PC selbst zusammenstellen – das ist wichtig zu beachten

Es ist einfach, direkt in ein Geschäft zu gehen und einen PC zu kaufen, der bereits alle wichtigen Komponenten enthält. Einen PC zusammenstellen ist dagegen eine Herausforderung, die sich allerdings lohnen kann. Denn so haben Nutzer einen PC zu Hause, der wirklich allen Ansprüchen gerecht wird und genau auf sie zugeschnitten ist.

Stress mit dem „Kollegen“ Computer

Wenn der Ärger mit dem „Kollegen“ Computer überhandnimmt.
17 Millionen Menschen in Deutschland verdienen ihren Lebensunterhalt im Büro. Sie alle haben einen gemeinsamen Kollegen – den Computer. Für viele Aufgaben unverzichtbar, nervt der elektronische Mitarbeiter aber häufig viel mehr als menschliche Kollegen. Plötzliche Systemabstürze und verschwundene Dokumente: Schon wird die moderne Computertechnik vom Freund zum Feind. Was Betroffene dann am Arbeitsplatz erleben, ist häufig purer Stress – mit allen Konsequenzen.

Portable Firefox 15.0.1 ist da

Die finale Version Firefox 15 wurde fehlerhaft ausgeliefert. Die Fehlern sorgten dafür, dass der Private Modus nicht ganz so privat war, wie er sein sollte – und so ließen sich mit manchen Tricks eben doch Surfspuren nachvollziehen.
Wer die Version Firefox 15 installiert hat oder die portable Version von Firefox nutzt, der sollte das Update schon da haben.

Mozilla-Browser Firefox 16 Aurora ist da

Firefox 16 Aurora Mozilla-Browser mit neuem Design im Vorab-Check.
Die neue Version von Firefox ist im Aurora-Kanal erschienen und hat etliche Neuerungen im Gepäck. Neben einem neuen Design erwartet die Firefox-Nutzer auch der verbesserte Schutz vor Schadsoftware aus dem Netz.
Firefox im Chrome-Look
Im Rahmen des Kilimanjaro-Projektes arbeitet Mozilla an einem einheitlichen Firefox-Design für alle Plattformen. Mit dem Australis-Design kommen die Entwickler diesem Ziel ein Stück näher. Die abgerundeten Registerkarten (Tabs) der neuen Firefox-Optik erinnern an Chrome. Insgesamt wirkt der Mozilla-Browser durch die neue Gestaltung frischer und moderner. Neben den geschwungenen Tabs erwartet die Firefox-Nutzer in naher Zukunft auch ein überarbeitetes Optionsmenü.

Download-Statusbar
Im Zuge der Design-Anpassungen erhält der Firefox auch eine handlichere Download-Anzeige. Laden Sie eine Datei aus dem Netz, erscheint anstelle des alten Download-Fensters am rechten oberen Browser-Rand ein kleiner Fortschrittsbalken. Praktisch: So haben Sie alles sofort im Blick. Derzeit ist diese Funktion noch deaktiviert. Um sie zu nutzen, suchen Sie den Eintrag browser.download.useToolkitU im Konfigurationsmenü unter about:config. Klicken Sie doppelt auf diesen Unterpunkt und starten Sie Firefox anschließend neu.

» Download: Firefox 16 (Aurora) bei Mozilla herunterladen
Von Markus Schmidt
Blog

LG PC mit 3D Funktion

Nachdem der Konzern LG Electronics in den vergangenen Wochen bereits erste 3D-Flachbildfernseher präsentierte, sollen nun auch im Computerbereich die ersten Geräte mit mit 3D-Funktion erscheinen. Die Südkoreaner nutzten daher die Computermesse Computex in Taiwan, wo LG neben einigen anderen Produkten auch mit einem All-in-on-PC mit 3D-Funktion aufwarten kann.

Der komplett in weiß gehaltene Computer – der auf den Namen V300 hört – wird sich außer der angekündigten 3D-Funktionen nicht wirklich von den sonstigen Modellen auf dem Markt unterscheiden. Geliefert wird der PC mit einer W-LAN Maus + Tastatur und auch mit zwei sogenannten Polarisationbrillen. Zwar ist mit diesem Modell ein völlig brillenloses Arbeiten am Gerät nicht möglich, dennoch bieten diese Brillen einen deutlichen Vorteil gegenüber den herkömmlichen Shutter-Brillen. Bei vielen Konsumenten bekamen die Shutter-Brillen bisher äußerst vernichtende Kritiken. Neben einem zu hohen Gewicht befinden sich diese Brillen auch in einer Preisregion, die vielen Kunden die Lust an 3D völlig raubt. Nachdem direkt zwei dieser 3D-Augengläser mitgeliefert werden, muss der All-in-One PC auch so konzipiert sein, dass problemlos zwei Personen vor dem Gerät sitzen können.