Wanderwege NRW: Aktive Erholung

Permanente Erreichbarkeit, beruflicher Stress und Hektik: Umso schnelllebiger der Alltag wird, umso willkommener sind Ruhephasen, in denen man wieder zu sich selbst finden kann. „Entschleunigung“ lautet der Wunsch, den viele mit ihrem Urlaub verbinden. Mit am besten gelingt dies in der Natur: Aus gutem Grund erlebt Wandern eine regelrechte Renaissance und begeistert Menschen jeden Alters. Attraktive Ziele liegen oft fast direkt vor der Haustür. So bietet etwa die Urlaubsregion Teutoburger Wald zahlreiche Möglichkeiten, im eigenen Tempo die Natur zu erkunden. Hier verlaufen einige der attraktivsten Wanderwege in NRW und darüber hinaus.

Autopflege nach dem Urlaub

Die Insassen kehren meist entspannt aus dem Urlaub zurück. Die meisten Autos hätten nach den Ferien eher einen Urlaub nötig. Je schneller die Fahrzeuge wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden, desto besser. Die wichtigsten Tipps für die Nach-Urlaubspflege für Autos.

Auf den Polstern kleben noch Essensreste. Auf der Frontpartie tummeln sich Insektenreste. Unter den Sitzen und im Kofferraum lagern die Überreste der langen Fahrt. Eine Urlaubsreise im Fahrzeug hinterlässt deutliche Spuren. Bevor man mit der kompletten Grundreinigung innen und außen beginnt, sollte man zunächst alle Gerätschaften, die für den Transport des Gepäcks installiert wurden, entfernen. Dies schont den Geldbeutel. Eine Dachbox zum Beispiel steigert den Verbrauch bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 100 km/h schon um einen Liter.

Eckernförder Bucht: Strandvergnügen ohne Ende

Auch bei kühleren Temperaturen können Wasserfans in Eckernförde die Ostseewellen genießen: Das Meerwasser-Wellenbad ermöglicht den Badespaß bei jedem Wetter. In der benachbarten Sauna wartet eine Wohlfühlwelt mit Salzgrotte und Schneekabine auf Erholungsuchende. Aber auch wer sportlich aktiv werden möchte, hat an der neuen Wassersportstation am Hauptstrand zahlreiche Möglichkeiten: Stand-up-Paddling Boards, Kajaks, Kanus und Tretboote können hier ausgeliehen werden, ebenso werden Surf- und Segelkurse angeboten.

Klimafreundliche Urlaub in Niedersachsen

In Niedersachsen laden ökologische Hotels zum nachhaltigen Urlaub ein.
Umweltbewusstsein und exklusiver Urlaub schließen sich keineswegs aus, im Reiseland Niedersachsen gilt sogar das Gegenteil. Zwischen Nordsee, Harz und Heide laden innovative Hotels zu gesunden, erholsamen und ressourcenschonenden Aufenthalten ein. Das klimafreundliche Wellnesshotel „Logierhus Langeoog“ etwa lockt mit Vier-Sterne-Komfort und ökologischem Anspruch auf die ostfriesische Insel inmitten des Unesco-Weltnaturerbes Wattenmeer.

Kreuzfahrten zu den Metropolen Westeuropas

Mit dem Schiff zu Europas Metropolen und Wellnessreise Kreuzfahrten, heute London, morgen Paris, übermorgen Brüssel und dazwischen Wohlfühlpausen auf dem Meer: Bei einer Kreuzfahrt lassen sich Städtetrip und Wellnessurlaub reizvoll miteinander verbinden. Die Kombination aus Entdecken und Erholen macht Reisen mit dem schwimmenden Hotel so beliebt. Nach Angaben des Deutschen Reiseverbandes (DRV) haben 2013 insgesamt 2,1 Millionen Menschen ihren Urlaub auf Hochsee- und Flussschiffen verbracht. Zum Vergleich: 1993 waren es erst 235.000 Gäste. Inzwischen kann man aus unterschiedlichen Regionen weltweit seine Kreuzfahrt auswählen und individuelle Entdeckungsprogramme an Land sowie das abwechslungsreiche Freizeit- und Unterhaltungsprogramm an Bord genießen.