Tags - Zeit

Kim „Gloss“ Debkowski – über die Zeit bei „DSDS“

Im Exklusiv-Interview mit „CastinShow-News.de“ sprach die ehemalige „DSDS“-Kandidatin auch über längst vergangene Tage bei „Deutschland sucht den Superstar“, ehemalige Freunde und Konkurrenten und wie sie sich als Zuschauerin der Sendung fühlt.

Kim "Gloss" Debkowski beim Videodreh zu "Famous in Paris" (c) tiedemann art production gmbh

Seit dem letzten Freitag ist die Single „Famous in Paris“ von Kim Gloss erhältlich. Ist auch logisch, dass wir die ehemalige ambitionierte Teilnehmerin bei „Deutschland sucht den Superstar“ über ihre Zeit unter Dieters Fittichen befragen, und wie sie den Start der neuen Staffel sieht.

CSN: „Du hast sicherlich den Start der neuen Staffel miterlebt, was sind deine ersten Eindrücke?“

Kim:„Natürlich habe ich den Start der Staffel gesehen. Dieter Bohlen war wie immer toll, und auch Fernanda Brandao hat ihre Aufgabe super gemacht. Dafür, dass es ihr erstes Mal war, war sie sehr überzeugend.“

CSN: „Und was ist mit Patrick Nuo?“

Kim: “Patrick ist supersexy. Natürlich war er auch gut, aber mein Gott ist der sexy.“

Wer will es ihr verübeln, dass auch sie den Womanizer nett findet. Und eine Favoritin hat sie auch ausmachen können.

CSN: „Wer hat dir bislang am besten gefallen?“

Kim: „Die mit den Puppen war super. Tolles auftreten und sie kann sehr gut singen.“

Gemeint ist wohl Anna-Carina Woitschak, die auch die Bohlen-Crew überzeugte.

Aber auch über ihre Kandidatur bei „DSDS“ weiß sie durchweg nur Positives zu berichten.

CSN: „Wenn du mal zurückblickst, wie siehst du deine Zeit bei „DSDS“?“

Kim: „Ich habe bei „DSDS“ sehr viel dazu gelernt. Ich bin reifer geworden. Persönlich und was den Gesang anbelangt. Es war eine tolle Zeit, doch jetzt blicke ich nur noch in die Zukunft und will das Beste daraus machen. „DSDS“ ist Vergangenheit, und jetzt kommt meine Zeit.“

Und dann will Kim für einen ehemaligen Kollegen und Freund eine Lanze brechen .

Kim: „ Bitte lasst Menowin Fröhlich in Ruhe. Ich kenne Menowin, und weiß, dass er ein lieber herzensguter Mensch ist, und nicht so ist, wie er da draußen dargestellt wird.“

Kim Gloss (c) Mokono Music

Trotz der Ernsthaftigkeit kommt dann ganz Kim, das fröhliche und heitere bei ihr zum Vorschein. Und so fügt sie dem Ganzen schelmisch hinzu:

Kim: „Naja, so steht er wenigstens in der Zeitung und macht ein paar Schlagzeilen, was man von anderen ehemaligen Kandidaten nicht behaupten kann.“

Und wo wir dabei waren, so blieben wir auch beim Thema „Deutschland such den Superstar“ und den Chef Juroren Dieter Bohlen.

CSN: „Dieter Bohlen hatte einst Daniel Schuhmacher vorgeworfen ihm fehle der Killerinstinkt im Haifischbecken „Show-Buiss“, würdest du das so unterschreiben? Ist das Business wirklich so hart?“

Kim: „Ich bin mir ganz sicher, dass der Dieter es nur gut gemeint hat. Ich finde nicht, dass das Geschäft so hart ist, aber es ist auch nicht zu unterschätzen. Die Menschen sind schnell gelangweilt, und wenn du da nicht aufpasst, bist du ganz schnell raus aus dem Geschäft. Hinzu kommt noch, dass die Menschen unterhalten werden wollen. Die wollen leider hin und wieder gerne einen kleinen Skandal. Das Image des braven Buben wollen die leider nicht immer so gerne sehen.“

Dann wünschen wir mal der lieben Kim „Gloss“ Debkowski, dass die Leute da draußen ihr nicht zu schnell überdrüssig sind.

