X Factor-Siegerin Edita Abdieski – Wo bleibt der große Erfolg?

Edita Abdieski ist die erste Gewinnerin der deutschen Version von “X Factor“. Aber anscheinend bleibt der erhoffte große Erfolg aus. Ihre Single verschwindet auf diehinteren Plätze der Charts und nun wird die Debüt-Album-Veröffentlichung ins neue Jahr verschoben.

Edita Abdieski Album "ONE" (c) Sony Music

Die schöne Schweizerin Edita Abdieski ist die erste Siegerin der neuen deutschen Castingshow “X Factor“.

Ihre erste Single “I´ve Come To Life” ging zwar von null auf eins in den Download-Charts konnte sich aber dort nicht lange halten auch in den Media-Control Charts war sie in der ersten Woche auf Platz 9 gelandet aber ist jetzt schon wieder auf Tiefgang, in Richtung Ausgang der Charts.

Wie es scheint droht Edita Abdieski< dasselbe Schicksal wie auch anderen Casting-Gewinnern. Aus den deutschen Castingshows, hat es bisher noch kein Künstler wirklich dauerhaft in die Spitze der Star-Riege im Musik-Buisness geschafft.

Auch ihr für dieses Jahr angekündigte erste Album mit dem Titel “One” musste nun verschoben werden. Es soll Anfang 2011 in den Plattenläden erscheinen.

Der Grund soll, sein damit Edita Abdieski nicht so schnell wie andere in der Versenkung verschwindet, wolle sie sich für ihr erstes Album noch etwas mehr Zeit nehmen.

Edita Abdieski sagte in einem Interview:

“Die Musik ist sehr tanzbar, genau das, was ich wollte”

Es ist ihr sehr wichtig, dass die Musik auch ihren Vorstellungen entspricht.
Vielleicht ist dies ja sogar der richtige Weg.

Was denkt ihr?

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com