Tags - POPSTARS

“Popstars 2010″: Wer gesellt sich morgen zu Meike und Sarah?

Seit rund einer Woche hat die „Popstars“-Band LaViVe ein neues Mitglied. Die 23-Jährige Meike konnte mit ihrer Performance sowohl Jury als auch Zuschauer von ihrem Gesangstalent überzeugen und durfte sich zu der stimmgewaltigen Sarah (22) in die neue Popstars-Band gesellen.

Popstars 2010 – Bandnamen (c) ProSieben

Morgen hoffen die sechs restlichen Kandidatinnen auf den dritten Band-Platz. Wer setzt sich am Donnerstagabend durch? Diba, Esra, Julia, Katrin, Yonca oder Pascaline? Diese Songs werden die sechs Mädels morgen den Juroren und Zuschauer, die via SMS oder Telefonvoting abstimmen können, präsentieren.

Diba: „Waiting for tonight“ von Jennifer Lopez
Esra: „Like a bird“ von Nelly Furtado
Julia: „Everything I do, I do it for you“ von Bryan Adams
Katrin: „Run“ von Leona Lewis
Pascaline: „Hello“ von Christina Aguilera
Yonca: „When the rain begins to fall“ von Jermaine Jackson

“No time for sleeping” lautet derweil  das Popstars-Motto ab sofort: Denn für die sechs Finalistinnen, Diba, Esra, Julia, Katrin, Pascaline und Yonca geht es in der dritten Live-Show am Donnerstag, 2. Dezember 2010, 20.15 Uhr auf ProSieben, um den dritten Platz bei LaVive.

Auch Sarah und Meike, die bereits in der Band stehen, bleibt wenig Zeit zum Ausschlafen. Sie bekommen bei ihren ersten Terminen direkten Einblick ins hektische Künstlerleben. Und “No time for sleeping”, so lautet der Titel der ersten LaVive-Single, den die Popstars in der dritten Finalshow zum ersten Mal live präsentieren. Davor treten die Kandidatinnen mit Duffy auf.

Popstars 2010-Kandidaten sorgen für Heiterkeit bei Stefan Raab

Am morgigen Donnerstagabend (20:15 Uhr, ProSieben) entscheidet sich, wer das dritte Mitglied der neu zu gründenden Popstars-Band “LaVive” sein wird. Sarah und Meike hatten es zuvor bereits geschafft, die Zuschauer von sich zu überzeugen. In dieser Woche hatten die beiden Mädels zusammen mit den sechs verbliebenden Kandidatinnen aber noch einige Auftritte zu absolvieren, bevor es dann morgen ernst wird. Für einen großen Lacher sorgte die 16-jährige Esra am Dienstag bei “TV total”.

Popstars-Kandidaten bei Stefan Raab – Screenshot ProSieben

Rockig gestylt und richtig sexy erschienen die insgesamt acht Popstars-Mädels bei Stefan Raab. Dieser konnte es sich natürlich nicht nehmen lassen zu fragen, wer denn als nächste in die Band komme. Entschlossen rief Pascaline sofort “ich!

Die 19-jährige Abiturientin aus Hennef im Rhein-Sieg-Kreis wäre in den Castings fast gar nicht weitergekommen. Da sie auch das Zeug dazu hat, Medizin zu studieren, hätte Detlef D! Soost sie beinahe nicht weiterkommen lassen. Aber ihr großer Traum musste nicht so früh platzen, denn Jurorin Marta Jandová setzte sich für sie ein.

Für einen großen Lacher sorgte indes das Popstars-Küken Esra. Raab fragte sie, wie lange denn ihr Treffen mit Take-That-Musiker Robbie Williams ging. Ihre mehrdeutige Antwort darauf:

“Nur kurz rein und dann wieder weg.”

Popstars 2010: Passt Diba zu “LaVive”?

In zwei Tagen wird die dritte Liveshow bei “Popstars – Girls Forever” eine der verbliebenen sechs Kandidatinnen in die Band LaVive bringen, doch keine kann sich sicher sein, alle müssen und werden kämpfen.

POPSTARS 2010 – Top 10 – © ProSieben/Bernd Jaworek

Seit wenigen Monaten begeistert die aktuelle „Popstars“-Staffel viele Zuschauer Millionen in Deutschland. Jede Woche zittern und bangen die Fans mit den Kandidatinnen und können ihre Favoritin mit ihren Anrufen in die Band „LaVive“ bringen.

Am kommenden Donnerstag(02.12.2010) wird wieder eine Kandidatin bestimmt, die ihrem großen Traum des Popstars erfüllen kann und nach Meike und Sarah der Band dabei sein darf.

“Popstars“-Kandidatin Diba ist keine Frage Geheimfavoritin. Sie ist unbestritten die schönste, trotzdem bleibt sie mir ihrer Stimme, oft hinter den Erwartungen der Juroren zurück.

Doch passte sie in die Band? Resümiert der Zuschauer die Entscheidungen der vergangenen Wochen an, darf das stark bezweifelt werden, haben es mit Meike und Sarah doch zwei Mädels geschafft, die nicht gerade dem Schönheitsideal der heutigen Zeit entsprechen?

Dennoch ist Diba beliebt und auch bei den Fans kommt ihre Art und Weise sehr gut an. Trotz ihres Aussehens wirkt sie nie arrogant und macht jeden Joke mit. Jedoch stellt sich die Frage, was in einer Girlgroup, die nachhaltig Erfolg haben wird – musikalisches Können oder die äußere Verpackung? Oder gar der bunte Mix?

Die dritte Live-Show von „Popstars 2010 – Girls forever“, kommenden Donnerstag (02.12.2010) ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Diskutiere in unserem Forum zu dem Thema!

“Popstars”: Wer folgt Sarah und Meike zu LaVive?

“No time for sleeping” lautet das Popstars-Motto ab sofort: Denn für die sechs Finalistinnen, Diba, Esra, Julia, Katrin, Pascaline und Yonca geht es in der dritten Live-Show am Donnerstag, 2. Dezember 2010, 20.15 Uhr auf ProSieben, um den dritten Platz bei LaVive.

Popstars 2010 Kandidaten – © ProSieben/Frank Hempel

Auch Sarah und Meike, die bereits in der Band stehen, bleibt wenig Zeit zum Ausschlafen. Sie bekommen bei ihren ersten Terminen direkten Einblick ins hektische Künstlerleben.

Und “No time for sleeping”, so lautet der Titel der ersten LaVive-Single, den die Popstars  in der dritten Finalshow zum ersten Mal live präsentieren. Davor treten die Kandidatinnen mit Duffy auf.

Diese sechs Kandidatinnen kämpfen um den dritten Platz in der Band

Diba (20) Der Besuch ihres Boxer-Freundes Jack Culcay in der letzten Show hat Diba neue Kraft gegeben. Die 20-Jährige kann es gar nicht mehr erwarten, wieder in den Ring zu steigen – ganz im Sinne ihres Songs “Waiting for Tonight” von Jennifer Lopez.

Esra (17) Lernt Esra jetzt das Fliegen? Bei Nelly Furtados “Like a Bird” wird die freche Rothaarige in ihrer unvergleichlich frischen Art über die Bühne schweben.

Julia (17) “Everything I do, I do it for you […]” – mit der Stimme direkt ins Herz, so lautet Julias Plan. Für wen sie den Bryan-Adams-Song wohl singt?

Katrin (20) Happy Birthday, Katrin! Am Donnerstag wird die Duisburgerin 20 Jahre alt. Ein gutes Omen? Vielleicht gibt es nach der Show einen weiteren Grund zu feiern. Sie singt “Run” von Leona Lewis.

Pascaline (19) Aber Hallo! Auf der Bühne blüht Pascaline seit dem Start der Liveshows immer mehr auf. Auch Juror Thomas M. Stein lobt: “Pascaline hat stimmlich alle Fähigkeiten, die ein Popstar braucht.” Diesmal versucht sie die Zuschauer mit “Hello” (Christina Aguilera) zu überzeugen.

Yonca (22) Yonca musste in den ersten Live-Shows die meiste Kritik wegstecken. Jetzt will die quirlige 22-Jährige mit “When The Rain Begins To Fall” von Jermaine Jackson beweisen, dass ihre Stimme auch nach der Regenzeit wieder strahlen kann.

Diskutiere in unserem Forum zu dem Thema!

Popstars 2010 – Stehen “LaVive”-Bandmitglieder etwa schon fest?

Derzeit geht das Gerücht in der Welt des Internetmediums unher, dass die vier Mädels für die neue “Popstars”-Girlsband “LaVive” schon feststehen würde. Lest hier was dran ist an dem Gerücht.

POPSTARS Foto: © ProSieben/Frank Hempel

Normalerweise sind noch sechs Mädels im Rennen um die zwei letzten Plätze in der diesjährigen Staffel “Popstars – Girls forever” und der Girlgroup mit dem Bandnamen “LaVive“.

