Gesunde Nahrungsmittel erobern den Markt

Immer mehr gesunde Nahrungsmittel findet man in den Regalen eines Supermarktes. Die starke Nachfrage von gesundheitsbewussten Menschen führt dazu, dass auch immer neue Produkte erfunden und hergestellt werden. In diesem Artikel wollen wir die Aufmerksamkeit auf Kombucha lenken. Es handelt sich um eine Art fermentierten Tee, der zwar bereits seit über Tausend Jahren in bestimmten Kulturen getrunken und konsumiert wird, aber erst in den letzten Jahren durch ein gesteigertes Gesundheitsbewusstsein in den Regalen der Supermärkte zu finden ist. Das Getränk schmeckt den meisten Konsumenten nicht nur sehr gut, sondern er ist auch der Gesundheit sehr förderlich. Bei den meisten sehr gesunden Getränken ist der nachteilige Effekt, dass der Nachgeschmack nicht sehr gut ausfällt. Der Ursprung der Pflanze liegt im asiatischen Bereich der Erde. Vor allem in vielen Teilen Chinas und in ganz Japan ist Kombucha seit Jahren Bestandteil der täglichen Nahrungsaufnahme.

Gesunde Nahrungsmittel-Kombucha Tee

Welche Vorteile hat das Getränk?

Es hat nicht nur die gleichen gesundheitlichen Vorteile wie Tee, sondern ist auch reich an nützlichen Probiotika. In dem Getränk befinden sich viele wertvolle Inhaltsstoffe, die sich förderlich auf die Gesundheit auswirken. Zudem enthält das Getränk auch viele essenzielle Antioxidantien und es kann schädliche Bakterien schon vor ihrer Entstehung abtöten. Dadurch lassen sich sehr viele Krankheiten bereits zu Beginn bekämpfen. Außerdem wird dadurch bei der Bekämpfung verschiedener Krankheiten geholfen. In diesem Artikel wollen wir vor allem die Vorteile des Getränks hervorheben. Davon gibt es sehr viele. Es handelt sich um eine potenzielle Quelle für Probiotika. Hergestellt wird das Getränk aus bestimmten Bakterien-, Hefe- und Zuckerstämmen. Man kann sie sogar zu Gunsten einer alternativen Gesundheitskur durchführen.

Der Herstellungsprozess des Getränks

Die hohe gesundheitliche Wirkung ist stark gebunden an die Notwendigkeit, sich an einer strikten Tinktur im Herstellungsprozess zu halten. Ähnlich wie bei der Herstellung von schwarzem oder grünem Tee wird man auch hier das Getränk in einem mehrstufigen Verfahren fermentieren müssen. Während dieses Prozesses bilden Bakterien und Hefen einen pilzartigen Film auf der Oberfläche der Flüssigkeit. Man muss während des Prozesses auch auf einen sehr hohen Reinheitsgrad achten. Es ist aber genau der Herstellungsprozess, der das Getränk für den Menschen so wertvoll werden lässt. Vor allem der Fermentationsprozess ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass man die wichtigen Inhaltsstoffe gewinnen kann. Dadurch entstehen Essigsäure, welche einen probiotischen Effekt hat.

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2010 - 2019 You-Big-Blog.com