Blog You-Big-Blog.com

WordPress – Popular Posts ohne Plugin

WordPress-Popular Posts ohne Plugin-Bei einem Blog mit vielen Funktionen und vielen Plugins kann es sinn­voll sein, auf das ein oder andere Plugin zu ver­zichten.Eine gute Möglichkeit deine Blog Leser auf die besten Blog-Artikel deines Blogs auf­merksam zu machen ist, die Popular Blog-Artikel in der Sidebar auf­zu­listen. Ja klar es gibt auch WordPress-Plugins wie WordPress Popular Posts.

Das WordPress Popular Posts-Plugin bietet jede Menge Optionen der Anpassung. Z.B. kannst du die belieb­testen Artikel nach Anzahl der Kommentare, der durch­schnitt­li­chen Besucherzahlen oder der Besucherzahlen ins­ge­samt bestimmen. Auch die Möglichkeit die Artikel mit Thumbnails anzu­zeigen besteht.
Oder Recently Popular Plugin, Easy Popular Posts, aber warum Plugin wenn es auch ohne geht.



Der erste Code erzeugt eine unor­dered list der am häu­figsten kom­men­tierten Artikel deines Blogs.

In deine sidebar.php Code ein­fügen:

Um die Anzahl der auf­ge­führten Artikel anzu­passen, ändere ein­fach die Zahl 5

Popular Artikel

    get_results(“SELECT comment_count,ID,post_title FROM $wpdb->posts ORDER BY comment_count DESC LIMIT 0 , 5″); foreach ($result as $post) { setup_postdata($post); $postid = $post->ID; $title = $post->post_title; $commentcount = $post->comment_count; if ($commentcount != 0) { ?>
  • ” title=””> {}

Der zweite Code setzt ein filter für:

$posts_qty -wieviel Artikel
$period -welche Periode

In deine sidebar.php Code ein­fügen:

Top Artikel des Monats

    get_results(“SELECT * FROM $wpdb->posts WHERE post_type = ‘post’ AND post_status = ‘publish’ AND post_date > ‘$interval’ ORDER BY comment_count DESC LIMIT 0 , $posts_qty”); foreach ($result as $post) : setup_postdata($post); ?>
  • ”> ()

Der dritte Code Popular Posts nach views

In deine functions.php Code ein­fügen:

function setPostViews($postID) {

$count_key = ‘post_views_count';

$count = get_post_meta($postID, $count_key, true);

if($count==”){

$count = 0;

delete_post_meta($postID, $count_key);

add_post_meta($postID, $count_key, ‘0’);

}else{

$count++;

update_post_meta($postID, $count_key, $count);

}

}

function getPostViews($postID){

$count_key = ‘post_views_count';

$count = get_post_meta($postID, $count_key, true);

if($count==”){

delete_post_meta($postID, $count_key);

add_post_meta($postID, $count_key, ‘0’);

return “0”;

}

return $count;

}

In deine single.php Code ein­fügen innerhalb der loop:

In deine sidebar.php Code ein­fügen:

Meistgelesene Artikel

    5, ‘meta_key’ => ‘post_views_count’, ‘orderby’ => ‘meta_value_num’, ‘order’ => ‘DESC’ ); query_posts($args); while ( have_posts() ) : the_post(); ?>
  • ”>

Resultat

Hab Fertig.

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog!