Tags - Supertalent

Das Supertalent – Bubble Beatz im Interview mit CSN (Teil1)

Das war ja mal ein schrottreifes Finale bei RTLs’ Das Supertalent. Das soll nicht abwertend klingen. Dieser Ausspruch soll an Bubble Beatz erinnern, dem Duo, welches durch das Trommeln auf mehr oder minder Schrott für Furore bei der letztjährigen Staffel der Castingshow sorgte. Wir unterhielten uns mit den Trommel-Artisten. Im ersten Teil unseres zweiteiligen Interviews, gehen wir ein wenig zurück auf die Anfänge des Duos.

"Bubble Beatz" Christian Gschwend (re.) und Kay Reuber (c) RTL

CSN:

Sicher wurdet ihr Dutzende male gefragt, aber dennoch, wie kamt ihr auf die Idee alten Hausrat, Rohre und andere Leitungen sowie Metall-Schrott für Eure Zwecke einzusetzen?

Bubble Beatz:

Wir hatten unseren ersten Auftritt vor 11 Jahren ganz traditionell mit Schlagzeug und Perkussion bestritten und in der Mitte des Konzertes eine Nummer mit Büchsen und leeren Farbeimern als Gag eingebaut. Den Leuten und auch uns hatte dieses Stück am Besten gefallen. Danach begannen wir immer mehr Elemente durch Schrott zu ersetzen bis wir dann alles vollendet aufgehängt an unserer Trashmachine hatten. Es war ein stetiger Prozess herauszufinden welche Metallteile nicht reißen und ihren Klang auch nach vielen Schlägen behalten oder wo man Verschleiß Material wie Farbeimer immer wieder gratis bekommen kann.

Unterdessen suchen wir auf Altmetall Sammlungen nur noch nach bestimmten Klängen. Beispielsweise nach einem Teil das klingt wie eine Snaredrum oder ein Fass, das genug Bass hat um eine normale Bassdrum zu ersetzten.

CSN:

Wann ist aus dem Hobby eine Berufung geworden? Und wann habt ihr erkannt, dass dies auf die Bühne gehört?

Bubble Beatz:

Wir waren in den späten Teenie-Jahren beide sehr angefressene Musiker und spielten in diversen Bands. In diesem Alter gab es für uns fast nix Anderes, ausser mit Freunden Musik zu machen und viel Zeit im Proberaum zu verbringen. Nichts ist in der Zeit unmöglich, so waren für uns von Anfang die großen Bühnen und das „Leben können von der Musik“ klare Ziele, die auch immer wieder sehr nahe schienen. Mit der Erfahrung im Leben und auch in der Musikszene merkt man aber, dass dazu sehr viel Arbeit  und Glück auch nebst dem Musik machen gehört und es nicht reicht, einfach gerne zu drummen. Letztlich haben wir aber nie die Lust und den Spaß aus den Augen verloren und die Musik ist im schönen Sinne Berufung geblieben und eben nicht Beruf geworden.

CSN:

Wer hat Eure Idee dabei unterstützt? Und wie weit ging diese Unterstützung?

Bubble Beatz:

Wir haben, seit es Bubble Beatz gibt, einige Leute, auf die wir zählen konnten oder noch immer können. Besonders in den Anfangs Zeiten, in denen Geld knapp ist und es für niemanden viel zu holen gibt, zählt der Glaube ans Projekt. So arbeiten wir fast seit Beginn mit demselben Tontechniker zusammen, welcher auch über die Jahre die ganze unkonventionelle Mikrofonierung ausgeklügelt hat. Zudem sind wir seit acht Jahren beim gleichen Management unter Vertrag und können uns jetzt alle am Erfolg freuen, wo´s richtig abgeht! Langjährige fundierte Zusammenarbeiten sind besonders jetzt wo´s abgeht Gold wert.

Bubble Beatz Tourdaten:

19.02.2011          AT          WELS                    Rockarena

25.02.2011          CH          BERN                    Bierhübeli

26.02.2011          DE          LUDWIGSBURG               TV RTL Boxkampf

03.03.2011          AT          IMST                     Tarrenz

04.03.2011          AT          INNSBRUCK       Treibhaus

05.03.2011          AT          FELDBACH          tba

06.03.2011          AT          WIEN                    Arena

11.03.2011          CH          ZERMATT            Vernissage

12.03.2011          CH          BASEL                   Querfeldhalle

18.03.2011          DE          BERLIN                 Lido

19.03.2011          DE          KARLSRUHE       Substage

20.03.2011          DE          NÜRNBERG        Hirsch

21.03.2011          DE          FRANKFURT       Batschkapp

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de

Teil 1-5Immer mehr Moscheen in Deutschland, wer steckt dahinter Teil 1 von 5.flv

Teil 1-5Immer mehr Moscheen in Deutschland, wer steckt dahinter Teil 1 von 5.flv


Weiterlesen →

Teil2- 5 Immer mehr Moscheen in Deutschland, wer steckt dahinter Teil 2 von 5.flv

