Bremst Google absichtlich Indexierung?

Mir ist in letzer Zeit aufgefallen, dass Blog Artikeln erst ein bis zehn Tage später in dem Index von Google landen, was beispielsweise im November- Dezember 2012 nur wenige Minuten gedauert hat.Websiten IndexierungHat Google absichtlich eine Bremse eingebaut oder gibt in nächster Zeit wieder ein großes Algoritmus-Update?

Einerseits finde ich so ein verhalten von Google nicht schlecht, für die trickser in der SEO wird es schwerer, aber wer eine nachhaltige Strategie fährt, wird damit letztendlich keine Probleme haben. Und das kommt zuletzt dem Web und dem User zu Gute!
Anscheinend da hilft wirklich nur Abwarten, Kaffee trinken und Weitermachen wie bisher.

Was meint ihr bremst Google absichtlich Websiten Indizierung?

Über den Autor

Viktor37

Ich mache keine Schreibfehler - Ich Tippe Dialekt!!!!
"ich bin nicht System-Administrator weil ich mich so gut auskenne - ich bin nur der, der die meiste Geduld hat Fehlermeldungen zu googeln."

8 Kommentare

  • Bei mir dauert die Indexierung ab und an einige Tage. Meist sind die Artikel aber innerhalb von 24 Stunden im Index, meist nach 2 – 3 Stunden.

    Weiß auch nicht, wieso es manchmal so lange dauert. Finde ich schon komisch.

  • Wir schreiben sehr viele Artikel, aber das ist mir bisher nicht aufgefallen. Ich werden in den nächsten Tagen mal gezielt darauf achten. Mit Schutz seitens Google kann das nichts zu tun haben.

  • Bis jetzt konnte ich bei meinen Artikeln beobachten, dass diese nach Stunden im Index sind. Dass Google bei der Indexierung eine Bremse zieht, kann ich daher schlecht sagen. Aber da es auf vielen Blogs zu beobachten ist, muss da was dran sein. Einfach mal abwarten und schauen was nach dem grossen Update am Wochenende passiert. Wir werden es schon bald erfahren :-)

  • Das mit der langsamen Indexierung konnte ich teilweise auch beobachten. In verschiedenen
    Blogs. Ich sage auch weitermachen wie bisher, wenn man Google konform ist, dann wird das schon wieder werden.

  • Ich hatte vorige Woche eine ganze Weile gebraucht um meinen Artikel in Google zu bekommen. Ich hatte ihn am Donnerstag geschrieben und am Sonntag war er dann drin! Spitze am Sonntag waren die Vorstellungen zu Ende.

    Mit anderen Worten war das eine „Absolute Luftnummer“ weil Google ewig gebraucht hat, der Beitrag gar nicht gefunden werden konnte!

    Das das mit den Beitragen derzeit etwas länger dauert kann ich bestätigen, ich bebachte das mit unterschiedlichen Artikeln schon seit Januar. Beim letzten Artikel hatte ich dann im Bild das „Ä“ durch „AE“ ersetzt und dann war er plötzlich drin. Fast will ich sagen wenn Bilder im Betrag sind mit Umlauten oder überhaupt Bilder dann scheint es zu dauern. Ich werde mal bei einem Beitrag die Bilder später reinmachen und mal gugen ob das dann wieder Tage dauert. Früher war es so das mit steigenendem PR die Geschwindigkeit bis zum auftauchen in der Serps zunahm. Aber selbst im Dezember hatte ich Beiträge die nur 5 Minuten dauerten und dann waren die drin!

    • Hallo Daniel,
      ist wirklich zu bedauern, aber mit die Bildern das kann ich nicht so sagen..Da hat You Big Blog ein Artikel : Fernanda Brandao-traurige Familiengeschichte der war ca. nach 6 Std. im Index..
      Mommentan kann ich erlich nicht verstehen, wofur das ganze ist, für was bringt das wenn nix gefunden wird.

  • Das dürfte mit dem neuen Gesetz zusammenhängen weil sich Google schützt… ein Blogger ist eine art Verlag und könnte evtl Geld verlangen…. das alles prüfen dauert… toll was wir in D_land alles haben…jetzt sogar langsames I-Net

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com