Tags - Song

“Eurovision Song Contest 2011″ hat viel Sexappeal

Mehr Sexappeal und Weiblichkeit gab es beim “Eurovision Song Contest” noch nie. Diese Frauen lassen die männliche Konkurrenz – zumindest bis jetzt – alt aussehen!

Emmy (c) www.emmy.am

2011 können wir uns beim “Eurovision Song Contest“auf besonders kurvenreiche Kandidatinnen freuen, die definitiv nicht nur eine atemberaubende Stimme, sondern darüber hinaus auch fantastisches körperliches Equipment mitbringen. Aufregende, knappe Bekleidungen, noch aufregendere Oberweiten mit tiefen Einblicken und unglaubliche Schmollmundlippen werden dieses Jahr beim größten europäischen Gesangswettbewerb für Furore sorgen.

Bereits als feste Größe in Albanien, hat sich jetzt Aurela Grace mit ihrer kräftigen Popstimme, ihren Sexy Outfits und ihrem Charme für den “Eurovision Song Contest” in Düsseldorf qualifiziert. Sie hat die albanischen Charts fest im Griff und ihr Song “Kenga Ime” hat sie direkt nach Deutschland katapultiert. An Bühnenerfahrung mangelt es ihr dabei keineswegs, war sie doch schon mit vier Jahren on stage.

Aus Armenien wird Emmy geschickt. Mehr Weiblichkeit und Sexappeal geht offensichtlich wirklich nicht. War sie 2010 beim armenischen Vorentscheid lediglich auf Platz zwei gekommen, wird der diesjährige Eurovision Song Contest zur Freude vor allem der männlichen Fans nicht ohne die 26-Jährige stattfinden.

Die Schweizer lassen sich dagegen dieses Jahr von Anna Rossinelli vertreten, die durch Schönheit und Natürlichkeit brilliert. Sie gilt bereits jetzt als eine der Favoritinnen, auf die Mann sich freuen darf.

In jedem Fall wird den männlichen Kandidaten und dem Publikum deutlich eingeheizt. Bleibt abzuwarten, wer sich in der Konkurrenz schlussendlich durchsetzen wird.

“Eurovision Song Contest 2011″ – 43 Länder nehmen teil

Von Albanien bis Ukraine: 43 Länder werden in diesem Jahr am “Eurovision Song Contest 2011“ in Düsseldorf teilnehmen. Erst ein Mal, 2008 in Belgrad, waren so viele Nationen dabei; in Oslo nahmen 39 Länder an dem Wettbewerb teil, in Moskau 2009 traten 42 Nationen an.

Eurovision Song Contest 2011 Düsseldorf – Logo

Die hohe Zahl ist vor allem den Ländern zu verdanken, die nach einigen Jahren Abwesenheit zum ESC zurückkehren – allen voran Italien, das seit 1997 aussetzte. Auch wieder dabei sind Österreich, Ungarn und San Marino. Dagegen hat Montenegro seine Teilnahme zurückgezogen.

In den beiden Halbfinalen am Dienstag, 10. Mai, und Donnerstag, 12. Mai, werden sich je 19 Nationen um die Teilnahme am Finale bewerben. Jeweils zehn Länder kommen weiter. Welche Nation sich in welchem Halbfinale qualifizieren muss, wird per Los am Montag, 17. Januar, in Düsseldorf entschieden.

Das erste Halbfinale des internationalen Wettbewerbs zeigt ProSieben am Dienstag, 10. Mai, um 21.00 Uhr. Das zweite Halbfinale wird am Donnerstag, 12. Mai, um 21.00 Uhr live im Ersten übertragen. Am 14. Mai ab 21.00 Uhr entscheiden die europäischen Zuschauer dann, ob Lena ihren Titel als Europameisterin im Singen erfolgreich verteidigen kann – auch das ESC-Finale läuft live im Ersten.

Informationen zum Eurovision Song Contest – darunter eine Liste aller teilnehmenden Länder – finden Sie unter www.eurovision.de, der offiziellen ARD-Homepage zum Eurovision Song Contest, und www.eurovision.tv, der Homepage der EBU.