Zwei Band-Mitglieder stehen derzeit schon fest, es sind Meike und Sarah.

Auf der gestrigen Aufzeichnung von “The Dome 56″, war diese im totalen Popstars-Fieber als die Mädels auf dem roten Teppich auftauchten. Sie sangen sogar auf der Bühne den weltberühmten Titel “I Swear” vor ca 9.000 Zuschauern. Was aber so ziemlich jedem aufgefallen ist sofort ist, dass nur vier Mädels auftauchten. Es waren Sarah, Meike, Esra und Pascaline.

Ist das etwa schon die endgültige “Popstars”-Band?

In der Show werden die Bandmitglieder normalerweise via Telefonvoting von den Zuschauern ermittelt. Das jetzt Esra und Pascaline zu den vier gehörten bei “The Dome 56″ wirft nun also sehr viele Fragen auf.

Wo waren die anderen vier, Diba, Katrin, Yonca und Julia geblieben?

Viele sahen in der letzten Liveshow, dass Sarah nicht unbedingt in Freudentränen ausgebrochen ist als der Name des zweiten Bandmitgliedes “Meike” hieß.

Gegenüber dem Onlinedienst Promiflash sagte Sarah allerdings dazu:

“Es war ein Gefühlschaos bei jedem. Ich hab mich gefreut über Meike, aber Yonca kenn ich schon vom ersten Tag an. Ist ja klar, dass man gerne seine gute Freundin da sitzen hätte, aber Meike ist genauso gut. Ich denke, wir werden uns genauso gut verstehen. Sie ist diszipliniert, sie kann gut singen, von daher wird sich mit den anderen zwei Mädels, die in die Band kommen, zeigen, dass wir ne top Band werden.”

Die große Frage heißt also weiterhin, wie wird die Popstars-Band aussehen?

Die restlichen vier Mädels werden jedenfalls nicht sehr erfreut sein, bei solch einem Event nicht mit dabei gewesen zu sein. Schließlich ist dies nochmal die große Chance für sich Werbung zu machen bei den Zuschauern. Und Esra und Pascaline schienen schon sehr professionell aufgetreten zu sein.

Esra sagte:

“Wir werden auf jeden Fall sehr viel Gas geben, unsere Fans dazu zu animieren, für uns anzurufen”

Einen Vorteil gegenüber den anderen vier Kandidatinnen von “Popstars” haben sie nun allerdings auf jedenfall.

Popstars 2010 – Single “No Time for Sleeping” und Debüt-Album von LaVive kommen im Dezember

Langsam bekommt die POPSTARS-Band LaVive ein Gesicht, nachdem gestern Meike zu Sarah gestoßen ist. Ebenfalls wurde der Titel der ersten Single bekanntgegeben und kurz angespielt.

POPSTARS – LaVive – Meike & Sarah

Wir berichteten bereits über den überraschenden Einzug von Meike in die zukünftige Band LaVive. Damit steht nach Sarah nun schon das zweite Bandmitglied der diesjährigen POPSTARS-Gewinnerband fest. Aber auch der Titel der ersten Single wurde gestern abend von Moderatorin Charlotte Engelhardt verkündet. Sie soll “No Time for Sleeping” heißen. Die erste Hörprobe in der Liveshow klang schon mal recht vielversprechend.

Bereits am 10. Dezember soll die Single in den Plattenläden stehen, also noch rechtzeitig vor Weihnachten. Nur eine Woche später, also am 17. Dezember, wird dann das Debüt-Album von LaVive veröffentlicht. Es geht also Schlag auf Schlag und die Mädels haben wahrlich “Keine Zeit zum Schlafen”.

Wer eine dieser CDs, oder beide, zu Weihnachten verschenken möchte, kann diese bereits jetzt bei Amazon vorbestellen. So erhaltet Ihr sie noch rechtzeitig vor dem Fest.

Popstars 2010 – Starker Marktanteil in 2. Live-Show

POPSTARS legt mit zweiter Live-Show deutlich zu: starke 16,2 Prozent Marktanteil / Meike singt sich zu LaViVe

POPSTARS Foto: © ProSieben/Frank Hempel

Starke Stimme, starke Quote – POPSTARS legtmit der zweiten Live-Show deutlich zu:

Die spannende Entscheidung amDonnerstagabend auf ProSieben erreicht einen tollen Marktanteil von 16,2 Marktanteilen der werberelevanten Zielgruppe.

