Tags - kurz

Queensberry – kurz vor dem internationalen Durchbruch

AC/DC, Bruce Springsteen, Elton John, Tina Turner, Queensberry…..

Queensberry (c) Warner Music

Ja ganz recht, – wenn es um lebende Legenden geht, kommt man nicht drum herum auch Queensberry in die Riege internationaler Top-Acts mit aufzunehmen.

Sicher stecken in diesen Worten eine große Portion Sarkasmus und Ironie. Aber dachten die Erfinder von Popstars allen Ernstes, dass einstige Erfolge mit No Angels und teilweise auch mit Monrose sich so einfach wieder und wieder kopieren lassen?

Das TV-Format ist einfach ausgereizt, und die Ideen gehen aus. Man dementiert zwar fleißig alle Art von Trennungsgerüchten, doch seien wir mal ehrlich. Erst knappe 2 Jahre gibt es das Produkt „Queensberry“, der Erfolg bleibt aus, war auch nie wirklich berauschend und dann ist der Plattenvertrag auch noch futsch. Ganz beiläufig wurde auch die halbe Crew ausgetauscht. So gesellen sich neuerdings Ronja Hilbig und Selina Herrero für die gechasten Antonella Trapani und Victoria Ulbrich dazu.

Die Gedanken sind frei…“, heißt es in einem Volkslied von Hoffmann von Fallersleben. Und so bleibt auch uns zu denken was immer wir zum Thema Queensberry zu denken belieben.

Zumindest der Auftritt zu Sylvester am Brandenburger Tor ist könnte ein Indiz für bessere Zeiten sein.

Na dann, frohes Neues!

Kurz nach Ende des Elfmeterschießens

Kickers Offenbach Aufstellung: Wulnikowski (1) – Lamprecht (3,5) , Kopilas (2,5) , Husterer (3) , Teixeira (2) – Mehic (2) – Hesse (2) , S. Haas (3) , Feldhahn (3) , da Costa (4) – Occean (3,5) Einwechslungen: 74. Telch (4) für da Costa 84. Rathgeber (4,5) für Occean Reservebank: M. Paul (Tor), Stadel, Cincotta, M. Laux, Mesic Trainer: Wolf Borussia Dortmund Aufstellung: Weidenfeller (2,5) – Piszczek (3) , Subotic (3,5) , Hummels (2,5) , Schmelzer (3,5) – Sahin (2,5) , da Silva (3,5) – M. Götze (3,5) , Lewandowski (3) , Kagawa (3) – Barrios (4) Einwechslungen: 67. Großkreutz (4) für Kagawa 81. Le Tallec (4) für da Silva 90. + 1 Feulner (4) für M. Götze Reservebank: Langerak (Tor) ,Santana, Dede, Ginczek Trainer: Klopp
Video Rating: 0 / 5

Enad Licina , geboren am 14. November 1979 in Novi Pazar ( SANDZAK)BOSNJAK. Wohnort : Frankfurt /oder Grösse : 1.83 m Gewichtsklasse : Cruisergewicht (bis 90892 kg) Auslage : links Trainer :Manfred Wolke Profidebüt: 2. April 2005 Team : Sauerland 15 siege , davon 9 durch KO ———————————————————————————- BOSNJAK POWER – SANDZAK BOSNA FOREVER ———————————————————————————- Enad Licina , rodjen je 14. Novembra 1979 u Novom Pazaru.(Sandzak) Trenutni boravak : Frankfurt/Oder Visina : 1.83 m Tezina : Cruiser kategorija (do 90892 kg) Team : Sauerland Trainer : Manfred Wolke Profi od : 02. April 2005 Dobijene borbe : 15 Od toga : 9 KO
Video Rating: 4 / 5

“Das Supertalent”-Jurorin Sylvie van der Vaart trägt ihr Haar gerne kurz

Das Supertalent-Jurorin Sylvie van der Vaart erkrankte an Burstkrebs und verlor durch die Chemotherapie ihre langen Haare.

Sylvie van der Vaart (c) RTL / Stephan Pick

Im Jahr 2009 bekam sie die Diagnose Brustkrebs und besiegte ihn nach einer OP und der anschließenden Chemotherapie. Ihre langen Haare verlor sie dadurch, trug im Jahr 2009 bei der Castingshow „Das Supertalent“ noch eine Perücke. Mittlerweile sind die Haare nachgewachsen und sie vermisst die langen Haare keineswegs – sie möchte sogar ihrer Kurzhaarfrisur treu bleiben.

In der schweren Zeit stand ihr Mann Rafael van der Vaart ihr zur Seite und ermutigte sie, auch mit Kurzhaarfrisur ins Fernsehen zu gehen.

Eine weitere Veränderung sind ihre aktuellen Schuhe. Sylvie steht seit kurzem auch auf High Heels, die sie zu jeder Gelegenheit gerne trägt und selbst Zuhause damit rumläuft.

Zu Weihnachten hat sie keine großen Wünsche, allerdings ist ihr die Gesundheit, das Glück und die Liebe sehr wichtig und die einzigen Wünsche, die eine so starke Frau nach einer schweren Zeit haben kann und verdient.

POPSTARS – Schock für Diba! Sie soll die Haare kurz kriegen…

Nachdem vor einigen Wochen bereits alle POPSTARS Kandidatinnen zum Friseur mussten und zum Großteil gravierende Veränderungen an ihren Frisuren hinnehmen mussten, ist Diba nun erneut dran. Diesmal sollen ihre langen Haare dran glauben.

Popstars Diba – (c) ProSieben.de – Screenshot

Nicht jede Teilnehmerin bei POPSTARS hat die für sie vorteilhafteste Frisur für eine Bühnenkarriere, finden jedenfalls die Stylisten der Castingshow. Und so ist es nicht erst seit der aktuell laufenden Staffel Gang und Gäbe, dass sich die Teilnehmerinnen einer oftmals radikalen Frisuren-Veränderung hingeben müssen. Erfahrungsgemäß ist dies von viel Protest und Tränen bei den Girls begleitet.

So mussten sich viele der Mädchen in der aktuellen Staffel bereits vor einigen Wochen an neue Schnitte, Haarlängen oder -farben gewöhnen. Kandidatin Diba hingegen wurde damals weitestgehend verschont und konnte ihre langen schwarzen Haare behalten.

Doch nun sollte sie erneut zum Friseur und dort versuchte man ihr vorsichtig beizubringen, was man mit ihr vorhabe: Die Haare sollen kurz werden, also ganz kurz! Etwa so wie bei Yonca. Diba ist geschockt und fleht das Friseur-Team an, ihr das nicht anzutun.

Ob sie sich durchsetzen kann, könnt ihr in diesem Video bei PRO7 sehen.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com