Altbausanierung – Was gehört dazu und wer bietet es an?

Jeder weiß, das Gebäude auch alt werden können und dann eine besondere Pflege notwendig wird. Diese besondere Pflege nennt man Sanierung, was nichts anderes als Erneuerung heißt und bedeutet. Bei alten Gebäuden ist einen besondere Art von Sanierung notwendig, die so genannte Altbausanierung. Doch was genau ist ein Altbau und wie sieht die passende Sanierung dazu aus?

besondere Pflege

Was genau ist ein Altbau?

Ein Altbau ist ein gebautes Gebäude, was aus einer anderen Dekade stammte. Das bedeutet, das sich die Bauweise im Vergleich zu jetzt kaum ähnlich sind und mindestens aus dem Jahre 1949 stammen (über 50 Jahre). Typisch für Altbauten aus den Jahren sind: „Decken mit einer höhe zwischen 3,0 und 4,5 Meter, alte Parkettböden oder Dielenböden, Einfache- oder Doppelkastenfenste usw.“.

Wieso ist es wichtig, diesem zu Sanieren?

Wenn das Haus über 50 Jahre alt ist hat es bereits sehr viel erlebt, vielleicht schon die 3. Generation der Familie, viele schlechte Wetter (Regen, Hagel, Gewitter und starke Sonne). Dabei leidet leider die Qualität des Gebäudes und auch die Sicherheit, das heißt Wände können rissig werden, der Putz kann runter fallen, die Kabel der Elektronik können kaputt sein oder es sieht bescheiden gesagt nicht mehr so gut aus.

Was gehört den überhaupt alles zur Altbausanierung?

Zur Altbausanierung gehören folgende Schwerpunkte:
Erneuerung der Fassaden Dämmung: um Lautstärke zu reduzieren

Fußböden Erneuerung: fließen oder neue Holzböden legen

Trockenarbeiten & Badsanierungen: Wände trocknen ink. Neue Verdichtung der Wände und fließen verlegen im Badezimmer.

Denkmalschutz Reglung beachten: die Altbauten stehen des weitern sehr oft unter Denkmalschutz weil Sie an die alten Zeitem erinnern, daher ist es wichtig das die Grundverordnungen für Altbauten eingehalten wird.

Doch wär kann all diese Arbeit optimal Erledigen?

Sie wissen es bestimmt schon selbst, eine Sanierungsfirma die sich auch auf Bau spezialisiert hat. Am besten buchen Sie bei einem größeren Unternehmen, was ein größeres Leistungsangebot hat um Kosten zu sparen und das nötige know-How (Wissen) um Zeit und Nerven zu sparen. Wenn man sich für ein kleineres Unternehmen entscheidet, ist der Preis meistens zu Beginn gering und am Schluss sehr sehr viel höher als im Voraus abgesprochen wurde. Geschweige der Qualität der Arbeit die meistens aus dem Ausland kommen und es einfach nur schnell fertigstellen wollen, ohne auf die Umsetzung und der Einhaltung der Grundverordnung für solche Arbeiten. Dennoch muss jeder selbst wissen, welche Option Ihm mehr oder weniger zusagt und ob auch die nötigen finanziellen Mittel ausreichen.

Mein Empfehlung oder ein Vorschlag für solch ein Unternehmen!

Wenn Sie aus dem Raum Berlin kommen oder ein großes Projekt planen, wird die Firma „NAPA Construction & Service GmbH“ ein guter Ansprechpartner sein. Wenn Sie aus anderen Bundesländer kommen und wissen wollen was ein gutes Unternehmen mit sich bringen sollte, können Sie sich ja einen Überblick über die Leistungen und das wissen eines geeigneten Unternehmens machen.

Über den Autor

Stephan

Hallo, ich bin der Stephan, freier Autor und Hobbyblogger. Ich mache mein Fachabitur und in meiner Freizeit blogge ich hier und da mal was. Grüße

Copyright © 2010 - 2018 You-Big-Blog.com