Tags - Kleine

Let's Play Minecraft #042 [Deutsch] [HD] – Die (kleine) Legion der Untoten

► MINECRAFT FAQ, TEXTUREN, MUSIK & MEHR: gronkh.de ··················································································································· «MINECRAFT» Sandbox Game von Mojang Specifications (2010). Offizielle Seite: minecraft.net «LET’S PLAY MINECRAFT» Kommentiertes Gameplay von Gronkh (2010). Offizielle Seite gronkh.de
Video Rating: 4 / 5

Eine kleine nachtmusik – Mozart as salsa

Eine kleine vacilon. Hovedøen Social Club & Kringkastingsorkesteret (KORK) in concert from Store Studio NRK, Oslo, Norway. Sverre Indris Joner – piano & arrangements, Carlos del Puerto – bass, Eduardo Cedeño – congas, Tony Moreaux Charon – drums/timbales, Jose Alberto Varona – trumpet, Sergio Gonzalez – guiro, conductor- Lars Erik Gudim, concertmaster – Frode Larsen.
Video Rating: 4 / 5

WATCH IN HIGH QUALITY!! Susan & Lucy Pevensie – Narnia 2 – Call categorie: songvideo Das Video ist nur für dich Marina ^.^ Regina Spektor – The Call NO COPYRIGHT INFINGEMENT INTENDED
Video Rating: 4 / 5

MOZART kleine Nachtmusik – speed painting by Martin Missfeldt

finished speed painting : www.martin-missfeldt.de – Digital painting of Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791) with Adobe Photoshop CS3 and Wacom Intuos3 A4 took 3 hours. Music by Mozart : „Eine kleine Nachtmusik“, KV525 Satz 4 Rondo ( Ensemble: Steamboat Electric ) all rights by Hans-Peter Scholz My cartoons : www.dynoxicon.de – My art www.martin-missfeldt.de

königliches Geburtstagslied für "der kleine könig"

Die Freunde des kleinen Königs gratulieren mit einem Geburtstagslied zum 10. Geburtstag der Zeichentrickserie im Sandmännchen. Der Film wurde für den RBB (Sandmann) produziert. Der kleine König bleibt natürlich weiterhin zwischen vier und fünf Jahren alt….; )

Ich – Einfach Unverbesserlich (Kinostart: 23.09.2010) Englischer Trailer #1 in High Definition. Film-Info: www.filmstarts.de Schaut auch bei meinen anderen HD-Trailern vorbei!

Menowin Fröhlich und seine Fans – eine kleine Betrachtung

Niemand hatte je so viele Arten von Fans wie Menowin Fröhlich.

Menowin Fröhlich (c) RTL / Stefan Gregorowius

Am Anfang waren sie alle einfach nur Fans. Um sich miteinander zu verständigen, gab und gibt es noch immer zwei große öffentliche Seiten auf Facebook, eine offizielle und eine, die unter Kennern nach dem Admin nur „die MiMo“ genannt wird.

Durch gewisse Unstimmigkeiten, an denen Menowin Fröhlich durch seinen bis dato gezeigten Lebenswandel nicht ganz unschuldig ist, spalteten sich diese großen Fanbases in immer kleinere Splittergruppen.

Da gibt es die Hardcores, in Kennerkreisen HCF genannt. Die sind auf den beiden großen Seiten verblieben. Sie lieben und kaufen alles, wenn es nur von Menowin stammt. Ihr Motto: Meno soll so bleiben, wir er ist. Und: Wir müssen geduldig sein. Sie beschützen ihr Idol, indem sie jeden, der Kritik an Menowin oder seinem Team äußert, von der Seite vertreiben. Deren Beiträge werden umgehend gelöscht, die User werden gesperrt.

