Tags - lädt

Mac App Store lädt ein!


Bis  zum Januar 2011 mussten die Mac Anhänger warten, um endlich wieder im neuen Mac Store einkaufen zu dürfen!
Mit über 1000 OS X Applikationen, eröffnet Mac seinen App Store! Mit dem Update der Version 10.6.6, lässt Mac nun keine Ruhe und lässt weitere Applikationen auf die Apple Fans los, als wenn die existierenden iTunes nicht schon genug wären. Das neue App Store funktioniert nahezu genauso, wie der Shop der bisher bekannt ist: es wird sich mit der Apple ID eingetragen und schon kann los geshoppt werden. Es wird eine Mac Applikation gekauft und die Bezahlung verläuft relativ unproblematisch per Kreditkarten Account. Die App wird nun automatisch runtergeladen und im Ordner zu den anderen hinzugefügt — alles schön übersichtlich und wie man es gewohnt ist. Selbstverständlich ist alles auch im neuen Store im bekannten Apple Stil gehalten und überrascht optisch mit dem interface nicht so sehr. 

Was kann man von dem neuen Store überhaupt erwarten?

Es wurde wie gewohnt ein elegantes Design gewählt und beim Besucher ein, „ich will das unbedingt haben“ Gefühl erzeugt. Einige wenige Erweiterungen die es als mobile Version schon gibt, werden fehlen. Auf dem Mac zum Beispiel, werden alle bezahlten Applikationen in der oberen Toolbar gespeichert. Ein kleiner Hinweis: Auf dem oberen linken Bildschirm wird der Mac Fan nun in der Toolbar des Apple Menüs das neue: „App Store" wiederfinden. Dieses Symbol ersetzt nun das alte „Mac OS X Software" Emblem.  



Alles lesen

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com