Tags → »Facebook

Facebook bietet neue funktionen an

Facebook bietet neue funktionen an, Einträge von einem Nutzer zu abonnieren, ohne dafür mit diesem befreundet sein zu müssen – das Prinzip des Kurznachrichtendienstes Twitter. Damit könne man jetzt zum Beispiel besser Neuigkeiten von Künstlern oder Politikern verfolgen, erläuterte Fb in einem Blogeintrag. Bei Fb kann man im Gegensatz zu Twitter auch auswählen, ob man alle Einträge eines Nutzers angezeigt bekommen möchte oder nur die wichtigsten. Mit anderen worten Facebook kopiert Twitter-Funktionen oder?
facebook

15 Dinge die du auf Facebook nicht machen sollst.

Hier sind die 15 Dinge die man AUF KEINEN FALL machen sollte:
1. Missbrauchen Sie nicht die Facebook-Status-Funktion. Die Ausdrücklich sagt: “Was machst du gerade?”… nicht” Was machst du gerade alle fünf Minuten? ”

2. Werden Sie nicht ein Fan von Facebook-Seiten, die nicht auf Sie zutreffen. Die Leute lachen sie aus, wenn Sie Facebook-Seiten wie “Ich Liebe Sex am Morgen” oder “Unerwartete Blowjobs” Liken, wenn Sie immer noch eine Jungfrau sind.

3. Liken sie nicht ihre eigenen Facebook Posts oder Fotos. Ich glaube die Leute werden denken du bist traurig. Das ist meine Meinung
Die 15 Dinge die man nicht tuen sollte
4. Senden Sie keine dumme Geschenke auf Facebook-Anwendungen. Ja … wir sind sehr dankbar, dass sie uns ein Kätzchen schicken… aber wie wär, dass sie uns was im wirklichen Leben senden?

5. Schreibe keine Aufmerksamkeits erregenden Statuse wie :”Meine Oma ist gerade die Treppe runtergefallen” um Likes und Kommentare zu bekommen.

6. Poste keine indirekten, unterschwelligen Statuse. Wenn du jemanden liebst und ihm sagen möchtest wie du über ihn/sie denkst dann schreibe doch seinen/ihren Namen hin … wir wollen auch wissen wer es ist … Dankeschön !

Winklevoss-Brüder weitere klagen gegen Facebook

Die Zwillingsbrüder Cameron und Tyler Winklevoss, die seit sieben Jahren gegen Facebook klagen, weil sie behaupten, Mark Zuckerberg habe ihre Idee geklaut, haben angekündigt, sie würden erst aufhören, wenn sie mehr Anteile an dem Unternehmen zugesprochen bekommen. “Es geht um Moral, es geht um Integrität”, sagte Tyler Winklevoss dem “Zeit-Magazin”. Die Winklevoss-Brüder fordern von Mark Zuckerberg eine Entschuldigung.

“Das wäre ein Anfang”, sagte Cameron Winklevoss. “Er soll begreifen, was er getan hat. Als Mensch würde er daran wachsen.” Und weiter: “Vielleicht gibt es Firmen, die nun, nachdem sie sehen, was Mark mit uns gemacht hat, zögern, mit Facebook Geschäfte zu machen.” Cameron und Tyler Winklevoss hatten selbst im Jahr 2008 einen Vergleich mit Zuckerberg geschlossen.
facebook

Facebook eröffnet Low-Tech Internetseite

Facebook öffnet Low-Tech Internetseite Analysten sagen Facebook in den nächsten Jahren vor allem in den Regionen der Welt den

größten Wachstum voraus, in denen iPhone- oder Android-Smartphones aufgrund ihres Preises eher als Randerscheinungen am Markt angesehen werden dürfen. Als Konsequenz daraus erwägt Facebook strategisches Neuland zu betreten: Letzten Mittwoch wurde von Unternehmenssprechern eine neue mobile Internetseite angekündigt, die speziell an die Voraussetzungen von Low-End Geräten


angepasst werden soll.

Es wurden zudem Pläne präsentiert, wie diese Seite auch ohne Internet Flatrates verfügbar und vor allen Dingen bezahlbar gemacht werden soll. „Diese App bietet ein besseres Facebook-Feeling bezüglich der meisten unserer beliebtesten Features, inklusive eines sehr einfach zu bedienenden Home-Screens, Kontakt-Synchronisation und einer sehr schnellen Scrollbarkeit von Neuigkeiten und Fotos“, so ein Blog Beitrag Mark Heynen, Programm Manager bei Facebook. Die neue App wurde gemeinsam mit Snaptu, einer Softwareschmiede welche auf die Programmierung für Mobiltelefone spezialisiert ist, entwickelt und soll auf über verschiedenen 2500 Mobiltelefonen der Hersteller Nokia, LG und Sony Ericsson funktionieren. 

Alles lesen