Kärntner Topmodel Marina Djordjevic begeistert in Wien!

Vor kurzem kam sie beim einzigen bundesweiten Modelcontest Österreichs “Österreichs Nächstes Topmodel” sensationell auf Rang 3 – jetzt startet die Klagenfurterin Marina Djordjevic voll durch:

Marina Djordjevic, 3.Platz bei Österreichs Nächstes Topmodel 2010 (c) Gary Milano

Im Wiener In-Club “The Box” präsentierte sie gemeinsam mit ihren Kolleginnen von Jademodels am Samstag die Mode von Stardesigner Oscar de la Renta (seine Mode ist u.a in der Fernsehserie Sex & the City im Einsatz) und der Luxusboutique Garderobe, einen Tag zuvor war die braunhaarige Schönheit für Starfotograf Gary Milano vor der Kamera, am Donnerstag präsentierte sie beim Akademikerclubbing die aktuelle Kollektion des Modelabels Hotkultur.

Auch für ein regionales Magazincover wurde die 19-jährige bereits verpflichtet.

Neben den Aufträgen hatte Marina auch Castings in Wien, bei denen sie ebenfalls überzeugte. Daher soll sie noch im Dezember wieder für einige Tage nach Wien.

Starfotograf Gary Milano schwärmte von Marina:

“Ich möchte unbedingt eine große Kampagne mit ihr shooten, ich glaube an ihr Talent. Marina traue ich den internationalen Durchbruch zu, auch weil ihr Manager Dominik Wachta seine Models clever managt, aufbaut und sie dabei nicht verheizt.”

Marinas Manager Dominik Wachta:

“Wir wollen Marina jetzt 1 Jahr in aller Ruhe aufbauen und dann stehen ihr international alle Türen offen. Auch warten wir noch ihre Matura ab und dann möchte ich sie als Startschuß in den asiatischen Raum vermitteln. Ich traue ihr aber auch Erfolg in den angesehensten Modemetropolen zu. Marina ist ein echtes Juwel, auch menschlich.”

Übrigens auch Österreichs Nächstes Topmodel 2010 Astou Maraszto kann sich zurzeit vor Angeboten kaum retten:

Die farbige Wienerin hat seit ihrem Sieg bei ÖNTM 3 Jobs pro Woche (!). Sie vertritt Österreich am 17.12.2010 beim Weltfinale der “Queen of the World” gegen rund 45 andere Nationen und trifft dort auch auf 3 weitere Jademodels.

Jademodels International hat seit diesem Jahr nämlich auch die Lizenzen für die “Queen of Slowakia“, “Queen of Tchech Republic” sowie “Queen of Hungary” erworben.

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com