Tags - Yonca

Esra, Diba und Yonca gründen Konkurrenz-Band zu “LaVive”?

Die neue Popstars-Band “LaVive” hat einen holprigen Start hingelegt. Die erste Single “No Time For Sleeping” erreichte nur Platz 13 der deutschen Charts, was eher enttäuschend für Meike, Sarah, Julia und Kathrin sein muss. Jetzt befeuerte Esra, die es nicht in die Band geschafft hatte, Gerüchte um eine mögliche Konkurrenz-Band zu “LaVive”.

Esra Popstars (c) Roman Hallier

Für viele gehörten Esra, Diba und Yonca zu den Favoritinnen auf einen Platz in der neuen Popstars-Band. Dass sie es letztendlich doch nicht schafften, führt jetzt vielleicht dazu, dass die drei einfach eine eigene Band gründen! So jedenfalls könnte man die jüngsten Äußerungen von Esra (16) deuten, die in einem Interview sagte, dass die drei Mädchen gut zusammenpassen würden:

“Yonca ist die Tänzerin. Diba die Hübsche und ich die Bekloppte.”

Dass die drei ehemaligen Popstars-Kandidatinnen damit in direkte Konkurrenz zur offiziellen Popstars-Band “LaVive” treten würden, stört Esra nicht – ganz im Gegenteil:

“Wir können auch nichts dafür, wenn wir erfolgreicher werden sollten als LaVive!”

Diskutiere in unserem Forum zu dem Thema!

Yonca und Esra plaudern aus: Shopping-Verbot bei POPSTARS

Sie verpassten knapp den Einzug in die POPSTARS-Band LaVive. Nun verrieten Yonca und Esra, wie es hinter den Kulissen der Castingshow abging.

Charlotte Engelhardt, Yonca, Esra, Pascaline (v.li.) – (c) Foto: Roman Hallier

Man könnte meinen, die Teilnehmer der kürzlich zuende gegangenen POPSTARS-Staffel hätten während der Staffel einiges gesehen von der Welt. Doch Fehlanzeige! Gegenüber dem Radiosender “Funkhaus Europa” verrieten sie, dass sie die Zeit in Nashville gar nicht richtig genießen konnten. So erzählte Esra (17):

“Freizeit hatten wir nicht wirklich. Bei uns ging es echt nur ums Trainieren, Trainieren, Trainieren – morgens bis abends trainieren.”

Nichtmal zum Shoppen durften die Mädels raus, wie Yonca (22) berichtet:

“Aber es war immer so, wenn wir gefragt haben ‘Können wir kurz shoppen gehen?’ – ‘Nein, ihr müsst trainieren!’ Das war wirklich immer so. Wir waren in Nashville, wo wir in Amerika waren, echt nur einmal shoppen und dafür hat sich Thomas Stein eingesetzt gehabt für uns. Der hat echt die Produktion, in Anführungsstrichen, angebettelt.”

Als die Kandidatinnen wieder zurück in Deutschland waren, ging es nicht anderes zu, wie Esra verrät:

“Sogar im Bandhaus in München, da waren wir ja in diesem Bandhaus, da durften wir gar nicht raus.”

Yonca bestätigte dies ebenfalls:

“Ich kenne München eigentlich gar nicht, um ehrlich zu sein.”

Auch durften die Teilnehmerinnen die Outfits, welche sie auf der Bühne trugen, nicht einfach so behalten, was Yonca bedauert:

“Wir können die Sachen abkaufen, das ist es!”

Und Esra ergänzte:

“Ja, günstiger, aber geschenkt leider nicht.”

Aber mal ehrlich, haben die beiden da nicht zu viel erwartet?

Esra hatte übrigens inzwischen verkündet, dass sie an einer Solokarriere als Sängerin arbeiten werde. Und Yonca möchte sich mit Hilfe von Detlef D! Soost (40) als Tänzerin versuchen. Na dann mal schauen…

Esra oder Yonca zweites Mitglied von “LaVive”?

Am vergangenen Donnerstag wurde die pummelig-sympathische Ahlenerin Sarah Rensing in die neue Popstars-Band “LaVive” gewählt. Wenn am kommenden Donnerstag (20:15 Uhr, ProSieben) entschieden wird, wer das zweite Mitglied der Popstars-Band wird, könnte Sarah eigentlich relaxen. Allerdings wird sie wahrscheinlich wieder mitfiebern, denn immerhin könnte ihre Freundin Yonca zu ihr in die Band kommen – vorausgesetzt die Zuschauer entscheiden sich für sie.

POPSTARS Top 10 © ProSieben/Frank Hempel

Denn auch die draufgängerische Esra hat gute Chancen, in die Band gewählt zu werden. Sie ist der Liebling von Jury-Mitglied Detlef D! Soest und sogar Superstar Robbie Williams hat sich für sie ausgesprochen. Die 16-Jährige wird außerdem im Internet auf den Nachrichtenportalen und bei Facebook hoch gehandelt.

Das ist auch nicht verwunderlich, da ihr letzter Auftritt wirklich sehr überzeugend war. Aber nicht nur ihre gesanglichen Qualitäten sind absolut Girlband-tauglich.

Esra hat viele Fans durch ihre selbstbewusste Art in ihren Bann gezogen und auch unter den Kandidatinnen genießt sie Respekt.

Trotz der zwei großen Favoritinnen darf man natürlich nicht vergessen, das noch acht weitere Mädchen um den nächsten Platz in der Popstars-Band kämpfen. Aber haben sie kommenden Donnerstag eine Chance gegen die zwei?

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com