Tags - Michael

ARDIAN BUJUPI – IN MY HEAD ( VON JASON DERULO) – DSDS 2011 – 1 MOTTOSHOW – TOP 10 SHOW

ARDIAN BUJUPI - IN MY HEAD ( VON JASON DERULO) - DSDS 2011 - 1 MOTTOSHOW - TOP 10 SHOW
ARDIAN BUJUPI – IN MY HEAD ( VON JASON DERULO) – DSDS 2011 – 1 MOTTOSHOW – TOP 10 SHOW – (DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR) ARDIAN BUJUPI – IN MY HEAD ( VON JASON DERULO) – DSDS 2011 – 1 MOTTOSHOW – TOP 10 SHOW – (DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR) ARDIAN BUJUPI – IN MY HEAD ( VON JASON DERULO) – DSDS 2011 – 1 MOTTOSHOW – TOP 10 SHOW – (DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR) IN MY HEAD JASON DERULO ARDIAN…

Weiterlesen →

Formula 1 2011 News: Tests in Jerez [02.13.11] RTL (GERMAN)

Formula 1 2011 News: Tests in Jerez [02.13.11] RTL (GERMAN)
„F1 2011 – Jerez Pre-Season Test: Feb 10th-13th RTL Summary RTL’s short highlights from the latest pre-season test that took place at Jerez from February 10th to February 13th. The report focuses on Schumacher’s (glory?) run on Friday and Heidfeld’s shoot-out for the Renault drive, including interviews from the latter two as well as from Rosberg and Vettel. The clip also contains footage of the ne…

Weiterlesen →

DJ Hotpoint – My Dissertation (Part 5 of 8)

‚My dissertation‘ is a musical journey taking in everything from 80’s pop to dubstep. With over 60 tracks, new and old, it’s not a mix to be taken too seriously, in fact it’s quite tongue in cheek so take it as it’s intended!……

Michael Jackson Live in Bukarest 1992 Part 04 Smooth Criminal

MICHAEL JACKSONS „Dangerous Tour“ setzt auch heute noch die Messlatte für jeden Tourneekünstler hoch Sich mit der schon als ultimativ betrachteten „Bad Tour“ selbst übertreffend, brauchte das gigantische Bühnenambiente aus 20 Riesentrucks und einem üppigen Arsenal an Personal nahezu drei Tage zum Aufbau – allein das ist schon für eine weltweite Gastspielreise mit 69 Konzertstationen und 3.5 Millionen zahlender Fans eine logistisch kostspielige Superlative. Am 1. Oktober 1992 entstand auch jene Bild- und Tonaufnahmen, die jahrelang von Jackson-Fans weltweit heiß gehandelt wurden „Live In Bucharest – The Dangerous Tour“. Der auf dem amerikanischen PayTV-Channel HBO ausgestrahlte, von 60 Ländern übernommene und auch von zahllosen Radiostationen übertragene Konzertmitschnitt „Live In Bucharest – The Dangerous Tour“ gibts auch als DVD Tracklisting: Jam Wanna Be Startin‘ Something Human Nature Smooth Criminal I Just Can’t Stop Loving You She’s Out Of My Life I Want You Back: The Love You Save I’ll Be There Thriller Billie Jean Working Day And Night Beat It Will You Be There Black Or White Heal The World Man In The Mirror
Video Rating: 4 / 5

