Tags - Brotherhood

Assassins Creed Brotherhood Walkthrough Teil III

Assassins Creed Brotherhood Walkthrough Teil III

Desmond: Rückkehr in den Animus 
Nachdem die erste Sequenz in der Rolle von Ezio überstanden wurde, geht es nun für einige Zeit wieder als Desmond weiter. Dort findet ihr euch ebenfalls auf dem Grundstück der Monteriggioni wieder. Zunächst wird noch eine relativ lange Sequenz eingespielt, nach welcher es aber dann auch endlich wieder weitergehen kann. Das Erste, was es mit Desmond zu tun gibt, ist der Weg hinaus aus der Villa. Hier wird schon bald ein Geist auftauchen, an dessen Fersen ihr euch am besten anheftet.

Nach einiger Zeit lässt sich dann im Zaun ein kleines Loch erspähen, durch welches durchgeklettert werden muss. Über den Balken geht es nun weiter in den Heuballen. Nun wird der Spielfluss aufgrund einer weiteren Sequenz schon wieder für einige Momente unterbrochen. Wenn diese vorbei ist, steht plötzlich ein junges Mädchen namens Lucy neben euch. Nach einer kurzen Konversation wird mithilfe der Knicklichter erstmal für etwas Licht gesorgt.

Folgt nun einfach den Weg geradeaus und lasst euch von den herumirrenden Geistern nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende dieses Weges befindet sich ein Gitter, welches Lucy den Weg versperrt. Allerdings befindet sich direkt auf der linken Seite ein Schalter, durch welchen dieses Gitter sofort aufgeht. Fortan trennen sich die Wege von Lucy und Desmond. Während das Mädchen geradeaus durch die eben geöffnete Pforte geht, geht ihr nochmals dorthin, wo ihr den Schalter gefunden habt.

Alles lesen

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com