Teil2- 5 Immer mehr Moscheen in Deutschland, wer steckt dahinter Teil 2 von 5.flv


Weiterlesen →

Teil 3-5 Immer mehr Moscheen in Deutschland, wer steckt dahinter Teil 3 von 5.flv

Teil 3-5 Immer mehr Moscheen in Deutschland, wer steckt dahinter Teil 3 von 5.flv


Weiterlesen →

Alfi Hartkor rockt wicked – DSDS 2011

Alfi Hartkor rockt wicked - DSDS 2011
Alfi Hartkor rockt WICKED DSDS 2011 Tags : Alfi Hartkor wicked dsds deutschland sucht den superstar andreas gerlich liebt Cindy aus Marzahn scooter one dieter bohlen Fernanda Brandao Patrick nuo Cosimo bushido disst Menderes Bagci Skandal 2011 bad english cora big brother tot schlecht german television tv trash supertalent Bruce darnell heisserreifen heißer reifen…

Weiterlesen →

DSDS 2011 SKANDAL !!! COSIMO UND BUSHIDO VS FERNANDA BRANDAO (DISS) NEU! DER REALE HATER

DSDS 2011 SKANDAL !!! COSIMO UND BUSHIDO VS FERNANDA BRANDAO (DISS) NEU! DER REALE HATER
HALLO IHR YOUTUBER! ICH BIN ES WIEDER DER REALE HATER! HEUTE MIT DEM THEMA DSDS (DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR) UND DEM COSIMO BUSHIDO SKANDAL MIT FERNANDA BRANDAO. COSIMO UND SEINE FREUNDE KRIEGEN NACH IHREM AUFTRITT SCHLECHTE KOMMENTARE UND EINE ABSAGE VON DER JURY! DAS LÄSST SICH DER……

Weiterlesen →

Das Supertalent: Teilnehmer Marc Eggers versucht es jetzt als Model

„Der Schönling“ aus der letzten „Das Supertalent-Staffel, der damals schon von den Juroren als Männermodel gehandelt wurde, wagt jetzt den Schritt auf die Laufstege. Eine Modelagentur hat ihm einen Vertrag gegeben.

Das Supertalent (c) RTL

Als der gutaussehende Hip Hop Tänzer Marc Eggers (24) bei „Das Supertalent 2010“ auftrat, staunte die Jury um Dieter Bohlen (56), Sylvie Van der Vaart (32) und Bruce Darnell (53) nicht schlecht. Besonders die hübsche Spielerfrau war von dem Aussehen des 24-jährigen total begeistert. Bruce Darnell sah in dem gestylten Hip Hop´er Marc sogar ein neues Männermodel. Und wenn einer Ahnung von dieser Branche hat, dann doch wohl Herr Darnell.

Marc nahm sich die Worte des „Supertalent“ Juroren sehr zu Herzen. Denn bereits in diesem Jahr sah man ihn in der „Unrath & Strano- Fashion Show in Berlin“. Zwar als Besucher, aber wie Marc Eggers berichtete, hat er einen Vertrag bei einer Modelagentur bekommen. Und für das nächste Jahr will er dann selbst auf diesem Laufsteg gehen und für bekannte Designer Kollektionen vorstellen. Da nimmt sich Marc aber wirklich viel vor.

Von seinem Styling her passt es ja schon mal, aber bei dieser Frisur steht das angehende Model doch sicherlich Stunden vor dem Spiegel. Aber anders als erwartet, dauert sein „Herrichten“ nach seinen Angaben lediglich 10 Minuten. Etwas Haar-Gel und fertig.

Dafür braucht der „hübsche Junge“, wie ihn Dieter Bohlen immer nannte, fürs Zähneputzen immer sehr lange. Aber dies liegt nicht an Eggers Eitelkeit, sondern in der Angst zum Zahnarzt zu müssen.

Naja, dann kann unser neues Männermodel ja alle mit einem strahlend weißen Lächeln verzaubern.

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de

Das Supertalent: Andrea Renzullo bringt Solo-Album heraus

Der Sänger und Mädchenschwarm Andrea Renzullo (14), der im vergangenen Jahr bei der Castingshow Das Supertalent teilnahm und viele Menschen mit seinem Gesang begeisterte, bringt im Februar sein erstes Solo-Album auf den Markt.