Christian Ulmen macht Werbung für seine neue DVD
Video Rating: 4 / 5

Michael Jackson Live in Bukarest 1992 Part 03 Human Nature

MICHAEL JACKSONS „Dangerous Tour“ setzt auch heute noch die Messlatte für jeden Tourneekünstler hoch Sich mit der schon als ultimativ betrachteten „Bad Tour“ selbst übertreffend, brauchte das gigantische Bühnenambiente aus 20 Riesentrucks und einem üppigen Arsenal an Personal nahezu drei Tage zum Aufbau – allein das ist schon für eine weltweite Gastspielreise mit 69 Konzertstationen und 3.5 Millionen zahlender Fans eine logistisch kostspielige Superlative. Am 1. Oktober 1992 entstand auch jene Bild- und Tonaufnahmen, die jahrelang von Jackson-Fans weltweit heiß gehandelt wurden „Live In Bucharest – The Dangerous Tour“. Der auf dem amerikanischen PayTV-Channel HBO ausgestrahlte, von 60 Ländern übernommene und auch von zahllosen Radiostationen übertragene Konzertmitschnitt „Live In Bucharest – The Dangerous Tour“ gibts auch als DVD Tracklisting: Jam Wanna Be Startin‘ Something Human Nature Smooth Criminal I Just Can’t Stop Loving You She’s Out Of My Life I Want You Back: The Love You Save I’ll Be There Thriller Billie Jean Working Day And Night Beat It Will You Be There Black Or White Heal The World Man In The Mirror
Video Rating: 4 / 5

Michael Jackson Live in Bukarest 1992 Part 01 Jam

MICHAEL JACKSONS „Dangerous Tour“ setzt auch heute noch die Messlatte für jeden Tourneekünstler hoch Sich mit der schon als ultimativ betrachteten „Bad Tour“ selbst übertreffend, brauchte das gigantische Bühnenambiente aus 20 Riesentrucks und einem üppigen Arsenal an Personal nahezu drei Tage zum Aufbau – allein das ist schon für eine weltweite Gastspielreise mit 69 Konzertstationen und 3.5 Millionen zahlender Fans eine logistisch kostspielige Superlative. Am 1. Oktober 1992 entstand auch jene Bild- und Tonaufnahmen, die jahrelang von Jackson-Fans weltweit heiß gehandelt wurden „Live In Bucharest – The Dangerous Tour“. Der auf dem amerikanischen PayTV-Channel HBO ausgestrahlte, von 60 Ländern übernommene und auch von zahllosen Radiostationen übertragene Konzertmitschnitt „Live In Bucharest – The Dangerous Tour“ gibts auch als DVD Tracklisting: Jam Wanna Be Startin‘ Something Human Nature Smooth Criminal I Just Can’t Stop Loving You She’s Out Of My Life I Want You Back: The Love You Save I’ll Be There Thriller Billie Jean Working Day And Night Beat It Will You Be There Black Or White Heal The World Man In The Mirror

Das Supertalent – Michael Hirte gab Konzert zum Jahresende

Auch wenn er der Sieger von “Das Supertalent 2008″ ist, hört man recht wenig von Michael Hirte, zumindest in den großen Medien. Dennoch ist “der Mann mit der Mundharmonika” nicht untätig und gibt Konzerte, so zuletzt in der Stadthalle Soest.

Michael Hirte Foto: Jens Koch/Sony Music

Am Abend vor Silvester war die Stadthalle Soest ausverkauft. Auf dem Spielplan stand ein Konzert des Mundharmonika-Spielers Michael Hirte (46), welcher durch seinen Sieg bei der zweiten Staffel von Das Supertalent im Jahre 2008 einem breiten Publikum bekannt wurde.

Der ehemalige Fernfahrer trat jedoch nicht allein auf, sondern hatte wie angekündigt sein Ensemble mitgebracht, wozu unter anderem das russische “Sabawe”-Trio und der “singende Steinmetz” Ronny Weiland gehören. Gerade letzterer stahl dem Mundharmonika-Virtuosen zeitweilig die Show mit seiner außergewöhnlichen, markanten Stimme.

Doch auch Michael Hirte hatte einiges zu bieten, spielte Kirchenlieder, Filmmusik und selbstkomponierte Titel. Dabei wählte er für jeden Song das passende Instrument aus. Schließlich hatte er 12 verschiedene Mundharmonikas im Gepäck, welche er auch mal auf der Bühne suchen musste und letztendlich in seiner Hostentasche fand. Verständlicherweise führte dies zu dem einen oder anderen amüsanten Moment beim Publikum.

Für seine Lebensgefährtin spielte Michael Hirte auch den selbstgeschriebenen Titel “Jennys Song” und zeigte damit, dass er auch als Komponist ein Talent besitzt, obwohl er nicht einmal Noten lesen kann. Dies macht aber umso deutlicher, dass man auch ohne großartige Fachkenntnisse, und nur mit Talent und viel Gefühl erfolgreich werden kann.

Copyright © 2010 - 2019 You-Big-Blog.com