Tags - Imprinto

Die Geschichte der Nachrichtenübermittlung

„Töte nicht den Boten“, so lautet ein Zitat, dass dem griechischen Dichter Sophokles zugeordnet wird. Das Zitat gilt heute noch und bedeutet sinngemäß, dass der Überbringer einer Nachricht nicht für den Inhalt verantwortlich gemacht werden soll. Die Anfänge der Nachrichtenübermittlung gehen auf das Alte Ägypten, die Babylonier sowie Mari zurück. Der Nil wurde als Hauptverkehrsader für die schriftliche Nachrichtenübermittlung genutzt. Das Neue ägyptische Reich hatte bereits ein organisiertes Postsystem mit offiziellen Briefboten, die Schriftrollen zu Fuß oder per Pferd überbracht haben.

faecher-farbe-dinlang
Weiterlesen →

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com