Tags - Zuschauern

Massenhypnose bei “Das Supertalent” – Experten befürchten schwere Zwischenfälle unter den Zuschauern

Heute abend möchte Martin Bolze während der Castingsendung Das Supertalent halb Deutschland in Hypnose versetzen. Nun schlagen Experten Alarm gegen dieses unverantwortliche und gefährliche Experiment.

Das Supertalent – Martin Bolze – (c) RTL / Stefan Gregorowius

Im Casting waren es “nur” ein paar Zuschauer im Saal sowie die Jurorin Sylvie van der Vaart, welche von Martin Bolze (53) hypnotisiert wurden. In der heutigen Liveshow sollen jedoch die Fernsehzuschauer von RTL einem außergewöhnlichen Experiment ausgesetzt werden: Der Hypnotiseur möchte halb Deutschland in Trance versetzen!

Kann dies gut gehen und mit welchen Folgen ist zu rechnen? Dazu meldete sich jetzt u.a. der Vorsitzende der freien Gesellschaft für Hypnose, Wolfgang Künzel (45) in der “B.Z.” zu Wort:

“Es ist unverantwortlich, eine Massenhypnose über das TV durchführen zu lassen. Hypnose birgt auch Gefahren in sich, die im Rahmen einer TV-Live-Sendung nur schwer bis gar nicht zu handhaben sind.”

So können laut dem Experten Kopfschmerzen, Schwindelgefühl oder Desorientierung bei einigen Fernsehzuschauern auftreten. Fatal, wenn diese allein sind und keine Hilfe bekommen!

Auch kann es bei labilen Menschen zu einem Kreislaufzusammenbruch, einer plötzlichen Muskelrelaxation oder Panikatacken kommen, wie der Experte weiter schildert.

Martin Bolze selbst sieht die Vorwürfe seiner Kollegen eher gelassen:

“Dazu gebe ich keinen Kommentar, weil es völliger Blödsinn ist. Das ist nur der Neid meiner Kollegen.”

Auch die RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer sieht keine unmittelbare Gefahr für die TV-Zuschauer:

“Es ist eine Hypnose mit vielen positiven Suggestionen. Niemand braucht davor Angst zu haben. Es bleibt jedem Zuschauer selbst überlassen, sich auf das Experiment einzulassen oder nicht.”

Wer das Experiment auf keinen Fall verpassen möchte, sollte also heute rechtzeitig um 20.15 Uhr “Das Supertalent 2010” auf RTL einschalten! Ob die Welt dann morgen noch die gleiche ist, oder halb Deutschland aus “Zombies” besteht, werden wir ja dann sehen…

Alle Infos zu “Das Supertalent” im Special bei RTL.de

POPSTARS 2010 – Da waren es nur noch 9 – Claudia von den Zuschauern rausgewählt!

Gestern fand die erste Liveshow der aktuellen POPSTARS Staffel statt. Die Zuschauer entschieden dabei, dass Kandidatin Claudia nicht Bandmitglied von “LaVive” werden soll und schickten sie nach Hause.

POPSTARS Top 10 mit Gary Baker – © ProSieben/Frank Hempel

Es war wirklich eine aufregende erste POPSTARS Liveshow, gestern abend auf ProSieben. Wir berichteten bereits über den von den Internet-Usern gewählten Bandnamen “LaVive“ sowie von Sarah´s Einzug in die Band. Da dort jedoch nicht alle 10 verbliebenen Kandidatinnen aufgenommen werden können, auch wenn diese das gerne wünschten, musste auch gestern wieder jemand gehen.

Kurz bevor Sarah´s Einzug in die Band verkündet wurde, hatte Moderatorin Charlotte Engelhardt die nicht beneidenswerte Aufgabe, die von den Zuschauern per Telefon-Voting festgelegte Teilnehmerin mit den wenigsten Anruferstimmen zu verkünden. Als letzte mussten noch Yonca und Claudia zittern, bis die Entscheidung bekanntgegeben wurde, dass Claudia´s Traum vom Sieg bei POPSTARS an dieser Stelle beendet sei.

Jedoch trug Claudia (2. v.l.) die Entscheidung mit Fassung und lächelte sogar etwas. Anschließend bedankte sie sich noch beim Team und dem Publikum für die schöne Zeit und tolle Unterstützung.

Die nächste Liveshow von POPSTARS, bei der dann die nun verbliebenen 8 Kandidaten gegeneinander antreten werden (Sarah ist ja bereits “gesafed”), wird am kommenden Donnerstag ab 20.15 Uhr auf ProSieben übertragen.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com