Daniela Katzenberger: Filmkarriere im Auge

Ludwigshafen (cat). Pech für Daniela Katzenberger – ihre Krimi-Komödie „Frauchen und die Deiwelsmilch“ wird leider nicht fortgesetzt, obwohl rund 3,6 Millionen Zuschauer das Schauspieldebüt der „Katze“ verfolgten. „Es ist natürlich schade, dass es nicht weiter geht“, erklärte Katzenberger kürzlich gegenüber der Nachrichtenagentur „spot on news“. Trotzdem sei es eine tolle Erfahrung für sie gewesen. „Ich möchte mich noch mal beim ganzen Team dafür bedanken.“ Ihre Schauspielkarriere will die TV-Blondine deshalb aber nicht an den Nagel hängen: „Ich habe es von Anfang an als ein Experiment gesehen und das ist eine Erfahrung, die mir keiner nehmen kann.

Ich habe aber definitiv Blut geleckt und denke, dass es nicht mein letzter Film sein wird“, stellte die 27-Jährige nachdrücklich klar. Auch privat läuft nach Auskunft des Selfmade-Stars alles rund. Seit einem halben Jahr liebt sie Lucas Cordalis, den Sohn von Sänger Costa Cordalis. Regelmäßig postet die „Katze“ Fotos vom Pärchenalltag auf Facebook. Zweiflern, die diese Liebe immer noch für einen PR-Gag halten, unterstellt Katzenberger puren Neid. „Die Leute kennen mich nur als ewigen Single, der immer auf der Suche ist. Vielleicht sind viele einfach eifersüchtig“, watschte sie die Pärchen-Nörgler im Interview mit ihrem Haussender „VOX“ ab.

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com