Kritiker sind oft immer noch Fans, aber aufgrund der zahlreichen nicht so erfreulichen Begebenheiten (CSN hatte immer ausführlich berichtet) um Menowin Fröhlich sind sie oft nur noch Fan der Stimme. Sie wünschen Menowin Erfolg und hätten auch gerne eine CD, kaufen die aber nur, wenn sie ihnen auch gefällt. Ihr Motto: Meno muss sich ändern, sonst wird das nichts mehr mit Karriere. Und: Es wird allmählich Zeit, er ist alt genug!

Die dritte Gruppe mag sogar die größte sein. Es sind die vom Glauben abgefallenen ehemaligen Fans. Ihnen war sicherlich das Auf- und Ab der letzten Monate zu viel. Sie glauben den diversen Anschuldigungen, die inzwischen gegen Menowin erhoben wurden, zumal weder das Management noch Menowin selbst jemals verbindlich dementiert haben. Sie sind die enttäuschten ehemaligen Fans. Sie kaufen definitiv keine CD, sobald sie veröffentlicht ist. Ihr Motto: Mir ist egal, was Meno macht. Ich bin nur noch dabei, weil ich hier Freunde gefunden habe.

Heute gibt es eine Unzahl von geheimen Chaträumen und auch geheimen Gruppen, nicht nur auf Facebook sondern auch in anderen Foren, auf der sich die verschiedenen Arten von Fans versammeln.

HCF, Kritiker und Ehemalige haben sich getrennt, denn zusammen sein können sie nicht, der Graben zwischen ihnen ist viel zu tief.

DER KLEINE NICK | deutscher Trailer | Ab 26. August 2010 im Kino!

Der kleine Nick führt ein friedliches Leben: Er hat Eltern, die ihn lieben, eine Clique von fabelhaften Freunden und er hat überhaupt kein Bedürfnis, daran irgendetwas zu ändern. Doch eines Tages belauscht Nick ein Gespräch seiner Eltern und denkt fortan, seine Mutter sei schwanger. Er gerät in Panik und fürchtet das Schlimmste: ein kleiner Bruder! Nicks Eltern werden keine Zeit mehr für ihn haben. Vielleicht werden sie ihn sogar aussetzen, im Wald, wie den Däumling im Märchen. Um diesem unglücklichen Schicksal zu entgehen, entwirft der kleine Nick eine Strategie, um sich für seine Eltern unentbehrlich zu machen. Doch obwohl er sich alle Mühe gibt, tritt er in ein Fettnäpfchen nach dem anderen und beschwört mit der Zeit immer mehr Ärger herauf
Video Rating: 4 / 5

Der kleine schwarze Fisch

Demo-Animation einer persischen Erzählung von Samad Behrangi. Das Märchen wurde mit Musik von Joe M Kernbach unterlegt. Die Hauptrollen sprechen zwei Schülerinnen.
Video Rating: 5 / 5

Diese Computeranimation ist ab jetzt als didaktische DVD in der Reihe LUX in ihrem Medienzentrum oder unter www.lux-dvd.de erhältlich, mit vielen Extras (Videos, Unterrichtsstundenentwürfe, etc.) zu den Themen „Annette von Droste-Hülshoff“, „Der Knabe im Moor“, „Die Ballade“, „Poetry Slam“ und „Stadtlyrik“. Ihr seid Schüler und euch hat das Video beim Lernen geholfen? Dann macht doch einfach eure Lehrer darauf aufmerksam. Visualisierung der gleichnamigen Ballade von Annette von Droste-Hülshoff in Silhouetten-Optik. Entstanden im Rahmen der Studioproduktion Computeranimation im Sommersemester 2008 an der Hochschule der Medien Stuttgart. Ein Teil der Macher hat sich mit der Firma SPURENELEMENTE selbstständig gemacht…was es Neues gibt erfährt man unter www.se-medien.de. Am besten als „High Quality Video“ ansehen und genießen :)!
Video Rating: 4 / 5

