Tags - Kandidatin

DSDS – Kandidatin Stamatia Tsompanidou besser als erwartet

Die DSDS-Casting-Teilnehmerin Stamatia Tsompanidou war besser als erwartet. Als sie in den Raum trat, wirkte sie etwas aufgedreht, aber ihre gesangliche Leistung vor der Jury war gar nicht mal so schlecht. Sie knutschte Dieter und Co. noch ab nach ihrem Auftritt.

Stamatia Tsompanidou (c) RTL / Stefan Gregorowius

Stamatia küsst und singt sich in den Recall. Mit einer passablen Leistung qualifizierte sie sich in die nächste Runde bei Deutschland sucht den Superstar. Die 16-Jährige aus Ludwigshafen wirkt von der Optik etwas älter. Ihr Kuscheltier begleitete sie beim Casting. „Melody“ ist ihr Künstlername, den sie sich auf die Hüfte tätowieren lies. Musik ist ihr Hobby und für Melody so wichtig wie die Luft zum atmen. Vorbilder hat Stamatia keine, aber wenn sie eins hätte, wäre es die „geile Sau“ Megan Fox, sagte sie im Casting bei DSDS.

Sie sprach ab und an mit ihrem Teddy „Chicco Micco“, dem sie immer mal wieder „tschak de kürbis“ zurief. Was auch immer das bedeuten mag. Das werden wir im Recall vielleicht herausfinden.

Dieter Bohlen bekam von ihr noch ein kleines Geschenk. Es war der dunkle Lord aus Star Wars als Schlüsselanhänger. Doch so böse ist Dieter ja gar nicht. Zum Abschluss gab es ein paar Küsschen für die Jury.

Hendrikje Padula die DSDS Kamasutra Kandidatin zeigte ihre Brüste

Erst seit sechs Tagen singt Hendrikje Padula, das hatte sie aber nicht davon abgehalten beim DSDS Casting teilzunehmen. Der Grund dafür dürfte wohl nicht in der Tatsache liegen, dass sie eine berühmte Sängerin werden will – Hendrikje wollte einfach Dieter Bohlen einmal live sehen. Dieser Traum ging gestern für die DSDS Kandidatin in Erfüllung.

Während Hendrikje Dieter Bohlen und den Rest der DSDS Jury kennenlernt heißt es für den Eheman, der vor der Tür wartete und Millionen von TV Zuschauern “Fremdschämen”. Obwohl Hendrikje Padula verheiratet ist ließ sie sich nicht beirren startete eine große Flirt-Attacke auf Dieter Bohlen, in den sie heimlich verliebt ist.

Fast wäre der Auftritt gar nicht zu Stande gekommen, denn aus privaten Gründen kam Hendrikje zum Auftritt zu spät. Ihr Mann war offenbar alles andere als begeistert von der Idee bei DSDS teilzunehmen, doch Hendrikje konnte ihn mit dem Versprechen ihn nach dem DSDS Auftritt nach der Kamasutra Kunst zu verwöhnen letztendlich doch überzeugen.

Das größte überhaupt wäre es wohl für Hendrikje gestern noch gewesen Dieter Bohlen ein Küsschen auf die Wange zu geben, doch diesen Wunsch wollte Dieter Bohlen einfach nicht erfüllen. “Seine Freundin würde ausflippen” war die offizielle Begründung.

Gesanglich versuchte die DSDS Kandidatin mit dem Song “Er gehört zu mir” zu überzeugen, zusätzlich zum Gesang gab es eine Tanzeinlage von Hendrikje. Mit ihrem Auftritt schaffte sie es, dass auch die Jury mitsingt, doch am Ende reichte es gesanglich nicht für den Recall.

Viel interessanter war für Fernanda Brandao dann aber die Frage, ob Hendrikje Pasties trägt und auf diese Frage gab es nicht nur eine Antwort von Hendrikje sondern auch direkt eine Vorführung, so zeigte die Kandidatin der Jurorin ihre Brust. Doch auch damit konnte sie die Jury nicht überzeugen.

DSDS 2011 – Kandidatin wurde nach Casting-Auftritt von Ehemann verlassen

Was zu viel ist, ist eben zu viel! Hendrikje Padula, welche in der DSDS-Sendung am vergangenen Samstag Dieter Bohlen ein Liebesgeständnis machte und ihre Brüste raus holte, wurde nun von ihrem Mann verlassen. Sie ist nach eigenen Angaben der größte Dieter Bohlen Fan überhaupt. Hendrikje Padula machte daher ihrem Idol ein Liebesgeständnis in der ersten […]

“DSDS 2011″ – Kandidatin Hendrikje Padula – Kamasutra mit Dieter Bohlen?

Ehekrise, dank “DSDS 2011″-Juror Dieter Bohlen… Hendrikje Padula, 33-jährige DSDS-Kandidatin aus Wolfsburg, kristallisierte sich bei der diesjährigen Staffel als Enfant-Terrible des Show-Buiss heraus. Zwischen all den Shows, Gefühlen und Emotionen, Talenten und Nicht-Talenten, sind wir es gewohnt, auch Kuriositäten zu erleben. Und eine solche bietet uns in der diesjährigen Staffel der Casting-Show Hendrikje Padula. Die […]

DSDS 2011 – Kandidatin schimpft: “Fernanda Brandao ist eine gecastete Schlampe!”

Na das kann ja lustig werden bei “Deutschland sucht den Superstar”! Der erste Zickenterror hat schon begonnen, bevor die Staffel überhaupt auf Sendung gegangen ist.

Jurymitglieder v.li.: Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo (c) RTL / Axel Kirchhof

Eine der Kandidatinnen der am Samstag beginnenden 2011er DSDS-Staffel is Shole. Sie selbst ist der Meinung, sie könne “total geil” singen und trägt den Titel “Paparazzi” von Lady Gaga vor der Jury vor. Doch was dabei rauskommt ist absolut nicht das, was sich die Jury unter einem Superstar vorstellt. Dementsprechend fällt auch die Entscheidung aus und für Shole ist an dieser Stelle bereits Ende im Gelände.

Die Kandidatin kann im Anschluss aber nicht davon ablassen, böse gegen die Jury zu wettern. Über die einzige Frau neben Dieter Bohlen und Patrick Nuo schimpft Shole:

“Fernanda Brandao ist eine gecastete Schlampe!”

Doch auch Patrick Nuo kriegt sein Fett weg:

“Patrick Nuo ist ein Boygroup-Sänger, der selber kein Talent hat.”

Und natürlich muss auch noch gegen den Pop-Titanen geschimpft werden:

“Dieter Bohlen ist durch Glück berühmt geworden.”

Wer nicht bis Samstag warten will, wenn die neuen Staffel von “Deutschland sucht den Superstar“ um 20.15 Uhr bei RTL anläuft, kann sich hier schonmal Shole sowie zwei weitere Kandidaten in einem Video anschauen.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com