Tags - ‚Ich

Popstars-Esra zur Wahl von Katrin: “Ich hatte die meisten Fans!”

Die erst 17-jährige Esra konnte sich in der diesjährigen Staffel von Popstars gegen 15.000 andere Kandidatinnen durchsetzen. Im Finale scheiterte sie dann jedoch und stattdessen wurde Katrin das letzte Bandmitglied von “LaVive“. Jetzt äußerte sich Esra nach ihrer Niederlage zum ersten Mal über die Wahl ihrer Konkurrentin.

Popstars 2010 Esra (c) ProSieben

Wer es wie Esra bis ins Finale von Popstars schafft, hat bereits unter Beweis gestellt, dass ein großes Talent vorhanden ist. Aber dennoch muss es schmerzhaft sein, es dann doch nicht in die Band zu schaffen und zu sehen, wie die anderen Mädchen als Gewinnerinnen dastehen. Nach außen zeigte sich Esra gegenüber PromiFlash dennoch sehr tapfer und sagte:

“Also ich muss schon sagen, ich fühle mich wie ein freier Mensch, ich fühle mich eigentlich wohl jetzt.”

Beim Gedanken an die Finalshow fühlt sich Esra ein wenig ungerecht behandelt.

“Also ich glaube, meine Blicke hat fast jeder verstanden. Katrin wurde ja gepusht und gepusht, das ist natürlich Kacke für mich zu hören. Marta sagt: ‘Für mich gehört eine Blonde in die Band’, ich meine, ich bin rothaarig und ich bin noch mit ihr im Rennen, wenn ich dann so etwas höre, das ist dann demotivierend für mich. So etwas hört man nicht gerne, aber es ist okay. Ich habe trotzdem Gas gegeben, ich habe mein Bestes gegeben.”

Zu den Gerüchten, dass die Telefonabstimmung im Finale manipuliert gewesen sein könnte, sagte Esra:

“Ich verstehe das selber nicht. Ich weiß ganz genau, dass ich die meisten Fans hatte. Ich weiß auch, es wurde sehr oft, zu oft für mich angerufen und ich weiß nicht, wie ich das erklären soll, dass ich nicht in der Band bin. Ich verstehe es nicht.”

Mit dieser Ratlosigkeit ist sie sicherlich nicht allein. Viele Fans fragen sich, wieso Esra es nicht in die Band geschafft hat, wo sie doch in den Umfragen im Internet immer ganz vorne dabei war.

Popstars-Finale – “Ich + Ich” mit Gastauftritt

Letzten Donnerstag wurde Julia (17) als drittes Mitglied in die Popstars-Band “LaVive” gewählt. Am kommenden Donnerstag entscheiden die Zuschauer dann, wer das vierte und letzte Bandmitglied wird. Für die große Finalshow konnte das Pop-Duo “Ich + Ich” als Gaststars gewonnen werden.

POPSTARS – Meike, Julia, Sarah Foto: © ProSieben/Willi Weber

Nach der letzten Popstars-Sendung stehen drei Viertel von “LaVive” fest: Bisher sind Sarah (22), Meike (24) und Julia (17) an Bord. Zusammen mit den Popstars-Kandidatinnen trat die Soulsängerin Duffy in der Show als Gaststar auf.  Im großen Finale am 9. Dezember (20:15 Uhr, ProSieben) kämpfen Esra, Katrin, Pascaline und Yonca um den vierten und letzten Platz in der Girl-Band. Für die Finalsendung konnte das Pop-Duo “Ich + Ich” für einen Gastauftritt verpflichtet werden.

Die Band, die aus Annette Humpe und Adel Taril besteht, legte nach sieben Jahren Zusammenarbeit im August dieses Jahres eine kreative Pause ein. Es kamen Gerüchte auf, die Band hätte sich getrennt, was aber dementiert wurde. Im Oktober traten “Ich + Ich” dann bei Stefan Raabs “Bundesvision Song Contest” an und erreichten den dritten Platz. Am kommenden Donnerstag werden sie dann in der großen Popstars-Finalshow zu sehen sein und wollen beweisen, dass sie nach der Pause wieder voll da sind!

Copyright © 2010 - 2019 You-Big-Blog.com