Das Supertalent – Andrea Renzullo – (c) RTL / Stefan Gregorowius

Obwohl er in der Finalshow die Jury um Dieter Bohlen (56), Sylvie van der Vaart (32) und Bruce Darnell (53) mit der gefühlvollen Interpretation des Songs „Run“ von Leona Lewis (25) nicht ganz überzeugen konnte und als Vierter aus der Show heraus ging, kam der charmante Halbitaliener dennoch sehr gut bei Jung und Alt an.

Durch seine bezaubernde Ausstrahlung und seinem wundersamen Gesang eroberte der 14 Jährige im Nu viele Herzen. Besonders bei den jungen Damen steht er ganz hoch im Kurs. So hat die Zeitschrift „BRAVO“ schon einige Male über Andrea Renzullo berichtet. Er wird mittlerweile bereits als der „deutsche Justin Bieber“ betitelt.

Bei der großen Internetplattform „Facebook“ hat Andrea bereits jetzt schon über 25.000 Fans. Auch eine eigene Hompage kann der junge Sänger vorweisen.

Durch seinen Auftritt mit dem Song „Run“ brachte Andrea Runzello den Hit wieder in die Charts. Ganz zur Freude von Leona Lewis.

Auch wenn Andrea  dieses „Star-Leben“ genießt, hat er bereits auch die Schattenseiten kennen lernen müssen. Gute Freunde haben sich von ihm abgewendet, weil sie ihn einfach für arrogant halten.

Aber so Stars, wie z.B. „Die Atzen“ stehen hinter dem Neuling in der Musikbranche. Sie sehen diese Äußerungen der Freunde als Neid und finden es vollkommend normal. Dies sei für Andrea als Bestätigung anzusehen. Dies sind klare Worte.

Momentan sieht es Andrea Renzullo wohl auch so und widmet sich weiterhin voll und ganz seiner musikalischen Karriere.

Was ist aber, wenn der große Erfolg ausbleiben sollte. Wäre es dann nicht von Vorteil Freunde an seiner Seite zu haben? Warten wir´s ab…

Das Supertalent – Andrea Renzullo erhält prominente Unterstützung

Auch wenn er es nicht auf´s Siegertreppchen der kürzlich zuende gegangenen Staffel von “Das Supertalent“ geschafft hat, sang sich Andrea Renzullo in die Herzen vieler, vor allem junger weiblicher Fans. Nun darf er sich auch auf die Unterstützung einiger Prominenten freuen. Er belegte nur den 4. Platz der im Finale von “Das Supertalent 2010″, welches […]

“Supertalent 2010″ – Andrea Renzullo: läuft was mit der Ex von Justin Bieber?

Andrea Renzullo, der Frauenschwarm aus „Das Supertalent“ begeisterte schon in der Castingshow tausende von Zuschauern. Der hübsche Italiener sang einen Song von Leona Lewis, womit er so stark überzeugen konnte, dass er während des Castings sogar in der Jungendzeitschrift „Bravo“ zu sehen war. Auch die Jury des Supertalents, Bruce Darnell, Dieter Bohlen und Sylvie van der Vaart liebten seine bezaubernde Stimme sowie seine tolle Optik. Jetzt soll die Ex-Freundin von Justin Bieber mit ihm in Kontakt getreten sein.

Andrea Renzullo (c) RTL / Stefan Gregorowius

Bei uns gilt Andrea Renzullo als deutscher Justin Bieber. Die Fans stehen hinter Andrea Renzullo und unterstützen ihr Talent auf Facebook, wo er schon mehr als 25.000 Fans verzeichnet.

Eine Homepage des jungen Künstlers mit dem Namen andrearenzullo.com ist ebenfalls erreichbar.

Die “Bravo” interviewte Andrea Renzullo, wobei er gestand, dass Caitlin Beadles, die Ex-Freundin Justin Biebers, ihn über das Internet angeschrieben habe.

Dies wurde auch promiflash.de berichtet. Renzullo konnte diese Tatsache kaum glauben und googelte nach Caitlen Beadles. Er ist er Ansicht, dass es sich um einen Scherz handeln könnte.

Ihre Seite sah schon total echt aus, mit privaten Fotos. Aber als sie meinte, dass es in Amerika keinen Video-Chat gibt, ahnte ich, dass das Profil wohl ein Fake ist.”, sagte Andrea Renzullo im Interview.

Wenn der Kontakt zu Justin Biebers Ex-Freundin tatsächlich bestehen würde, wäre das für den Frauenschwarm eine tolle Sache. Bis dato ist noch nicht bekannt, ob es sich um ein wahres Profil von Caitlin handelt. Dies werden wir sicherlich noch erfahren.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com