Eurovision Song Contest 2011 – Final-Tickets bereits ausverkauft

Die Tickets für den Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf sind sehr begehrt.

Eurovision Song Contest 2011 Düsseldorf – Logo

Es wurden bereits Karten für das Finale und das Juryfinale angeboten. Schon jetzt verkauften sich die Karten besser als 2010 für Oslo.

In Oslo wurden damals 57.157 Tickets für die beiden Halbfinale, zwei Generalproben, das Jury-Finale und das Finale ausgegeben. Für den Wettbewerb in Düsseldorf sind bereits mehr Karten verkauft worden, obwohl nur die Tickets für zwei Veranstaltungen verkauft werden.

Lena Meyer-Landrut holte 2010 den Sieg für Deutschland mit ihrem Song “Satellite“.

Die Tickets für das Finale am 14. Mai seien laut der derzeitigen Aufbauplanung bereits ausverkauft. Restkarten gibt es nur noch für die Generalprobe, die am 13. Mai der Experten-Jury und den Teilnehmern als Grundlage für die Abstimmung dient.

Die Jury-Mitglieder geben ihre Voten je nach Eindruck ab, den sie bei der Probe bekommen haben.

Die Jury-Wertungen fließen zu 50 Prozent in das Endergebnis mit ein, die anderen 50 Prozent werden von den Fernsehzuschauern gewählt. Am 14. Mai wird man dann in der Live-Show sehen, welche Favoriten gewählt wurden.


“Eurovision Song Contest 2011″ – Düsseldorf freut sich!

Auf einen Imagegewinn kann die Stadt Düsseldorf für 2011 setzen und hoffen.

Eurovision Song Contest 2011 Düsseldorf – Logo

Der Eurovision Song Contest wird dort ausgetragen. Es ist der größte Gesangswettbewerb Europas und eine einmalige Chance für die Stadt, sich international zu präsentieren.

Es gehöre zu den langfristigen Zielen, weitere Touristen in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt zu locken.

“Düsseldorf wird sich präsentieren wie immer: als weltoffene, internationale und von rheinischer Herzlichkeit geprägte Stadt”, so der Oberbürgermeister Dirk Elbers.

Weitere Städte neben Düsseldorf wären Berlin, Hannover und Hamburg gewesen, die den Grand Prix hätten ausrichten können. Elbers begründet die Entscheidung für Düsseldorf, dass die dortige Infrastruktur und die Düsseldorfer Arena dazu beitrugen. Die Arena entspreche den modernsten Sicherheitsansprüchen und sei technisch auf höchstem Niveau. Außerdem finden in der Arena laut dem Oberbürgermeister doppelt so viele Besucher Platz wie beim diesjährigen Grand Prix in Oslo.

Die Stadt will für diese besondere Zeit ein vielseitiges Angebot bieten:

“Natürlich möchten wir den Düsseldorfer Bürgern sowie unseren Gästen aus Europa und der Welt ein tolles Rahmenprogramm zum ESC anbieten”, kündigte Elbers stolz an.

Die Kosten sollten allerdings in etwa bei 7,8 Millionen Euro liegen und durch Sponsoren unterstützt werden.

Am 14. Mai wird das Finale stattfinden und Deutschland darf gespannt sein, wie weit es das Land diesmal bringen wird, nachdem Lena Meyer-Landrut dieses Jahr den Sieg holte.

“Eurovision Song Contest 2011″ wird auf ProSieben und Das Erste ausgestrahlt

Es steht fest: der Eurovision Song Contest kommt zu ProSieben.

Eurovision Song Contest 2011 Düsseldorf – Logo

Die erste Hälfte überträgt der Münchener Sender am 10. Mai 2011 ab 21 Uhr live. Das große Finale und auch das Halbfinale wird moderiert von Anke Engelke, Judith Rakers und Stefan Raab.

