Tags - Black

HipHop-MashUp-Album von Big Boi vs. The Black Keys kostenlos downloaden

“That jam is hot!” schrieb OutKast-Sänger Big Boi im November über einen ersten MashUp seines Materials von DJ Wick-It. Nun wird nachgelegt, erneut bringt der “Mashville”-Künstler die Musik von Big Boi und The Black Keys zusammen. “The Brothers of Chico Dusty” heißt das  neue Album, Grundlage bildeten die Platten “Sir Luscious Left Foot: the Son of Chico Dusty” (Big Boi) und “Brothers” (Black Keys), beide 2010 erschienen. Das Ergebnis könnt ihr euch in voller Länge online anhören und auch downloaden.

DJ Wick-It stammt aus Nashville, Tennessee, dementsprechend veröffentlicht er seine Werke auf unter dem Label “Mashville” (auf . Schon im November hatte Wick-It einen MashUp von Big Boi und den Black Keys veröffentlicht, “Black Bug”, einen Mix von “Tighten Up” von den Black Keys und “Shutterbug” von Big Boi. Wie erwähnt fand der OutKast-Sänger das ganze ziemlich cool: “That jam is hot!”, schrieb er auf seiner Internet-Seite.

Hier könnt ihr die einzelnen Songs via Soundcloud streamen und auch downloaden. Wer das ganze Album “The Brothers of Chico Dusty” auf einmal haben möchte, kann dem Link ganz unten folgen, unser Geschwister-Portal Freeload.de hat noch weitere Infos und verweist auf den Download aller Songs als ZIP-File.

The Brothers of Chico Dusty (Big Boi vs. The Black Keys) by wick-it

Big Boi vs. The Black Keys: MashUp-Album kostenlos downloaden
via Freeload.de

Kinoschocker Black Swan: Soundtrack gratis hören!

Ab diesem Donnerstag läuft “Black Swan” in den deutschen Kinos. In dem Psychoschocker spielt Krieg der Sterne-Prinzessin Natalie Portman die ehrgeizige Tänzerin Nina, die als Primaballerina die Hauptrolle in Tschaikowskis “Schwanensee” bekommt. Als seltsame Dinge passieren, weiß Nina bald nicht mehr, ob sie von einer Konkurrentin schikaniert wird, die ihren Platz einnehmen will, oder ob sie sich das alles vielleicht nur vorstellt. Die Arbeit wird für die Ballerina zur Zerreißprobe. Nach dem Klick erfahrt ihr mehr zu dem Film, wir zeigen euch den Trailer und verraten, wie ihr den kompletten Soundtrack des Films gratis hören könnt!

Natalie Portman ist seit ihrer Kindheit eine erfolgreiche Schauspielerin und begeisterte unter anderem in “Leon – Der Profi” und den drei Star-Wars-Prequels. Jetzt zeigt der Hollywood-Liebling seine dunkle Seite. In “Black Swan” spielt sie eine Primaballerina am Rande des Wahnsinns und begeistert mit ihrer Leistung. Sowohl der Film selbst, als auch die Darstellung von Frau Portman gelten bereits als sichere Kandidaten für eine Oscarnominierung.

Regie bei “Black Swan” führte Regisseur Darren Aronofsky, der bereits mit spannenden Filmen wie “Requiem for a dream” und “The Wrestler” begeistern konnte. Einen kleinen Vorgeschmack auf “Black Swan” könnt ihr hier im Trailer bekommen:

Black Swan: Spannender Film mit grandiosem Soundtrack

Wie bereits für seine bisherigen Erfolge holte sich Regisseur Aronofsky auch für seinen neuesten Film seinen Haus- und Hofkomponisten Clint Mansell ins Boot. Der gefeierte Filmkomponist schrieb auch die Musik für “Requiem for a dream”, “The Wrestler” und “Moon”. Mit seinem Score für “Black Swan” liefert Mansell nicht nur gewohnt brillant-atmosphärische Kompositionen, er verarbeitet auch musikalische Themen aus Tschaikowskis “Schwanensee”. Das britische Film-Magazin “Empire” hat auf seiner Homepage den kompletten Score zum kostenlosen Hören online gestellt.

Dort könnt ihr euch schon einmal vor dem Kinobesuch in Stimmung hören. “Black Swan” startet am 20.1.2011 in den deutschen Kinos.

