Wie richtet man einen Garten ein?

Viele Menschen, die sich ein Haus kaufen, denken leider nur über das Haus nach. Die Konsequenz ist, dass der Garten vernachlässigt wird und man sich dort gar nicht aufhalten möchte, allerdings ist das sehr schade. Denn ein Garten kann bei angemessener Pflege so gestaltet werden, dass er eine wahre Oase darstellt. Allerdings muss man für diesen Zweck seine Ärmel richtig hochkrempeln. Dies auch der Grund, warum viele Menschen von Anfang an auf die Gartenarbeit verzichten.
garten-garden

Wie fängt man am besten an?

Zunächst sollte man sich mit dem Gedanken anfreunden, dass die Arbeit im Garten sehr viel Arbeit ist. Wenn man für die Gartenarbeit keine Zeit hat, dann sollte man einen Gärtner mit der Arbeit beauftragen oder die Arbeit im Garten ganz sein lassen.

Macht man aber alles richtig, so wird man mit einer grünen Oase belohnt, wo man sich nach einem anstrengenden Tag ausruhen kann.

Damit der Garten zu einem vollen Erfolg wird, sollte man zunächst einen Plan anfertigen. Dieser Plan sollte auf der eigenen Vision des Gartens beruhen. Beispielsweise kann die Vision so aussehen, dass der Garten Teich, Gartenwege, Gabionen und Terrasse haben sollte.

gartenbruecke

Anschließend entwirft man einige Zeichnungen, wo die einzelnen Stellen im Garten klar ersichtlich sind. Daraufhin kann man auch eine Liste mit den Dingen anfertigen, die man im Garten haben möchte.

Wo bekommt man Pflanzen und Gartenmöbel?

Gärten sind bei den Deutschen sehr beliebt. Daher ist es heute auch kein großes Problem die richtigen Gartenmöbel oder Pflanzen zu bekommen. Geht man beispielsweise in einen Baumarkt oder in ein Gartencenter, so bekommt man nicht nur Kirschlorbeer, sondern auch viele weitere Pflanzen und Blumen. Wenn man ganz spezifische Pflanzen oder Bäume in seinem Garten haben möchte, so sollte man sich in eine Baumschule begeben. Baumschulen haben in der Regel auch sehr faire Preise und beraten sehr gerne.

Garten-Kirschlorbeer-Statue

Gartenteich, Gartenwege und Grillecke

Schön wird der Garten erst, wenn man Gartenteich, Gartenwege und Grillecke hat. Dann erweckt der Garten so richtig zum Leben und man kann es sich auch so richtig gemütlich machen. Auch ein Gemüsebeet kann helfen den Garten schöner zu gestalten. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass man eigene und gesunde Kräuter bekommt.

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2010 - 2019 You-Big-Blog.com