Es ist erstmals so, dass man 2011 beide Halbfinale bundesweit live sehen kann. Das zweite Halbfinale wird übertragen von Das Erste. Am 10. und 12. Mai werden rund 40 Nationen um den Einzug ins große Finale am 14. Mai kämpfen. Gastgeber Deutschland ist dank Lena Meyer-Landruth bereits automatisch qualifiziert.

Alle Zusammenfassungen der Sendungen auf ProSieben und Das Erste gibt es am:

  • 31. Januar, 20.15 Uhr, ProSieben: „Unser Song für Deutschland“– Erstes Halbfinale
  • 7. Februar, 20.15 Uhr, ProSieben: „Unser Song für Deutschland“- Zweites Halbfinale
  • 18. Februar, 20.15 Uhr, Das Erste: „Unser Song für Deutschland“–Das Finale
  • 10. Mai, 21.00 Uhr, ProSieben: „Eurovision Song Contest 2011 – Erstes Halbfinale“
  • 12. Mai, 21.00 Uhr, Das Erste: „Eurovision Song Contest 2011 – Zweites Halbfinale“
  • 14. Mai, 20.00 Uhr, Das Erste: „Eurovision Song Contest 2011“– Das große Finale live aus Düsseldorf

Konkurrenz für Lena? Supertalent Freddy Sahin-Scholl will beim Eurovision Song Contest antreten

Erst am vergangenen Samstag hat der zweistimmige Sänger Freddy Sahin-Scholl Das Supertalent 2010gewonnen. Doch damit will sich der 57-jährige nicht zufrieden geben und hat sich für den Grand Prix 2011 beworben.

Freddy Sahin-Scholl ist das 'Supertalent'

Die Deutschen hat Freddy Sahin-Scholl bereits von seinem Talent überzeugt, denn diese wählten ihn zum diesjährigen Sieger vonDas Supertalent. Ob der Sänger mit den zwei Stimmen auch international für Begeisterung sorgt, möchte er nun herausfinden.

Wie “RP Online” berichtet, hat sich Freddy Sahin-Scholl für die Teilnahme am “Eurovision Song Contest 2011“ beworben. Allerdings nicht für Deutschland, sondern für Österreich. Was bleib ihm auch anderes übrig, wo die alleinige Teilnahme von Lena Meyer-Landrut (19) doch schon länger feststeht.

Aber auch in Österreich muss man zunächst den nationalen Vorentscheid bestehen, bevor man in der Endrunde vor internationalem TV-Publikum auftreten darf. Erst dann dürfte Freddy eine ernstzunehmende Konkurrenz für Lena werden. Denkt Ihr, Freddy hätte da echte Chancen?

Wer Freddy Sahin-Scholl bei seiner Grand Prix Teilnahme unterstützen möchte, kann hier für ihn abstimmen.

Alle Infos zu “Das Supertalent” im Special bei RTL.de

Eurovision Song Contest 2011 – Hotels größtenteils ausgebucht

Nächstes Jahr findet der Eurovision Song Contest in Deutschland statt. Die Karten waren innerhalb weniger Stunden bereits ausverkauft.

Lena Meyer-Landrut (c) NDR / Rolf Klatt

Wer sich noch eine der begehrten Karten ergattern konnte, kann sich auf das nächste Jahr freuen.

Der Eurovision Song Contest findet nach langer Zeit mal wieder in Deutschland statt, nachdem Lena Meyer-Landrut 2010 als Siegerin herausstach.

Am 01., 10., 12. und 14. Mai 2011 werden neue Songs in der ESPRIT arena in Düsseldorf stattfinden.

Wer sich nun ein Hotelzimmer für die Zeit nehmen möchte, wird tief in die Tasche greifen müssen oder nach günstigen Alternativen suchen. Es sind in Düsseldorf selbst nur noch Nobel-Hotels frei, die Preise von 500 Euro und mehr pro Nacht verlangen. Zur selben Zeit findet nämlich die Messe „interpack“ statt, wo ebenfalls viele Gäste erwartet werden.

Im Raum Neuss und im Kreis Mettmann sieht es leider ebenfalls mau aus.

Der ein oder andere wird somit ausweichen müssen und sich beispielsweise in Köln ein Hotelzimmer suchen, welches günstiger ist.

