Menowin Fröhlich: 313 Tage Gefängnis verhältnismäßig?

Bisher hat sich der Fanblog in Bezug auf Menowins eventueller Haftstrafe zurückgehalten, weil wir einfach keine Pferde scheu machen wollen und weil vermutlich gleich jedes Wort von uns sofort auf die Goldwaage gelegt wird.

Dieses Thema ist aber für alle seine Fans wichtiger als je zuvor. Die aktuellste Meldung einschlägiger News-Portale und Zeitschriften befasst sich mit einem Gnadengesuch, welches derzeit in Darmstadt beantragt wurde.

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com