Black Swan: Soundtrack kostenlos online hören
Beim “Empire”-Magazin

Let's Play Pokemon Black and White [German] (Blind)#12 – Auf der Jagd nach Team Plasma Teil 1

www.youtube.com www.youtube.com Skype: di4bl01337 Download: rapidshare.com
Video Rating: 4 / 5

Erster Auftritt als Bayerns neuer Superstar Kult-Comedian Matze Knop (34) zum ersten Mal als Bayerns Super-Neuzugang Arjen Robben (25)! Die Video-Premiere jetzt macht Knop den Holland-Star. Und dazu macht er noch den Kult-General van Gaal. Der Bayern-Trainer ist mit Robbens Leistung gegen Wolfsburg nicht zufrieden. Robben kann das aber nicht verstehen… Der neue Knop! Anklicken, zurücklehnen, ablachen

LG Optimus Black: Flache Smartphone-Flunder schlägt iPhone4

Mit den Handy-Designs ist es so eine Sache. Erst wurden sie immer kleiner, plötzlich konnte das Display gar nicht mehr groß genug sein und jetzt bleiben sie groß, aber werden immer dünner. Den derzeitigen Rekord hält seit der CES 2011 erst einmal das koreanische Unternehmen LG Electronics mit dem neuen Android-Phone LG Optimus Black und hat damit Apples iPhone4 als flachstes Handy der Welt vom 1. Platz verdrängt.

Flaches und leichtes Smartphone

Groß ist der Unterschied allerdings nicht. 9,2 mm statt 9,3 mm beim iPhone, das sind nur 0,1 mm Unterschied, die mit bloßem Auge wohl nicht zu sehen und auch in der praktischen Nutzung keine Rolle spielen dürften. Mit nur 109 g ist das LG-Smartphone zudem auch noch deutlich leichter als Apples Flaggschiff mit 137 g. Und das bei einem mit 4“ um einiges größeren Display als beim iPhone mit 3,5“. Dabei sollte man aber berücksichtigen, dass Apple beim neuen iPhone mit speziell gehärtetem Glas auch nicht gerade ein leichtes Material für die Hülle ausgewählt hat.

Helles NOVA-Display

Ein weiteres Highlight des Optimus Black ist das Display. LG stellt hier das erste Smartphone mit dem besonders hellen NOVA Display vor. LG gibt die Leuchtdichte mit der in den USA gebräuchlichen Einheit von 700 Nit an. Das entspricht exakt 700 Candela, der in Europa gebräuchlichen Maßeinheit für Helligkeit und ist deutlich heller als gewöhnliche Handy-Displays. Dennoch soll der Akku-Verbrauch nicht unkontrolliert in die Höhe schießen. So sollen die ebenfalls sparsamen AMOLED-Displays bei der Darstellung einer rein weißen Seite doppelt so viel Energie benötigen wie ein NOVA Display.

Wi-Fi Direct und Android 2.3

Wer Bluetooth wegen der geringen Funktionsreichweite schon immer nervend fand, freut sich vermutlich über das im Optimus eingesetzte Wi-Fi Direct, mit dem sich Wi-Fi Direct-fähige Geräte, wie der Name schon sagt, direkt verbinden lassen, also ohne zwischengeschalteten Router. Als Betriebssystem hat LG vorerst noch Android 2.2 Froyo aufgespielt, das Optimus soll aber demnächst per Update auf das neuere Android 2.3 Gingerbread upgedatet werden. LG hat eine eigene Benutzeroberfläche namens Optimus UI 2.0 entwickelt, die mehr Möglichkeiten bieten soll, vor allem bei der Gestensteuerung.

Das neue Android-Handy LG Optimus Black soll in der ersten Jahreshälfte 2011 weltweit in die Läden kommen. Ebenfalls für den Zeitraum erste Jahreshälfte 2011 hat LG die Veröffentlichung einer App im Android Market angekündigt, mit der die Wi-Fi Direct Funktionalität ergänzt wird.

Valentine – Black Sheep (Official HD Video)

Seht hier das brandneue Video von Valentine’s „Black Sheep“. Die erste Single aus Valentines neuem Album „Love Like Gold“ wird am 15. Oktober erscheinen. Jetzt „Black Sheep“ bei Amazon vorbestellen: www.amazon.de Weitere Informationen unter: www.valentine-official.com www.facebook.com

Weitere Infos sowie ein komplettes Straßenkonzert findet Ihr unter www.moek-filmproduktion.de

Copyright © 2010 - 2019 You-Big-Blog.com