Der kleine Prinz – Trickfilm (Claymation) 1_3 Englisch

Ganzer Film: www.youtube.com Märchenfilme auf neanderpeople.npage.de Eine Knetanimation der berühmten Erzählung von Will Vinton (1979) Der kleine Prinz (Originaltitel Le Petit Prince) ist eine vom Autor illustrierte Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry. Sie ist das bekannteste Werk des französischen Autors und erschien zuerst 1943 in New York, wo Saint-Exupéry sich im Exil aufhielt Der Erzähler berichtet zunächst, wie er als sechsjähriges Kind seine erste Zeichnung vollendet hatte. Immer wenn er sie den „großen Leuten“ zeigte und sie fragte, ob ihnen das Bild nicht Angst mache, hätten sie geantwortet: „Warum sollen wir vor einem Hut Angst haben?“ Die Zeichnung sollte jedoch eine Riesenschlange darstellen, die einen Elefanten verdaut. Zufällig begegnet der Erzähler, nachdem er mit seinem Flugzeug in der Sahara notgelandet ist, dem kleinen Prinzen, der ihn bittet: „Zeichne mir ein Schaf …“ Da der Prinz aber mit allen Zeichnungen, die der Flieger anfertigt, unzufrieden ist, zeichnet jener eine Kiste und erklärt: „Das Schaf, das du willst, steckt da drin.“ Der Prinz hat im übrigen keine Mühe, eine Zeichnung mit dem Elefanten und der Riesenschlange als solche zu erkennen. Tag für Tag erzählt nun der kleine Prinz dem Erzähler seine Geschichte. Er stammt nicht von der Erde, sondern von einem kleinen Asteroiden, „kaum größer als ein Haus“. Dieser Asteroid wurde von einem orientalischen Astronomen entdeckt, der aufgrund seiner traditionellen Kleidung von niemandem ernst

erster Teaser „Werner Eiskalt“ Genre: animation Regie / directed by: Gernot Roll Darsteller / cast: Rötger Feldmann, Richard Sammel, Jochen Nickel, Michael Lott Kinostart Deutschland: 19.08.2010 Kinostart USA: N/A offizielle Filmsite: www.werner.film.de Verwendung mit freundlicher Genehmigung von used with authorization
Video Rating: 4 / 5

Eine kleine Nachtmusik (Wolfgang Amadeus Mozart) (2) (Rondo)

Sie sehen hier zur Musik von Mozart Nachtaufnahmen aus Weingarten (bei Ravensburg). Für die Musik habe ich eine Lizenz. Ausserdem auf meinem Kanal : Donauwalzer,Wienerblut,Kaiserwalzer,An der blauen Donau,Geschichten aus dem Wienerwald,kleine Nachtmusik,Serenata,Nocturna,Moldau, Mondscheinsonate,La Traviata,Messias, Wassermusik,5 Symphonie,Air Suite, Blumenwalzer,Brandenburgisches Konzert,
Video Rating: 4 / 5

Konzert der Jungen Philharmonie Zentralschweiz mit Streichern der Musikakademie Danzig Jörgen van Rijen, Posaune Thüring Bräm, Leitung Launy Grøndahl (1886-1960): Konzert für Posaune und Orchester (1924) Recorded at KKL Concerthall, Lucerne, October 24, 2005 Cameras: Lothar Davin, Jürg Rufer and Marianne Rufer Audio engineer: Magnon Recording Studio, Paul Niederberger Editing and DVD-Production: Jürg Rufer A Dingo and Fox Production ©2005, Hochschule Luzern – Musik Junge Philharmonie Zentralschweiz Sinfonieorchester der Hochschule Luzern Die Junge Philharmonie Zentralschweiz ist das Sinfonieorchester der Hochschule Luzern und wurde 1987 von Thüring Bräm gegründet. CD-Aufnahmen und Gastverpflichtungen ergänzen die innerschulische Arbeit. Das Ensemble musiziert gemäss seiner pädagogisch-künstlerischen Zielsetzung in unterschiedlich grossen Formationen, vom Kammerorchester bis zum grossen Sinfonieorchester. www.hslu.ch/musik www.braem-boyes.ch
Video Rating: 4 / 5

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com