Anke Engelke, Judith Rakers und Stefan Raab präsentieren den Eurovision Song Contest 2011

Das Moderationsteam für den Eurovision Song Contest 2011 in Deutschland steht fest: Beim größten internationalen Fernsehereignis des Jahres werden Anke Engelke, Judith Rakers und Stefan Raab auf der Bühne der Düsseldorf Arena stehen. Vor ca. 35.000 Zuschauern in der Arena und bis zu 120 Millionen Fernsehzuschauern weltweit werden die drei auf Englisch und Französisch durch den Eurovision Song Contest führen. Der Kommentar für die Zuschauer in Deutschland kommt wieder von dem NDR-Musikexperten Peter Urban.

Zur Auswahl der drei Moderatoren veröffentlichte der NDR jetzt eine Presseinformation, die wir im folgenden wiedergeben.

NDR-Intendant Lutz Marmor:

“Für die größte Musikshow der Welt haben wir exzellente Präsentatoren gefunden. Wir werden Europa ein guter Gastgeber sein. Ich freue mich auf einen spannenden Eurovision Song Contest aus Deutschland!”

Thomas Schreiber, ARD-Koordinator Unterhaltung und Teamchef für den Eurovision Song Contest:

Die Besten aus Deutschland für Europa – Anke, Judith und Stefan werden die 35.000 Menschen in der Arena und die 120 Millionen Fernsehzuschauer begeistern. Dazu die Musiker aus mehr als 40 Ländern und ein paar Überraschungen in der Show – der Eurovision Song Contest am 14. Mai wird das Fernseh-Ereignis 2011.”

Eurovision Song Contest 2011 Deutschland

Zum ersten Mal werden 2011 alle drei großen ESC-Shows bundesweit live im TV zu sehen sein: Das erste Halbfinale des internationalen Wettbewerbs, in dem sich ca. zwanzig Länder um die Finalteilnahme bewerben, zeigt ProSieben am Dienstag, 10. Mai, um 21:00 Uhr. Das zweite Halbfinale mit ebenfalls rund zwanzig Nationen wird am Donnerstag, 12. Mai, um 21:00 Uhr live im Ersten übertragen. Die nationalen Jurys und das europäische TV-Publikum bestimmen, wer die zwanzig Länder sind, deren Interpreten in die Endrunde einziehen und Lena den Titel streitig machen. Die genaue Zahl der Teilnehmerländer wird erst im Januar 2011 feststehen. Aller Voraussicht nach wird Italien zum ersten Mal seit 13 Jahren wieder dazugehören. Am 14. Mai ab 21:00 Uhr entscheiden die europäischen Zuschauer im ESC-Finale dann, ob Lena ihren Titel als Europameisterin im Singen erfolgreich verteidigen kann – das Erste ist live dabei.

Anke Engelke, geboren in Montreal/Kanada, ist dreisprachig (englisch, französisch, deutsch) aufgewachsen. Die Schauspielerin und Entertainerin ist seit ihrem zwölften Lebensjahr als Moderatorin im Radio und Fernsehen tätig und singt seit mehr als zwanzig Jahren in einer Soulband. Das europäische Publikum kennt Anke Engelke u. a. durch die Moderation diverser Filmpreise, darunter die Verleihung des Europäischen Filmpreises und die Berlinale. Im deutschen Fernsehen ist Anke Engelke derzeit u. a. im ZDF, auf Sat.1 und im KI.KA zu sehen, dem Kinderkanal von ARD und ZDF.

“Was für eine große Ehre und Freude, den ESC moderieren zu dürfen. Ich bin nicht nur seit dem Grand Prix 1974 großer ABBA-Fan, sondern auch seit mehr als zehn Jahren in meinem Freundes- und Familienkreis für die interne ESC-Punktvergabe zuständig.”

Judith Rakers ist eines der Gesichter der “Tagesschau”, der erfolgreichsten Nachrichtensendung Deutschlands. Im NDR Fernsehen moderiert sie gemeinsam mit Giovanni di Lorenzo die Radio Bremen-Talkshow “3 nach 9″. Davor führte sie u. a. durch das “Hamburg Journal” im NDR Fernsehen und arbeitete als Hörfunk-Moderatorin und TV-Autorin.

