Kategorie - Kurz und Knapp

In der Kurz und Knapp Kategorie findest Du Kurzmitteilung und Kurznachrichten unterschiedliche Arten. Essen, trinken, leckere Rezepte, tipps und Ideen.

Mausarm – Jeder Klick ein Schmerz

Mausarm - Langes Arbeiten mit der Computermaus belastet HandgelenkComputerarbeit kann Arm und Handgelenk belasten, den „Mausarm“ erkennen und ernst nehmen. Erst zieht es leicht im Handgelenk, nach und nach breiten sich Schmerzen im ganzen Arm aus. Schulter- und Nackenbeschwerden und Taubheitsgefühle können hinzukommen. Oft schmerzt sogar das Heben einer Kaffeetasse. Vor allem Menschen, die längere Zeit in verkrampfter Haltung am PC sitzen und dabei die Computermaus betätigen, sind von diesem Phänomen betroffen. Nach und nach entstehen in den überbelasteten Sehnen winzige Verletzungen mit kleinsten Einblutungen, die dann vernarben. Wird die Sehne auf diese Weise dauerhaft belastet, entzündet sie sich. Das Syndrom kann sogar chronisch werden. Im Volksmund bezeichnet man dieses typische Beschwerdebild als „Mausarm“ oder „Tennisarm“, Mediziner sprechen von Tendovaginitis oder Sehnenscheidenentzündung. Weiterlesen →

Persönliche Zeilen schreibt man besser mit der Hand

Persönliches besser mit der Hand schreiben. Der Trend geht zu Briefen mit individueller NoteJemandem zu schreiben, bedeutet im digitalen Zeitalter fast immer, eine E-Mail zu verfassen oder Kurzmitteilungen in das Handy oder das Tablet zu tippen. Eine Ausnahme stellen fast nur noch Glückwunsch-, Beileids- oder Grußkarten dar, bei denen es nach wie vor unerlässlich ist, zu einem Stift zu greifen. Handgeschriebene Briefe sind die Ausnahme geworden. Deshalb sind sie auch etwas ganz Persönliches, worüber sich der Empfänger besonders freut, wenn er sie zwischen Werbung und Rechnungen im Briefkasten findet. Weiterlesen →

Autokorso – ein paar wichtige Regeln

Der Autokorso bezeichnet den Brauch, hintereinander mit mehreren Autos hupend durch meist innerstädtische Straßen zu fahren.Autokorso – Es geht schon langsam damit los, dass eigentlich nach Paragraph 30 des Straßenverkehrsgesetz die Essenz des Umzugs, laut hupen, untersagt ist. Würde ein Polizist allerdings hierfür ein Bußgeld verhängen, würde er sich, gelinde gesagt, nicht beliebt machen bei den Fußballfans. Und in dieser Beziehung drücken ja wirklich alle Polizisten beide Augen zu.
Beim Anschnallen dagegen sieht es schon anders aus. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte den Gurt umlegen. Bei Schrittgeschwindigkeit ist er zwar nicht vorgeschrieben. Allerdings geht es auch im Autokorso mal schneller, mal langsamer voran. Weiterlesen →

Drei Freundschaftstypen

Die Ouzo-Studie ermittelte: Knapp vier enge Freunde hat ein Deutscher, doppelt so viele lockere Freunde, 26,5 Bekannte und 93,1 Kontakte in sozialen Netzwerken.
Das gilt für alle drei Freundschaftstypen: den wahren Freund, der sehr sorgsam und intim auswählt, den Kumpeltyp mit vielen Freunden und Bekannten, und den Netzwerker, der intensiv soziale Onlinenetzwerke nutzt.

Marder – Alarmstufe Rot im Frühsommer

Jährlich entstehen Schäden in der Höhe von 63 Millionen Euro.
Marderschäden sind kaum zu vermeiden - und teilweise sehr teuer.Die schönste Zeit des Jahres für den Marder ist Juni und August – und für Autobesitzer unter Umständen die teuerste. Pro Jahr verursachen Marderschäden in Deutschland laut der ERGO Versicherung Kosten von rund 63 Millionen Euro. Je später man sie entdeckt, desto teurer kann es werden. Die Mittel, sich dagegen zu schützen, sind sehr beschränkt. Weiterlesen →

