NDR │Das bGe in der Petition

Nordmagazin vom 08.11.10 _ 30 Minuten regionale Information und Unterhaltung aus dem Land – für das Land. „Das war eine kleine demokratische Lockerungsübung.“ Alles gut kommentiert vom TV-Team, bis auf den letzten Satz: „Ob es dabei bleibt oder ob das Märchen vom Grundeinkommen doch eines Tages wahr wird, das muss nun der Bundestag entscheiden.“ Nö, das entscheidet das Volk. WIR machen Demokratie ! —————————————————————————— Fällt es nur mir auf, oder gibt es jetzt wirklich eine art Lawine an „Erwähnungen“ des Grundeinkommens in den Medien ? Hoffentlich hält das länger als nur eine kurze Weile an. Vorrübergehende Sensationsberichte haben wir fast jeden Tag, aber …mal ein ernstes Thema bis zum Schluß zu verfolgen, ist nicht die Stärke von Blöd & Co. Ich wünsche mir so sehr, daß politische Themen wie diese im Fernsehen auch mal ohne Zeitdruck ablaufen könnten. Schau Dir mal die Schlichtungsgespräche bezügl. Stuttgart 21 auf Phoenix an. Die dauern den ganzen Tag und immer noch habe ich das Gefühl, die Wege der Kommunikation sind in einem zu engen Korsett. Was soll man da erst bei einer 45 Minuten Sendung sagen, wo die Moderatoren kaum jemanden einen halben Satz zu Ende sprechen lassen, bevor sie zur nächsten Frage springen ? Vielleicht sollte man als Moderator eines so wichtigen Themas auch mal so einen Schlichter (möglichst neutral) auswählen, damit das Grundeinkommen nur für einmal ohne Schaum vor dem Mund seriös
Video Rating: 5 / 5

mehr www.testordiecom
Video Rating: 5 / 5

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com