Tags - “LaVive”Bandmitglieder

Popstars 2010 – Stehen “LaVive”-Bandmitglieder etwa schon fest?

Derzeit geht das Gerücht in der Welt des Internetmediums unher, dass die vier Mädels für die neue “Popstars”-Girlsband “LaVive” schon feststehen würde. Lest hier was dran ist an dem Gerücht.

POPSTARS Foto: © ProSieben/Frank Hempel

Normalerweise sind noch sechs Mädels im Rennen um die zwei letzten Plätze in der diesjährigen Staffel “Popstars – Girls forever” und der Girlgroup mit dem Bandnamen “LaVive“.

Zwei Band-Mitglieder stehen derzeit schon fest, es sind Meike und Sarah.

Auf der gestrigen Aufzeichnung von “The Dome 56″, war diese im totalen Popstars-Fieber als die Mädels auf dem roten Teppich auftauchten. Sie sangen sogar auf der Bühne den weltberühmten Titel “I Swear” vor ca 9.000 Zuschauern. Was aber so ziemlich jedem aufgefallen ist sofort ist, dass nur vier Mädels auftauchten. Es waren Sarah, Meike, Esra und Pascaline.

Ist das etwa schon die endgültige “Popstars”-Band?

In der Show werden die Bandmitglieder normalerweise via Telefonvoting von den Zuschauern ermittelt. Das jetzt Esra und Pascaline zu den vier gehörten bei “The Dome 56″ wirft nun also sehr viele Fragen auf.

Wo waren die anderen vier, Diba, Katrin, Yonca und Julia geblieben?

Viele sahen in der letzten Liveshow, dass Sarah nicht unbedingt in Freudentränen ausgebrochen ist als der Name des zweiten Bandmitgliedes “Meike” hieß.

Gegenüber dem Onlinedienst Promiflash sagte Sarah allerdings dazu:

“Es war ein Gefühlschaos bei jedem. Ich hab mich gefreut über Meike, aber Yonca kenn ich schon vom ersten Tag an. Ist ja klar, dass man gerne seine gute Freundin da sitzen hätte, aber Meike ist genauso gut. Ich denke, wir werden uns genauso gut verstehen. Sie ist diszipliniert, sie kann gut singen, von daher wird sich mit den anderen zwei Mädels, die in die Band kommen, zeigen, dass wir ne top Band werden.”

Die große Frage heißt also weiterhin, wie wird die Popstars-Band aussehen?

Die restlichen vier Mädels werden jedenfalls nicht sehr erfreut sein, bei solch einem Event nicht mit dabei gewesen zu sein. Schließlich ist dies nochmal die große Chance für sich Werbung zu machen bei den Zuschauern. Und Esra und Pascaline schienen schon sehr professionell aufgetreten zu sein.

Esra sagte:

“Wir werden auf jeden Fall sehr viel Gas geben, unsere Fans dazu zu animieren, für uns anzurufen”

Einen Vorteil gegenüber den anderen vier Kandidatinnen von “Popstars” haben sie nun allerdings auf jedenfall.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com