DSDS 2011 – Dieter Bohlen: deine Stimme klingt wie Verona Feldbusch zu ihrer besten Zeit!

35.000 Teilnehmer  aus 35 Städten  bewarben sich diesmal für die 8. Staffel von DSDS, die am heutigen Samstag bei RTL mit dem Jurorenteam  Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und  Patrick Nuo neu startete. Los ging es dann mit dem österreichischen Edlen Ralf, der zwar tanzen aber leider nicht singen konnte. Seine Durchlaucht traf absolut keinen Ton, […]

Jeyz feat. Manuellsen – Zeit zum Scheinen (Official Video)

Jeyz feat. Manuellsen – Zeit zum Scheinen aus dem aktuellen Mixtabe von Jeyz „Zeit zum Scheinen“ seit dem 27.11.2009 im Handel. pottweiler.de http www.myspace.com
Video Rating: 4 / 5

für die deutschen fans ein netter kleiner SpnTrailer mit netten kleinen spoilern. ^_^ dieser trailer sollte nur von leuten geguckt werden, die wirklich neugierig sind und/oder die vierte staffel schon gesehen haben!!! das video enthält echte clips aus staffel 5 und ich will ja niemandem infos aufzwingen. vidder: ivy song: Guardians At The Gate artist: Audiomachine wenn ihr fragen oder kommentare habt: Raus damit! ;D i do NOT own the song OR the series!!!
Video Rating: 4 / 5

Adventskalender: CleverPrint 2010 spart Druckkosten und Zeit

Hinter dem zweiten Türchen des LoadBlog-Adventskalenders findet sich eine Windows-Vollversion im Wert von 39,95 €: CleverPrint 2010 spart Zeit, Drucker- und Papier-Kosten, indem es mehrere Seiten auf einer unterbringt, einzelne Grafiken auf Wunsch weglassen kann, mehrere Druckaufträge zusammenfassen und noch einiges Praktisches mehr. Nur heute kostenlos!

Neben der Multiseitenfunktion (bis zu 8 Seiten auf einer) bietet CleverPrint 2010 auch die Möglichkeit, einzelne Seiten von Druckaufträgen wegzulassen sowie eine ausführliche Vorschau-Funktion. Auch einen Briefkopf kann man automatisch hinzuzufügen. Außerdem fungiert das Tool als PDF-Drucker, und die zusammengefassten Druckaufträge (z.B. aus Word, OpenOffice und Adobe Reader) können bearbeitet und gespeichert werden. Weitere Informationen finden sich auch auf der CleverPrint-Homepage.

Das 22 MB große Windows-Programm kann man unter dem Link unten kostenlos downloaden, und das nur heute!

Und nicht vergessen: Täglich ein neuer Download in unserem Adventskalender.

CleverPrint 2010 Vollversion kostenlos
von Abelssoft, nur heute am 2.12.2010!

Adventskalender: CleverPrint 2010 spart Druckkosten und Zeit

Hinter dem zweiten Türchen des LoadBlog-Adventskalenders findet sich eine Windows-Vollversion im Wert von 39,95 €: CleverPrint 2010 spart Zeit, Drucker- und Papier-Kosten, indem es mehrere Seiten auf einer unterbringt, einzelne Grafiken auf Wunsch weglassen kann, mehrere Druckaufträge zusammenfassen und noch einiges Praktisches mehr. Nur heute kostenlos!

Neben der Multiseitenfunktion (bis zu 8 Seiten auf einer) bietet CleverPrint 2010 auch die Möglichkeit, einzelne Seiten von Druckaufträgen wegzulassen sowie eine ausführliche Vorschau-Funktion. Auch einen Briefkopf kann man automatisch hinzuzufügen. Außerdem fungiert das Tool als PDF-Drucker, und die zusammengefassten Druckaufträge (z.B. aus Word, OpenOffice und Adobe Reader) können bearbeitet und gespeichert werden. Weitere Informationen finden sich auch auf der CleverPrint-Homepage.

Das 22 MB große Windows-Programm kann man unter dem Link unten kostenlos downloaden, und das nur heute!

Und nicht vergessen: Täglich ein neuer Download in unserem Adventskalender.

CleverPrint 2010 Vollversion kostenlos
von Abelssoft, nur heute am 2.12.2010!

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com