Tags - Erotische EBooks

Kein bisschen Liebe

Kein bisschen LiebeDie Welt ist ein erbarmungsloser Ort: Alkoholexzesse, sexuelle Obsessionen, gesellschaftliches Chaos und – kein bisschen Liebe. Zu diesem Fazit kommt der Protagonist, der sich an einen kleinen Küstenort auf Kuba zurückzieht, um sein inneres Gleichgewicht wiederzufinden.
»Ich fühlte in mir eine abstossende Mischung aus Gewalttätigkeit, Lüsternheit, Sadismus, Verlangen nach Alkohol. Aber ich fühlte auch, dass mein Herz härter wurde. Jeden Tag, immer mehr. Das war es, was ich haben wollte: ein Herz aus Stein.«
In diesem letzten Titel des Havanna-Zyklus scheint der lebenshungrige, ständig nach neuen Abenteuern gierende Held abgeklärter denn je. Er ist auf der Flucht vor dem alltäglichen Wahnsinn und auf der Suche nach Einsamkeit, Ruhe und innerem Gleichgewicht. Aber wie soll er dergleichen finden, wenn das Leben um ihn herum tobt wie ein unerbittlicher Hurrikan? Kein bisschen Liebe ist der glänzende Abschluss von Gutiérrez‘ fünfbändigem Zyklus, der mit seinem internationalen Bestseller Schmutzige Havanna Trilogie begann.

von: Pedro Juan Gutiérrez
Weiterlesen →

Zähme mich!

Zaehme mich!„Zähme mich!“ ist die erotische Geschichte von Sarah Clark, die sich als Schülerin auf eine leidenschaftliche Affäre mit ihrem Englischlehrer einlässt, die sie für immer verändert. Jahre später unterzieht sie sich in zahlreichen Liebschaften freiwillig sexuellen Demütigungen, die sie für die reinste Form der Liebe hält. Als sie erneut auf ihren damaligen Englischlehrer trifft, eskaliert die Situation.
Ein packender Roman über das Erwachsenwerden und die Macht der Leidenschaft, und gleichzeitig das Aufsehen erregende Debüt einer jungen Autorin, die ohne Tabus über sexuelle Obsessionen schreibt.
Kritiker zur Zähme mich!
Die Geschichte einer erschreckenden Obsession – vom „neuen bad girl der erotischen Literatur“ (Esquire )
»Düster, erotisch und von schonungsloser Offenheit.« (Sydney Morning Herald )
von: Emily Maguire
Weiterlesen →

Der Mann,der es kann

Der Mann,der es kannDer Mann,der es kann ein erotisches eBooks von Erin McCarthy :Sexy, frech und ganz schön scharf – ein prickelndes Lesevergnügen! Eigentlich könnte der attraktive Mack jede Frau haben – aber er will nur eine: seine Kollegin Kindra. Doch ausgerechnet die sucht den erotischen Kitzel nur noch im Internet. Sie ist überzeugt: Mit den wilden Phantasien und tabulosen Gedanken, die ihr dort unzählige anonyme Chatpartner schenken, kann ein einzelner Kerl nicht mithalten. Mack ist wild entschlossen, ihr das Gegenteil zu beweisen …

von: Erin McCarthy
Weiterlesen →

Wildes Begehren

Wildes BegehrenWildes Begehren-ein erotisches eBooks von Inka Loreen Minden.Es geht um Gefühle.Die schöne Trish ist schon lange heimlich in ihren unwiderstehlich attraktiven, aber kühlen und distanzierten Chef verliebt, doch er scheint ihre Gefühle nicht zu erwidern.Erst als sie Überfallen wird, scheint dies sein kaltes Herz zu erweichen.
Trish ahnt nichts von dem Geheimnis, das er wahrt, da es ihrer beider Leben gefährden kann.

von: Inka Loreen Minden
Weiterlesen →

Die verborgenen Früchte

eBooks Die verborgenen FruechteDie verborgenen Früchte-ein erotisches eBooks von Anais Nin.Ein Maler, der seine Frau nur in seinen Werken begehren kann, zwei Fremde am Strand, die im Meer zueinander finden – sensibel und unverhüllt beschreiben die Geschichten der Anais Nin die ganze Welt der Erotik und der Liebe. Bei aller Direktheit und Offenheit hat sie dabei vor allem ein Ziel: zu zeigen, dass Sex erst durch Gefühle zu wirklicher Erotik wird.
Weiterlesen →

Feuer im Leib

Feuer im Leib ein erotisches eBooks Roman von Jean Miroir. Yvonne Orvals Ehemann springt vom Eiffelturm, als seine Frau ihn mit seinem besten Freund betrügt – und hinterlässt ihr einen Berg von Schulden. Mit den stärksten Waffen einer Frau, nämlich einem schlanken aufreizenden Körper und einer betörenden Sinnlichkeit, weiss Yvonne die zahllosen Gläubiger recht schnell zu besänftigen…

von: Jean Miroir
Format: PDF
Weiterlesen →

Das erotisches Lesebuch

Ein erotisches Lesebuch-Höhepunkte der erotischen Literatur – sinnlich, aufregend und gewagt – von Emmanuelle Arsan, Brigitte Blobel, Julie Burchill, Michael Chabon, Jenny Diski, Almudena Grandes, Benoite Groult, Oscar Hijuelos, D. H. Lawrence, Henry Miller, Vladimir Nabokov, Anais Nin, Susanne Seitz, Catherine Texier, Gerhard Zwerenz.
Weiterlesen →

Melinda

MelindaMelinda, eine Mischung aus Modesty Blaise und James Bond, eine Schwester von Jodelle und Barbarella, fürchtet nur zwei Dinge: sich zu langweilen und nachts allein zu sein. Unter dem Wahlspruch «Hauptsache schön sein und das Leben geniessen» beginnt sie ihre abenteuerliche «Sex-und-Crime-Karriere»,bereits im zarten Alter von dreizehn Jahren, indem sie ihren widerspenstigen Vater und danach ihren Psychoanalytiker verführt, und taucht – langbeinig, langhaarig, neugierig und immer unwiderstehlich – überall dort auf, wo die Welt der High Society ihr etwas zu bieten hat.
Weiterlesen →

69 – Erotische Erzählungen

69-Erotische Erzaehlungen Heyne
69-Erotische Erzählungen-die von der bekanntesten Autorin Heyne erotischer Literatur zusammengestellt wurde: aufregende Telefonate, hastig gebuchte Hotelzimmer, geheime Affären, die Lust am Beobachtetwerden. Alle diese Quickies haben eines gemein: Sie sind sexy und machen an. Ein aussergewöhnlich anregendes Lesevergnügen.So muss erotische Literatur sein: aufregend und sinnlich! Neunundsechzigmal Vergnügen bereiten heisse Geschichten.

Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht wird.
Woody Allen
Weiterlesen →

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com