“Der Eurovision Song Contest ist für mich Institution und Kult zugleich: Als Kind war er Pflichtprogramm bei uns zu Hause, im Studium feierten wir wilde Grand-Prix-Partys und jetzt darf ich Teil des Moderatorenteams sein. Ich freue mich riesig darauf!”

Lena Meyer-Landrut und Stafan Raab (c) ProSieben

Stefan Raab ist Moderator und Protagonist zahlreicher Unterhaltungsshows bei ProSieben. Am Eurovision Song Contest nahm er bereits viermal teil: 1998 und 2004 als Komponist und Texter für Guildo Horn und Max Mutzke und 2000 interpretierte er seinen Titel “Wadde hadde dudde da?” persönlich in Stockholm. Als Erfinder von “Unser Star für Oslo” ist er der Vater des Erfolges von Lena und damit auch mitverantwortlich für den deutschen Sieg beim Eurovision Song Contest am 29. Mai 2010 in Oslo.

“Ich war ja schon in vielen Funktionen dabei, aber das schlägt dem Fass den Boden aus. Ich freue mich sehr.”

Weitere Informationen zum Eurovision Song Contest findet ihr unter www.eurovision.de, der offiziellen ARD-Homepage zum Eurovision Song Contest, und www.eurovision.tv, der Homepage der EBU.

Eurovision Song Contest 2011 – Neue Details zum Vorentscheid “Unser Song für Deutschland”

Wie in jedem Jahr gibt es auch beim Grand Prix 2011 einen nationalen Vorentscheid. Aufgrund von Lena Meyer-Landrut´s Sieg in diesem Jahr sowie ihrer angekündigten Titelverteidigung wird der Ablauf aber ein etwas anderer sein.

Eurovision Song Contest 2011 Deutschland

Der Vorentscheid für den “Eurovision Song Contest 2011“ wird in Anlehnung an den Titel in diesem Jahr (“Unser Star für Oslo”) den Namen “Unser Song für Deutschland” tragen. Es ist wieder eine Co-Produktion des öffentliche-rechtlichen NDR und des Privatsenders ProSieben.

Es wird drei Liveshows geben, wovon die beiden Halbfinale jeweils Montag, den 31. Januar und am 7. Februar 20111 von ProSieben ausgestrahlt werden. Das Finale sendet dann “Das Erste” am 8. Februar. Beginn ist jeweils 20.15 Uhr.

Da bereits kurz nach ihrem grandiosen Sieg beim Grand Prix im Mai diesen Jahres feststeht, dass Lena Meyer-Landrut (19) ihren Titel im kommenden Jahr verteidigen wird, stehen auch keine weiteren Kandidaten zur Auswahl. So muss Lena also alleine ran und wird in jeder Halbfinal-Show 6 Songs vorstellen. Diese werden dann von Stefan Raab und weiteren bekannten Vertretern der Medienbranche bewertet. Die Moderation der Shows wird von Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel übernommen.

Per Telefon und SMS kann dann abgestimmt werden, welche drei Songs des jeweiligen Halbfinales es ins Finale schaffen sollen. Dort kann dann endgültig von den TV-Zuschauern entschieden werden, mit welchem Titel Lena am 14. Mai in Düsseldorf antreten soll.

Der Programmdirektor der ARD, Volker Herres, ist übrigens optimistisch, was das Showkonzept angeht:

“Schon in diesem Jahr haben die Zuschauer alles richtig gemacht, als sie mit Lenas Song für Oslo das Siegerlied gekürt haben. Wenn unser Publikum im nächsten Jahr wieder so geschmacksicher entscheidet, kann die Titelverteidigung im eigenen Land gelingen.”

