Ralph Siegel: Überraschende Trennung

München (cat). Ralph Siegel wurde durch Hits wie „Fiesta Mexicana“ oder „Griechischer Wein“ bekannt. Sein größter Erfolg war allerdings der Sieg 1982 beim Grand-Prix-Wettbewerb, den er mit der Sängerin Nicole und ihrem Lied „Ein bisschen Frieden“ für Deutschland errang. Obwohl der Liedermacher oft von Liebe schrieb, hat ihn das private Glück erneut verlassen: Wie der Rechtsanwalt des bekannten Musikproduzenten verlauten ließ, sei nun auch dessen dritte Ehe gescheitert.

Die glücklichen Tage für Ralph Siegel mit seiner Kriemhild sind nun vorbei.

Ralph Siegel und seine 42-Jährige Ehefrau Kriemhild haben sich „in aller Freundschaft“ getrennt. Die Sopranistin und der Schlagerkomponist galten zwölf Jahre als Traumpaar. Kennen gelernt hatten sich die Beiden im Jahr 2001 beim Musikmachen. Kriemhild und Ralph waren zu dieser Zeit noch verheiratet und ließen sich später von ihren Partnern scheiden. Siegel damals überglücklich zu „BILD“: „Wir möchten die nächsten 100 Jahre zusammenbleiben.“ Gemeinsam meisterte das Paar schwere Zeiten: Als der heute 68-Jährige 2007 an Prostata-Krebs erkrankte, war Kriemhild da und pflegte ihn. Er bekannte später: „Ohne Kriemhild hätte ich den Kampf gegen den Krebs verloren.“ Während das Ehepaar Siegel zur überraschenden Trennung schweigt, erklärte Siegels erste Ex-Frau Dunja gegenüber „BILD“ bedauernd: „Es tut mir im Herzen weh, dass sie sich getrennt haben. Ich wünsche mir, dass sie wieder zusammenkommen. Kriemhild hat Ralph sehr gut getan, vielleicht schaffen sie ja einen Neuanfang.“
Foto: highgloss.de

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com