„Zwischendrin war ich der Meinung, dass du nichtin die Band passt und kein Starappeal hast. Ich wage jetzt eine Einschätzung: Ichglaube, du bist diejenige, die heute in die Band kommt“

, prophezeit Detlef D! Soost nach Meikes (24) gefühlvollem Auftritt mit „Unbreak My Heart“ von Toni Braxton und soll Recht behalten.

Die 24-Jährige erhält in der zweiten POPSTARS-Live-Show diemeisten Anrufe der Zuschauer und folgt Sarah (22) als zweites Mitglied in die neueBand LaViVe.

Für die junge Mutter Jenny (27) ist der POPSTARS-Traum geplatzt, sie wurde aus der Show gewählt.

Diese sechs Mädchen sind noch im Rennen:

Diba – Gar kein gebrochenes Herz: Profiboxer Jack Culcay kommt extra aus Hamburgangereist, um Diba bei ihrem zweiten Live-Auftritt zu unterstützen und bringt ihr Glück. Mit „Broken Hearted Girl“ von Beyonce zieht die 20-Jährige in die nächste Runde ein.

Esra – Die wilde Esra ganz zahm? Von wegen! Auch bei R.E.M.s „Everybody Hurts“ lässt die17-Jährige mit der feuerroten Iro-Tolle ihr flammendes Herz durchblicken und nicht nur Marta Jandová findet: „Du gehörst auf die Bühne.“

Julia – Da bleibt kein Mikroständer stehen! Bei „Black Velvet“ (Alannah Myles) präsentiert Julia einmal mehr ihre unverwechselbare Stimme und rockt die Halle.

Katrin – Gänsehautstimmung: Zittrig und mit feuchten Augen beendet Katrin ihre Version von Miley Cyrus’ „When I Look at You“:

„Ich habe mir gesagt, schalte den Kopf aus unddenke an die Geschichte, die du erzählen willst.“

Das ist der 19-Jährigen gelungen.

„Du bist so eine tolle Sängerin, die Herzen bewegen kann“, freut sich Jurorin Marta Jandová und verdrückt sich ein Tränchen.

Pascaline – In der ersten Liveshow erhielt sie Standing Ovations. Auch diesmal überzeugt Pascaline (20) das Publikum mit ihrer kraftvollen Stimme bei „Hedonism“ von Skunk Anansie und bekommt sogar Rosen auf die Bühne geworfen.

Thomas M. Stein istbegeistert: „Ich fühle ich immer wohler, wenn du auftrittst. Du bist normal geblieben,auf der Bühne strahlst du, du hast Starappeal – so jemand gehört einfach in die Band.“

Yonca – Unschuldiger Blick und weißes Blümchen im Haar: Mit „Time After Time“ (Cindy Lauper kann Yonca die Jury noch nicht so richtig überzeugen, doch bei „You’re beautiful“ mit James Blunt ist sie voll da und überzeugt die Zuschauer.

„In der Gruppebist du viel sicherer und singst schöner“, lobt Marta Jandová.

Quellenangabe: ProSieben/Pressemitteilung

POPSTARS – Monrose steht vor der Auflösung

Morgen abend findet in Düsseldorf “The Dome 56″ statt. Dort wird die POPSTARS-Band Monrose wohl ihren letzten Auftritt haben, denn Mandy, Senna und Bahar gaben nun die Trennung bekannt.

Monrose (c) WarnerMusic

Im Jahr 2006 gingen die drei Mädels von Monrose als Sieger der fünften POPSTARS-Staffel hervor. Nach nunmehr vier mehr oder weniger erfolgreichen Jahren trennt sich die Band und die Mitglieder wollen ihren eigenen Weg gehen.

Wie die “Bild” zu wissen scheint, soll die Auflösung der Mädchen-Band bereits seit zwei Monaten feststehen. Die letzte Single “Like A Lady” war zwar recht erfolgreich, jedoch erfüllte das Album “Ladylike” nicht dier Erwartungen der Produzenten. So wurden noch nicht einmal die Kosten dafür wieder eingespielt.

Die Mädels werden nun aber voraussichtlich nicht ganz von der Bildfläche verschwinden. So möchte Mandy jetzt solo Karriere machen, Senna wird wohl eine TV-Show moderieren und Bahar hat wohl ein Angebot aus der Türkei, ihrem ursprünglichen Heimatland, vorliegen. Genaueres will man heute auf einer Pressekonferenz bekanntgeben.

