Kochen muss nicht aufwendig sein

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist wichtig, damit wir gesund bleiben und unser Körper das leisten kann, was er soll. Jedoch scheuen viele Menschen, sich selber an den Herd zu stellen und zu kochen.

Der Irrglaube, dass eine gesunde und vor allem abwechslungsreiche Ernährung viel Zeit und Geld kostet, hat sich in vielen Köpfen festgesetzt. Dabei kann es mit der richtigen Planung und den entsprechenden Zutaten deutlich einfacher sein.

Fast Food oder auch schnelle Gerichte, die in der Mikrowelle zubereitet werden, haben nicht nur viele Kalorien, sondern auch Zucker und zahlreiche ungesunde Zusatzstoffe. Alternativen hingegen gibt es viele.