Beste Sicht beim Private Viewing auf den XXL-Bildschirm

So haben Fans den Dreh raus: WM-Spiele auf dem XXL-Bildschirm hautnah erleben.
Beste Sicht auf den XXL-Bildschirm: Eine Befestigung an der Wand bietet zahlreiche Vorteile.Das Bier ist kalt gestellt, Grillkohle wurde ausreichend gebunkert, Salzgebäck und Süßigkeiten als Nervennahrung liegen bereit – echte Fußballfans sind längst auf den Anpfiff der WM-Partien vorbereitet. Viele haben noch kurzerhand die Fankurve im heimischen Wohnzimmer technisch aufgerüstet: Weiterlesen →

Verkehrsdelikte im Ausland – Teurer & strenger

Im Vergleich zu Deutschland gehen die Behörden anderer Länder teilweise sehr viel härter gegen Verkehrssünder vor.Kein deutscher Autofahrer liebt Bußgelder. Ein Blick in die Nachbarländer demonstriert jedoch eindrucksvoll, wie sanft Verkehrssünder innerhalb Deutschlands im Vergleich zu anderen Staaten behandelt werden. Steht die Urlaubssaison vor der Tür, sollte jeder, der eine Reise mit dem Auto plant, sich gut über die Vorschriften in den Ländern informieren, die er durchreist oder besucht. Ansonsten droht statt einer Ansichtskarte ein Bußgeldbescheid. Und der kann ganz schön teuer werden. Wie sehr, dokumentierte jetzt der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik. Weiterlesen →

Wenn der Rechner Problemen macht

Tipps bei Rechner problemen – Wie lassen sich typische Fehler selbst beheben?
Wenn der Rechner Problemen macht, ist guter Rat oft teuer.Die Seminararbeit oder die lange E-Mail ist so gut wie fertig, doch genau in diesem Moment versagt der Rechner. Der Bildschirm friert förmlich ein, nichts geht mehr – und nach dem Neustart ist die letzte Fassung der Datei natürlich spurlos verschwunden. Wohl kaum ein PC-Benutzer, der nicht bereits vor derart ärgerlichen Problemen stand. Mit einigen Tricks und Tipps können sich aber auch Laien bei typischen Problemen mit Hardware und Software selbst behelfen. Weiterlesen →

Wenn der Fahrer zum Beifahrer wird

Volvo hat in Göteborg bereits testweise autonome Autos in den Straßenverkehr integriert.Volvo, Google, Audi … viele Firmen werfen derzeit einen deutlich definierten Blick in die Zukunft. Im Fokus stehen Autos, die eigenständig miteinander kommunizieren, selbst fahren und den Fahrer zum Beifahrer machen.

„Drive me“ ist der Name eines Volvo-Projekts, bei dem derzeit 100 selbstfahrende Autos auf den öffentlichen Straßen Göteburgs unterwegs sind. Audi präsentierte bei der Consumer Electronic Show in Las Vegas im Januar dieses Jahres seinen vierrädrigen internetfähigen Alleskönner. Google arbeitet seit einiger Zeit ebenfalls an einem Auto, das ohne menschliche Hilfe seinen Weg findet. Auch auf den Teststrecken von BMW und Mercedes sind autonome Boliden unterwegs. Weiterlesen →

Verbotene Früchte?

Im Supermarkt beschäftigen sich wohl die wenigsten mit rechtlichen Fragestellungen rund um den Einkauf. Und doch gibt es einiges zu beachten: Darf man beispielsweise Obst und Gemüse vor dem Kauf probieren?Sommerzeit ist Erdbeerzeit, im Supermarkt locken die Schälchen mit den roten Früchten zum Kauf. Was in der Auslage so verlockend aussah, kann sich zu Hause aber schnell als geschmackliche Pleite entpuppen. Manche Kunden nehmen deshalb sicherheitshalber einfach eine Kostprobe im Supermarkt. Aber ist das auch erlaubt? „Nein“, betont der Berliner Rechtsanwalt Per Friedrich, Partneranwalt der Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG. Die meisten Supermärkte seien zwar kulant, strenggenommen sei Naschen aber ein Diebstahl. Deshalb sei es ratsam, erst zu fragen, ob man probieren darf. Weiterlesen →

Copyright © 2010 - 2018 You-Big-Blog.com