Tags - Toshiba

Toshiba

Toshiba

 

Firmengeschichte

Toshiba ist ein weltweit bekannter japanischer Technologiekonzern, der auf eine 135jährige Geschichte zurück blicken kann. Ausgangspunkt seiner Erfolgsgeschichte war Tokio. Die japanische Hauptstadt ist bis heute der Hauptsitz des Konzerns, obwohl inzwischen Niederlassungen und Tochterunternehmen in der ganzen Welt hinzu gekommen sind. Tradition genießt in Japan immer noch einen hohen Stellenwert.

In Japan begann die Epoche der Modernisierung nach einer langen Periode der Abschottung mit der so genannten

Meiji-Restauration im Jahre 1868. Dieser politische und gesellschaftliche Umbruch war für die Entwicklung Japans zur heute bekannten Stärke auf dem weltweiten Technologiemarkt von entscheidender Bedeutung.

Wenige Jahre nach dem politischen Umbruch, der Japan von einer ständeorientierten Feudalherrschaft befreite, wurde in Tokio 1875 die erste Firma, die sich in Japan mit der Herstellung elektrischer Leuchtkörper befasste, gegründet. Es handelte sich um das Unternehmen Shibaura Seisaku-sho, aus dem später einmal das unter dem Namen Toshiba bekannt gewordene Weltunternehmen werden sollte.

Den Vorstellungen der neuen japanischen Regierung entsprechend war es erstes Ziel, das Niveau der westlichen Mächte in den Bereichen Technologie und Verwaltungstechnik zu erreichen. Dabei sollten die klassischen japanischen Wertevorstellungen wie Tradition und Achtung vor Mensch und Natur nicht außer Acht gelassen werden.

Alles lesen

Acer und Toshiba: 35 neue Modelle!

Acer und Toshiba: 35 neue Modelle!

Kaum einen Anbieter gibt es momentan, der nicht von den großen Problemen der defekten Intel Chips betroffen ist. Nahezu alle Hersteller hatten in ihrem Sortiment einen oder mehrere Geräte, die mit den kaputten Intel Core i5- und i7 Quad Core Prozessoren ausgestattet sind.  Wie der Rest der Laptop und PC Hersteller auch, haben auch Toshiba und Acer sämtliche Produkte mit den defekten Intel Sandy Bridge Chips vom Markt genommen. Möglicherweise hat jetzt gerade die Stunde für den Prozessoren Entwickler AMD geschlagen. Zumindest Acer setzt beim neuen Gerät Aspire 5253 zumindest vorübergehend auf die Produkte der Intel Konkurrenz. Neben Acer tut sich auch im Hause Toshiba so einiges. Vor allem in der Consumer-Produktpalette findet sich künftig das ein oder andere neue Modell.  

Alles lesen

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com