Auf jeden Fall dürfen sich die Monrose-Fans morgen abend ein letztes Mal auf einen gemeinsamen Auftritt der drei Mädels bei “The Dome 56″ freuen.

“Popstars 2010″: Diese Songs singen die Girls in der 2. Live Show

Für „Popstars 2010“- Kandidatin Claudia (27) ist der Traum von der Band ausgeträumt, doch diese acht Girls haben noch alle Möglichen in die Band zu kommen.

Popstars 2010 – Bandnamen (c) ProSieben

Am kommenden Donnerstag, 25.November, wird die zweite von vier Liveshows stattfinden und auch diesmal wird internationale Stars auf der Showbühne geben. James Blunt und Paul Potts haben sich angekündigt und werden im Rahmen der Show live performen.

Diese acht Mädchen sind noch im Rennen:

Diba

„Die Gruppe heißt Plan B, aber den brauchst du gar nicht“, urteilt Dibas größter Kritiker
Thomas M. Stein nach dem Auftritt. Mit ihrer charmanten Art wickelt die 20-Jährige bei
„She said“ (Plan B) das Publikum um den Finger.

Esra

„The Show“ (Lenka) gehört Esra (17): Mit neuem Haarschnitt und in ihrer gewohnt
spritzigen Art bringt die jüngste der Popstars-Kandidatinnen das Publikum auf
Touren und bekommt von einem Fan sogar einen kleinen Kuschel-Tiger auf die Bühne
geworfen.

Jenny

„Hot Mummy“: In Jeans-Hot-Pants und Glitzerjacke bringt Jenny (27) die Bühne mit
Escadas „Evacuate the Dancefloor“ zum Glühen. Nur Thomas M. Stein hätte sich noch
etwas mehr Power und Biss von der jungen Mutter gewünscht.

Julia

Ersetzt Julia (17) bald Marta Jandová? Die Jurorin ist nach ihrem Auftritt mit „What’s
love got to do with it“ von Tina Turner jedenfalls überzeugt: „Jetzt kann ich inMutterschutz gehen. Du könntest meine Rolle in meiner Band sofort ausfüllen.“

Meike

Selbstbewusst und trotzdem weich: Mit zarter Stimme und großer Ausstrahlung
überzeugt Meike (24) bei „Bleeding Love“ (Leona Lewis) Jury und Zuschauer.

Pascaline

„Baby can I hold you“ (Tracy Chaptman) dachte sicher ihre Mutter, die bei Pascalines
Auftritt nichts mehr auf den Sitzen hielt. Mit ihrer emotionalen und authentischen
Performance gewinnt die 20-Jährige die Herzen der Zuschauer.

Yonca

Yonca (22) sagt über sich selbst, dass sie das Gesamtpaket mitbringt. Die Zuschauer
sehen das anscheinend genauso: Mit „Teenage Dreams“ von Katy Perry singt sich die
22-Jährige in die nächste Runde. Für den Fall, dass es am Ende nicht für die Band
reicht, hat Detlef ihr schon einen Job als Tänzerin angeboten.

Und nun die Songs, die die Mädchen in der zweiten Liveshow performen werden.
Jenny: No Doubt – Don’t Speak
Esra: R.E.M. – Everybody Hurts
Diba: Beyonce – Broken-Hearted Girl
Meike: Toni Braxton – Un-Break My Heart
Pascaline: Skunk Anansie – Hedonism
Yonca: Eva Cassidy – Time After Time
Katrin: Miley Cyrus – When I Look At You
Julia: Alannah Myles – Black Velvet

“LaVive” – der richtige Name für die Popstars 2010?

Am vergangenen Donnerstag durften die Zuschauer in der ersten Live-Show nicht nur das erste Bandmitglied wählen. Auch ein Name für die neu zu gründende Girl-Band musste gefunden werden. Die Namenswahl wurde diesmal lieber den Zuschauern überlassen.

Popstars 2010 – Bandnamen (c) ProSieben

Nachdem einige Bandnamen in der Vergangenheit eher schlecht von den Fans aufgenommen wurden – man denke nur an “Some & Any” – hatten diesmal die Zuschauer selbst die Qual der Wahl. Sie durften aus den Vorschlägen “Metrochics”, “Panterloop” oder LaVive auswählen und entschieden sich für letzteres. Der Name “LaVive” war auch der Favorit des ersten Mitglieds der neuen Band Sarah Rensing.

Was ist von diesem Namen zu halten? Passt er zu einer Girl-Band, wie sie bei Popstars 2010 gesucht wird? Wir würden gerne dazu eure Meinung erfahren.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com