URL im WordPress weiterleiten mit hilfe htaccess

Domainwechsel: also alte und neue URL und komplette Umzug all inclusive.
Die alte Domain sollte natürlich weiterhin aktiv bleiben. Schließlich läuft die eine oder andere Verlinkung noch. Also: 3 Dinge sollte man tun, ein Backup, die Änderungen bei WordPress und der Eintrag in die htaccess.
Wordpress-Tipps und Tricks

Änderungen in der htaccess

Eleganten Lösung “wordpress htaccess url weiterleiten” oder “htaccess domain weiterleiten” , eingefügen die Regel vor den eigentlichen WordPressregeln. Das sieht so aus:

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^alte domain$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://neue domain/$1 [R=301,L]

# BEGIN WordPress

oder

RedirectPermanent http://you-big-blog.com/ http://you-big-blog.com/

Das ist natürlich dann nötig, wenn man von der alten URL auf die neue weiterleiten will.

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com