigen Operation unterziehen, bei der ihr ein acht Zentimeter langer Splitter aus der Lunge entfernt werden soll. Der Eingriff sei lebensbedrohlich, aber unumgänglich.

Obwohl Mediziner, wissen wollen, dass die ehemalige “Deutschland sucht den Superstar“-Teilnehmerin nach der OP wohl wieder so singen önnte, wie vorher, gehen Musikexperten, aufgrund der stark beschädigten Luge davon aus, dass es wohl mit dem singen nicht mehr so richtig klappen könnte.

Was meint ihr, kann sie wieder so singen, wie vor dem schweren Unfall? Auf jeden Fall wünschen wir der süßen Anna-Maria gute Besserung, egal wie es ausgehen wird!

Anna-Maria Zimmermann – Ärzte sind sich sicher: “Sie wird wieder singen können!”

Nachdem Anna-Maria Zimmermann aus dem künstlichen Koma erwacht ist, hat sich ihr Zustand weiter verbessert. Sie kann schon wieder lächeln und die Ärzte sind zuversichtlich, dass sie bald wieder singen kann.

Foto: © Anna-Maria Zimmermann

Seit Anna-Maria Zimmermann, die Ende Oktober bei einem Hubschrauber-Absturz lebensgefährlich verletzt und vor wenigen Tagen aus dem künstlichen Koma geholt wurde, können Familie, Freunde und Fans der 21-jährigen langsam wieder aufatmen. So höre Anna-Maria an ihrem Krankenbett Radio, sieht fern und kann sogar schon wieder etwas lächeln.

Auch wenn sie erstmal über den Berg zu sein scheint, macht sich ihr Arzt Dr. Bach noch etwas Sorgen:

“Schließlich steckt immer noch ein Knochensplitter in der Lunge.”

Eine deswegen anstehende Operation soll noch in dieser Woche durchgeführt werden. Aber grundsätzlich sind die Ärzte zuversichtlich:

“Sie wird wieder singen können, das Lungenvolumen kommt zurück.”

Auch versucht sich Anna-Maria Zimmermann derzeit an den Unfall zu erinnern, was ihr jedoch sehr schwer fällt.

“Wenn man viel Zeit hat, wie Anna-Maria im Moment, macht man sich viele Gedanken. Nach dem Absturz war alles schwarz. Daher spielen gerade jetzt, nach dem direkten Erwachen, die Angehörigen eine wichtige Rolle.”

Doch auf die kann sich Anna-Maria, genau wie auf ihre Fans, verlassen. Bleibt an dieser Stelle nur noch, der Sängerin und DSDS-Teilnehmerin im Jahr 2006 viel Kraft für die bevorstehende Operation zu wünschen. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir selbstverständlich darüber berichten.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com