Und auch der ARD-Koordinator Unterhaltung und Teamchef für den ESC, Thomas Schreiber, äußerte sich zuversichtlich:

“Lenas erfolgreiche Titelverteidigung in Düsseldorf ist Teil zwei der nationalen Aufgabe – dazu tritt eine bewährte und bereits siegreiche Mannschaft an. Mit der Unterstützung bekannter Komponisten und renommierter Jurymitglieder werden die Zuschauer den richtigen Song für Deutschland auswählen. Das war bei “Unser Star für Oslo” mit Satellite so – das wird auch bei “Unser Song für Deutschland” so sein.”

Weiterhin äußerte sich Andreas Bartl, seines Zeichens ProSiebenSat.1-TV-Vorstand:

“Never Change a Winning Team! Gemeinsam haben wir uns vor gut einem Jahr dieser großen Aufgabe angenommen und nun wollen wir wieder gemeinsam ein neues Kapitel dieser fantastischen Erfolgsgeschichte schreiben. Ich bin mir sicher: Stefan Raab und Lena werden es den Herausforderern schwer machen.”

Und der ProSieben-Geschäftsführer Thilo Proff hatte folgende Worte für das bevorstehende Event übrig:

“Stefan Raab, Das Erste und ProSieben bündeln alle Kräfte: Die besten Leute suchen den besten Song für eine ganz besondere Künstlerin, die uns in diesem Jahr ein echtes Frühlingsmärchen geschenkt hat.”

Bei so viel Optimismus bei den Verantwortlichen kann die Veranstaltung ja nur ein Erfolg werden!

Scala & Kolacny Brothers – Hungriges Herz & Was wir alleine nicht schaffen Day of Song Veltins Arena

Weitere Infos zu Scala: www.scalachoir.com. Höhepunkt des !Sing – Day of Song war am Abend ein Mega-Konzert in der Gelsenkirchener Veltins-Arena „Auf Schalke“. Scala & Kolacny Brothers performte den Song „Hungriges Herz“ und „Was wir alleine nicht schaffen“.
Video Rating: 4 / 5

Das ist der Rhythmus meines Lebens! Videoclip zu Kool Savas‘ Hitsingle prod. by Sir Jai aus dem aktuellen Top 4 Album „John Bello Story 3“, seit dem 12.03.2010 im Handel und als Download erhältlich! Support the Artist! Video done by !Bazz Lyrics: www.koolsavas.de G-SHOCK Gewinnspiel: www.g-shock.eu Tracklist „John Bello Story 3“: 01. Denn ein Bello kommt selten allein 02. Immer wenn ich Rhyme – feat. Olli Banjo, Azad, Moe Mitchell 03. Mach doch Deinen Scheiß – feat. Mo Trip, Olli Banjo, Franky Kubrick, Kaas 04. Myspace – feat.Olli Banjo, Mo Trip, Moe Mitchell 05. Sei nicht schüchtern – feat. Sinan, Ercandize 06. Booyaka Shot – feat. Caput 07. Weg nach draußen 08. Orchestrator – feat. Ercandize 09. Merk Dir meinen Namen – feat. Franky Kubrick, Olli Banjo, Mo Trip, Moe Mitchell 10. Afsoun & Derya Skit 11. Rhythmus meines Lebens 12. Immer das schlechte (Stop Stop) – feat. Curse, Olli Banjo, Ercandize, Amar 13. Techno Pilot – feat. Olli Banjo 14. Weck mich nicht auf – feat. Curse & Moe Mitchell 15. Die John Bello Story erzählt von Franky Kubrick und Moe Mitchell 16. Tribut CD 2 (Nur Essah-Edition) 01. Halluzinationen – feat. Ercandize, Amar 02. Immer wenn ich Rhyme (Mammut Remix) – feat. Curse, Franky Kubrick, Tone, Patrick mit Absicht, Kitty Kat, Ercandize, Amar, Sinan, Vega, Tua, Kaas, Fiva MC, Mo Trip 03. 30 Sekunden – feat. Olli Banjo, Mo Trip, Alex Prince 04. Rewind – feat. Ying Yang Twins 05. Buddy Ogün Skit 06. Wand 07. Weck mich nicht auf – feat. Curse & Moe Mitchell
Video Rating: 4 / 5

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com