Tags → »weniger

Weniger Steuereinnahmen durch Kapitalerträge

Der Staat hat im letzten Jahr deutlich weniger Steuern durch Kapitalerträge seiner Bürger eingenommen als noch 2009. Nun werden Stimmen nach einer Korrektur der Abgeltungssteuer laut.

8,7 Milliarden Euro mussten die deutschen Anleger im Jahr 2010 an Zins- und Veräußerungserträgen zahlen. Das sind ganze 3,7 Milliarden weniger als noch im Jahr davor, wo der Fiskus 12,7 Milliarden Euro erhielt. Dies berichtete die dapd unter Berufung auf das Bundesfinanzministerium. Die Deutsche Steuergewerkschaft fordert eine Korrektur der Abgeltungssteuer – was die FDP ablehnt.

Kapitalerträge rss
Beitrag Weiterlesen

Popstars 2010 – “LaVive” haben weniger Fans als erwartet

Die Popstars-Band LaVive existiert erst seit kurzem.

LaVive Sarah (c) Bernhard Kühmstedt

Die vier Mädels Sarah, Julia, Katrin und Meike haben es geschafft und sind noch ziemlich neu auf dem Weg nach oben. Viele stellen sich aber dennoch die Frage, ob die Band überhaupt Fans hat. Wenn man einen Blick auf die offizielle Facebook-Fan-Seite von LaVive wirft, fällt einem auf, dass sich eher wenige im LaVive Forum tummeln. Es ist eigentlich kaum zu glauben wenn man sich nochmal vor Augen führt, dass die Band von den Zuschauern gewählt wurde. Es wurden hierfür vier Popstars Liveshows veranstaltet, wo man am Ende als Zuschauer für jedes einzelne Mitglied abstimmen konnte. Wer die wenigsten Anrufe erhielt, kam nicht weiter.

Am Ende schafften es somit in die Band LaVive: Sarah, Meike, Katrin und Julia.

Wenn man sich die Kommentare in zahlreichen Foren und Blogs anschaut, wird schnell klar, dass die Band viele Kritiker haben. Nicht jeder ist ein Fan von Popstars und schon gar nicht von der Band LaVive. Viele wollten lieber Esra in der Band sehen und auch die Begeisterung für die neue Single “No time sleeping” scheint nicht bei jedem gut anzukommen und der erhoffte Erfolg bleibt somit erstmal aus. Die Platzierung belegt momentan nicht mal mehr die Top 10. Traurig aber wahr. Dennoch lassen sich die Mädels nicht unterkriegen. Sie werden noch eine Menge an Gelegenheiten haben, neue Fans für sich gewinnen zu können um eine bessere Platzierung in den Charts und im Musikgeschäft zu bekommen. Im nächsten Jahr stehen einige TV-Auftritte mit LaVive an.