Blog You-Big-Blog.com

WordPress: eigene Dashicons verwenden

Seit WordPress Version 3.8 gibt die Möglichkeit Dashicons im Frontend verwenden, und zwar ca. 200 Icons als SVG (bzw. Webfont).
Der Vorteil: Man spart sich ein meistens gewichtiger Plug-in und braucht keine zusätzliche Webfonts.
Natürlich erfüllen diese Dashicons niemals alle Wünsche: sobald es spezifischer geht. Wie das geht, ganz einfach!

Folgende Code Snippet in eure functions.php des Themes einfügen:

// Die CSS Datei Dashicons im Frontend  laden
/*--------------------------------------------------------*/
function include_dashicons_font(){ 
wp_enqueue_style('dashicons'); } 
add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'include_dashicons_font', 100 );

WordPress Dashicons nutzen

Um die Icons einzufügen benötigt man Icon Klassenbezeichnung, Dashicons findet ihr hier!

ergibt dieses Icon aus.


Die Größe wird dabei mit der font-size CSS-Anweisung gesteuert und wird dann so verwendet.

Größe und beliebte WebFont-Farbe wird dann so verwendet.

Fazit:

Ich finde diese WordPress eigene Funktion sehr nützlich, vor allem wenn es um (nicht eigene) Fotos/Bilder Verwendung geht, als gute Alternative sein Artikel etwas Interessanter zu gestalten.

Grüße Viktor